» »

Abzesse

s]uesHse_PjIMxBOLI


was ich euch auch empfehlen kann ist in kamille zu baden also icjh muss sagen bei mir beruhigt es sich dann auch den ich mache es mittlerweile auch jeden tag....

ich wünsche euch alle ein schmerzfreies sillvester....

squess'e_hPIMDBOxLI


na ihr wie geht es euch den allen so mir eigentlich immer besser am donnerstag und freitag habe ich prüfung bitte daumen drücken

s:uessAe{_-PIMBOxLI


na ihr wie geht es euch den allen so mir eigentlich immer besser am donnerstag und freitag habe ich prüfung bitte daumen drücken

nxathxi


Hallo Zusammen,

endlich habe ich ein paar "Leidensgenossen" gefunden.

Letztes Jahr mußte bei mir zum ersten Mal ein Abszeß im Krankenhaus aufgeschnitten werden. Diese Dinger sind die Hölle. Ich war auch schon bei einem Heilpraktiker,der mir sagte meine Leber sei belastet. Er hat die Dinger mit Laser behandelt und mir 3 verschiedene Tropfen aufgeschrieben. Danach wäre ich geheilt.

War aber nicht so. Seit ein paar Tagen habe ich wieder einen Abszeß, den ich mit der Rivanol-Salbe einschmiere. Mittlerweile ist er zurückgegangen aber immer noch da. Ich möchte das nicht wieder rausschneiden lassen. Wie ist denn das mit dem Aloe-Vera-Gel, wo bekommt man denn das und wie wird das angewendet ?

Kann mir da jemand einen Tip geben ?

Ich hab letztes Jahr im März und im November eine 1-wöchige Fastenkur gemacht, hat leider auch nix geholfen.

Viele Grüße

Nathalie

s'uesfse_PPIMxBOLI


hallo nathi darf ich fragen wo due die abzesse hast

gruss suesse pimboli

RVesedax.R.


Schon wieder der nächste Abzess

Hallo zusammen , bin heute per Zufall auf diese Seite gekommen da ich mir keinen Rat mehr wusste und mal schauen wollte ob es nicht Hilfe für mein Problem gibt.

Ich war sehr erstaunt zu lesen wievielen Menschen es doch so geht wie mir , denn leider ist es ja so das, darüber nicht so viel geredet wird das man schon wieder nicht sitzen kann weil man ein Abzess da hat .

Auch ich habe meine Last mit immer wiederkehrenden Abzessen am Po in der leiste und der umgegend da .

vor 8 Tagen wurde erst bei mir in der Leiste eins aufgeschnitten und heute stelle ich fest das am Po auch schon wieder ein Knubbel zu fühlen ist ;-(

Ich habe jetzt hier von dem Aloe Gel gelesen und habe mal eine Frage muss man das bestellen oder kann ich es auch in der Apotheke bekommen und ist es dann das gleiche ?

Viele Grüsse Reseda

UYTE61


RE: reseda

Hallo Reseda,

Du kannst es in der Apotheke bekommen und im Internet bestellen ([[http://www.aloe-kanaren.de]]) Einige Leidensgenossen behaupten, daß das von der Internetseite besser wirken würde. Man muß lediglich darauf achten, daß der Inhalt zu wenigstens 98 % aus reinem Blattgel besteht. Über die vorgenannte Seite kannst Du auch einige Beiträge zu dem Thema Aloe-Gel und Furunkel / Abszesse nachlesen.

Viel Glück & gute Besserung Ute ;-)

RceseydaJ.Rx.


re Ute

Hallo Ute danke dir für deine Antwort bin jetzt etwas schlauer, ich werde es dann morgen erst mal in der Apotheke versuchen, sollte ich es da nicht so bekommen über Internet bestellen.

vielen Dank und liebe grüsse

Reseda

sEuCessve]_PIMBxOLI


hallo zusammen ich habe es mir auch vom internet her bestellt und es hilft sehr muss ich wirklich sagen

r.ueebi00x7


Abszess an 4 verschiedenen Stellen

Hallihallo!

Jahrelang hatte ich immer nur einen Abszess in der Leiste.Der wurde auch schon einmal weggeschnitten,aber er ist wiedergekommen.Ich muss sagen das ich mit diesem einem Abszess eigentlich sehr gut leben konnte.Aber seit einigen Wochen habe ich auch noch einen an der Pobacke,am Rücken und unter einer Achselhöhle.Es ist wirklich die Hölle. Den am Rücken habe ich mir wegschneiden lassen,weil ich schon nicht mehr wusste wie ich sitzen oder liegen sollte.Den unter der Achselhöhle habe ich mit Ilon-Abszess fett geschmiert und dann selber ausgedrückt.Jetzt ist er offen und ich schmiere immer mit einer Jodsalbe und einer Antibiotikasalbe.

Mal sehen was weiter passiert.

Morgen gehe ich zu meinem Hausarzt und werde ihn auf eine Immuniesierung ansprechen. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

SmilIke6x6


Re.:

Hallo ruebi007,

mit dem Selbstausdrücken von Abszessen oder Furunkeln wäre ich vorsichtig und würde es lieber bleiben lassen.

Man kann dadurch das Eiter noch tiefer in die, um es einfach auszudrücken, Hautkanäle drücken.

Und ein Abszess wird dann erst Ruhe geben, wenn alles Eiter raus ist. So lange sich noch irgendwelche Reste in den Hautkanälen befinden, wird sich auch keine Ruhe einstellen. Das ist das Problem bei den OP´s, dass nicht alles richtig "ausgeräumt" wird.

Ein Selbstherumdrücken kann statt einer Besserung nur noch das Gegenteil auslösen.

Viele Grüße

U+TE6x1


RE: süsse Pimboli

Hallo Pimboli,

Du schreibst zu verschiedenen Beiträgen. Unter anderem was Du alles nimmst und was alles toll hilft, und das alles in Ordnun ist und im nächsten Beitrag, daß Du wieder ins Krankenhaus zum Schneiden musst ???

Was denn jetzt? Bist Du geheilt, oder hast Du noch Furunkel ? Aus Deinen Beiträgen wird man, Entschulding, nicht sonderlich schlau.

Klärst Du uns mal auf :-)

s`uessge_PIrMBKOLI


im moment bin ich schmerz frei fast.muss mich aber wohl operieren lassen da ich sonst beruflich imer mehr aus falle.wenn ich also meine abschluss prüfung bestanden habe und meinen neues verrag unterschrieben habe werde ich dann ins kh gehen

S:onjxaf Dose


Hallo ruebi007

Bin heute durch Zufall auf diese Seite gestossen. Ich habe die Abzesse seit meinem 14 Lebensjahr und sie fingen in der Leiste an, gingen dann zum Po, unter die Achseln sowie unter die Brust. Meine besten Erfahren habe ich mit hömopatischen Mitteln gemacht. Auch ich habe mich auf mein Immunsystem untersuchen lassen, bei mir war alles ok. Auch war ich in einer Hautklinik, weil kein Arzt mir die Ursachen erklären konnte. In der Hautklinik waren die so von mir begeistert, dass die sofort Versuche mit mir machen wollten. Dazu war ich aber nicht bereit. Dann wurde mir eine Heilpraktikerin empfohlen und muß sagen, nach langer Zeit konnte sie mir wirklich helfen. Ich bekomme die Abzesse zwar immer noch, jedoch nicht mehr so oft (es gab Zeiten da hatte ich jede Woch eins, welches ich dann abschneiden lassen mußte). Die Heilpraktikerin gab mir Lachesis C 30 Globolis, das ist ein Mittel wonach das Blut im Abzess selbst verdünnt wird und besser zirkuliert wird. Die Entzündung im Abzess selbst wird nicht größer. Dann habe ich noch Hepar Sulfuris Similiaplex Tabletten. Die sind wie ein chirugisches Messer von innen. Wenn das Abzess soweit ausgereift ist, öffnet es sich von selbst, sollte es jedoch am Anfang sein, bildet es sich komplett zurück. Beide Sache bekommt man in jeder Apotheke. Ich kann sie nur empfehlen. Sobald ich merke, dass sich wieder ein Knubbel bei mir bildet, fange ich sofort an, diese beiden Sachen zu nehmen. Zu ca. 80 % bekomme ich es dann in den Griff und ich muß sagen, im Vergleich zu ein paar Jahren ist das ein echter Forschritt. Weiterhin kann ich Quark empfehlen. Ganz normaler 40 % Quark aus dem Supermarkt. Den auf das Abzess zieht 1. die Entzündung raus und 2. kühl und ist sehr angenehm.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Viele Grüße Sonja

U,TE6x1


RE: Sonja Dose

Hallo Sonja,

ich reagiere auf Lachesis grundsätzlich auch sehr gut bei Entzündungen. Versuche aber mal bei den Furunkeln statt dem Lachesis --> Calcium Sulfuricum D12 3 x tgl.

Hilft mir hier enorm viel besser. Vielleicht bekommst Du es dann zu 100 % in den Griff.

liebe Grüße 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH