» »

Sonnenbrand, extrem schlimm, was tun?

tFennisspEielerin


Hallo sistafly76,

du bist ja wirklich total arm dran. Leider ist dir das erst gestern passiert, da ist es klar, dass du nun die massivsten Schmerzen hast. War bei mir auch so (mir ist es bereits am Montag passiert).

Probiere es in der Nacht wirklich mal mit einem Asprin. Das kann nicht wirklich schaden und es wirkt wirklich Wunder. Zuerst einmal hast du dann nicht mehr so schlimme Schmerzen und du kannst schlafen. Glaube mir, ich rede hier aus Erfahrung. :-)

Das mit dem Auftreten und dem Stehen, das verbessert sich in 1-2 Tagen. Ich merke es auch immer noch und es kommt mir auch vor, als würde es mir das Schienbein zerreißen, aber ich konnte wirklich gar nicht mehr auftreten. Nun kann ich schon fast wieder normal gehen. *freu*

Ich habe dann auch auf den Rücken das Cortison verwendet. Ärtzin hat mir das bestätigt und daher auch gemacht. Hat wirklich gut geholfen, aber im Enddeffekt musst du leider wirklich 2-3 Tage warten bis das wieder besser ist. Ich kann nun schon halbwegs normal ein Shirt anziehen. Jippi, nur der BH geht immer noch nicht, das tut einfach noch zu weh. Ein Teil meines Rückens ist nun aber schon wunderschön braun geworden. :-) Also nicht verzweifeln, es wird bald besser. :-)

Ja, diese Sch... Apres-Milch war ja der Oberhammer. :-( Mich hat sie auch komplett gefleckt, da ist es mir ja dann erst gekommen, dass das von der kommen muss. Die Flecken bekommst du aber ganz gut weg indem du die Handinnenflächen mit einer Bürste oder sowas in der Art reibst. :-) Schaut ja auch nicht so gut aus. Minimal ist es bei mir auch noch zu sehen, aber es ist kein Vergleich. :-)

Ja, mein Bein hat das auch, das Problem ist, dass ich da eine große Narbe von einer OP habe und da ist es von Haus aus so empfindlich und nun hat sich das eben noch verschlimmert. Also mein Bein brennt nach wie vor ziemlich, aber ich schmiere und schmiere und das sollte auch besser werden. ;-)

Ich habe einfach zusätzlich total viel gekühlt, also immer wieder unter die Dusche und kühlen. Das hat mir auch total gut geholfen. Kannst ja mal versuchen, vielleicht bringt es bei dir auch einen ähnlichen Effekt.

Ja und sonst einfach mal Ruhe geben und nicht viel machen. Ich weis das ist hart, aber es wird besser. :-) Und viel trinken, das ist auch wichtig. Mein Körper war schon ziemlich verdurstet.

Leider fängt mein Rücken nun ziemlich zu jucken an. Es ist die Hölle, aber auch hier habe ich eine gute Lösung gefunden. Fenistil-Gel hilft da wirklich phänomenal und es kühlt so wunderbar. :-)

Also ich wünsche dir eine gute Besserung und eines habe ich gelernt: "In ZUkunft lese ich genauer, was auf den Verpackungen oben steht."

Lg anna

@:)

dDuke12&8


also ich ahbe mal meinen bekannten gefragt, der hautarzt ist, und der meinte auch, du sollst aspirin nehmen und feuchte kühle umschläge machen, wenn du offene blasen ahst aber unbedingt zum arzt denn das infektionsrisiko bei offenen branwunden sehr hoch sei

tVenni-sspielexrin


Hi ihr Lieben,

also mir geht es doch nicht so toll, wie ich dachte. :-( Mein Rücken juckt nur noch und ich weis einfach nicht, was ich machen soll. Ich schmiere nun mal mit Fenistil und hoffe, dass das bald besser wird. Das ist quälend, aber ich denke, dass das auch normal ist, oder??

Gut bei meinem Bein habe ich nun mal wieder den Verband abgemacht und es ist schlimm. Das Bein ist an manchen Stellen wirklich komplett rot und da brennt es furchtbar. Ein Berühren ist an diesen Stellen überhaupt nicht zu denken. :( Advantan-Milch nehme ich nun aber schon seit Mittwoch und die Röte nimmt einfach nicht ab. Es bilden sich nun auch so kleine Bläschen auf den betroffenen Stellen, was ist denn das wieder? Hat wer eine Idee? Und was kann ich da machen?!

lg und Danke. :)_

k`leine;s gAirxly1


Nimm ein Aspirin die darin enthaltene "Salicilsäure" wirkt gefäserweiternd und lässt die gerötete Haut sicher drei mal so schnell heilen es hilft wirklich.

sUistAaflxy76


oh tennisspielerin, Blasen? dann würde ich das direkt nochmal nen Arzt zeigen.

mir geht es so lala, neben den Beinen, schmerzt ja nun auch die Arme Schultern bzw vorne schlüsselbein. Schlaf kaum drin, brennt wieder mehr wo ich gestern dachte supi es wird etwas besser. werde wohl Montag nochmal zum Dermatologen gehen. Wenn ich daran denke das ich heute soweit fahren muss mit Bus und Bahn (circa anderthalb stunden) zu meiner Mutter in die Reha, wird mir Übel, weiss garnicht was ich anziehen soll, renne seit Mittwoch schon mit der gleichen Hose rum, weil ich die so hochkrempeln kann das sie über dem Knie endet. meine halben Hosen vom letzen jahr passen nimmer.

kolueineMsh g-irlxy1


Hast das mit dem Aspirin probiert? gibts auch in der Nacht apotheke wennst keines hast

oaros-lNan


... sei zukünftig vorsichtig, und lass lieber leichte bekleidung drüber - die haut vergisst nichts = krebsgefahr! :-/

t/utti_{fru'tti


@ tennisspielerin

Es bilden sich nun auch so kleine Bläschen auf den betroffenen Stellen, was ist denn das wieder? Hat wer eine Idee? Und was kann ich da machen?!

Das sind wohl Brandbläschen und die Haut wird sich (vermutlich bald) ablösen. Wenn die Haut dann abgegangen ist, könnte es nässen - so war das zumindest bei mir, als ich mir mal nen fiesen Sonnenbrand am Oberkörper geholt hatte.

Wie oros-lan schon sagte, solltest du da dann die nächste Zeit in der Sonne leichte Kleidung drüberlassen (ich bin damals dann nur noch im T-Shirt rumgelaufen und ins Wasser gegangen, damit nicht noch mehr passiert) und am besten mit nem Sunblocker eincremen, falls du doch mit kurzer Hose draußen unterwegs bist. *:)

t*ennis?spi3elerxin


Hallo ihr Lieben,

also ich schreibe mal, wie es mir geht. ;-)

Also ich habe nun immer ein halbes bis ein Aspirin genommen und die sind wirklich gut. Die haben einerseits die Schmerzen gemindert und die Rötung ist nun auch viel, viel besser. :-) Juhu. Das Brennen ist auf den Schultern fast vollkommen weg. Das ist uur genial. Ich freue mich so.

Ja, mein Beinchen habe ich nun mit Zitrone behandelt, nun ist es viel, viel besser. Hat diese braune Farbe nicht mehr drauf, das ist auch gleich eine große Hilfe. Nur rot ist es immer noch. :-/

Aber schon viel, viel viel besser. Ist nur komisch, dass ich dort so rot bin, wo die OP- Narbe und so war. Sehr eigen...

Auf den Schultern, wo sich die Bläschen gebildet haben, hat sich nun wirklich die Haut voll abgelöst. Aber so im großen Stil. Dabei war ich so stolz auf die braune Farbe. :°(

@ tutti-frutti und oros-lan

Ich gehe nun sicher nur mehr mit einem T-shirt raus. Das hat mir so gereicht. Das brauche ich nun wirklich nicht mehr. Und die Haut, die nun unter der verlorenen hervorkommt ist ja auch komplett hell und rot. Das ist ja auch ein Zeichen, da muss ich einfach komplett aufpassen. Danke auf jeden Fall für den Tipp.....

Aja und sollte ich wegen dieser einen wirklich massiv roten und brennenden Stelle (bei OP-Wunde unter dem Knie) noch mal zum Arzt, oder wird das eh auch von alleine vergehen?! Bin da ein wenig ratlos......

@ sistfly76

Wie gehts dir denn?? War die Reise erträglich?! Hat es sich bei dir schon gebessert?!

sXi?stafRly7x6


huhu, es geht wieder besser, kann sogar auf einer Stelle stehen ohne das es so schlimm schmerzt. natürlich sobald ich über die haut streiche oder wodran vorbei striefe tut es weh, ist auch noch rot. aber die beine sehen witzig aus. Waden weiss, schienbein rot dunkelrot, aber rechte bein ist so am äusseren schienebein auch weiss, obwohl ja auch vorne......naja.... Schultern gehen und ich konnte heute nacht sogar drauf schlafen, aber decke über beine geht nicht.

t en~nis?sp;ielerDin


Hallo sistafly76,

na das klingt ja schon viel, viel, viel besser. Ich habe es dir ja gesagt. Bei mir ist es auch so, dass es mir wirklich schon viel viel besser geht. Die blöde Farbe ist nun endlich weg und die Rötung nimmt auch langsam aber doch immer mehr ab. ;-)

Das mit der Decke über die Beine hat bei mir auch lange gedauert, aber nun kann ich sogar schon die dicke Decke drübergeben und ich habe nicht allzu große Probleme damit. :-) Freu mich total.

Also noch gute Besserung.

Lg anna

s5ist%aflxy76


Ich bin eine Schlange!!!!

ich pell mich wie Hulle, allerdings nicht die Beine, bis jetzt, sondern die Oberarme und im gesicht, Haaransatz und Augenbrauen... mmh hatte da garnix festgestellt, das es auch verbrannt ist...

Nun ja,

ich häute mich wie doof,

ich muss los, meine Mama kommt gleich wieder von der Kur.

B+utcxh


sistafly76

Ich bin eine Schlange!!!!

ich pell mich wie Hulle, allerdings nicht die Beine, bis jetzt, sondern die Oberarme und im gesicht, Haaransatz und Augenbrauen... mmh hatte da garnix festgestellt, das es auch verbrannt ist...

Nun ja,

ich häute mich wie doof,

Das wird auch noch ein paar Tage so gehen. Ich habe mich letztes Jahr an der Nordsee so verbrannt, das die Haut gespannt hat wie Leder und ich Abends Brandblasen auf der Stirn hatte.

Panthenolschaum hat mir da echt geholfen. :)^

Mit Molkereipordukten wie Quark, Milch oder Joghurt soll man übrigens vorsichtig sein, habe ich neulich gehört, weil man auf die Weise Kulturen in offene Wunden bringt, was zu neuen Problemen führen kann.

fYEUERxrot


ich hatte vor 2 Jahren auch mal so einen gemeinen Sonnenbrand, das waren richtige Verbrennungen mit Blasen etc. am ganzen Körper (sogar leichter Sonnenbrand unter der Kleidung)

Ich war den ganzen Tag auf einer Tuningmesse, natürlich ohne Sonnencreme -> selbst schuld. :=o

Mir hat geholfen, die betroffenen Stellen mehrmals täglich ganz vorsichtig Fenistilgel einzureiben.

Eine andere Möglichkeit ist, "Waden halten". Das ist ein Griff aus dem Ströhmen nach JingShinJuitsu. Leg dich bequem auf ein Sofa oder Bett oder so und frag eine/n Freund/in ob er dir die Waden hält. (Du legst dich hin, winkelst die beine leicht an. Er/sie setzt sich dir gegenüber und legt die Handlächen auf deine Waden mit den fingerspitzen in deinen Kniekehlen).

in deinem fall muss man hier natürlich sehr sanft vorgehen, ohne Druck.

Unterstützend kann man auch noch Schüsslersalze nehmen.

Ferrum Phosphoricum Nr. 3 D 6 - als Tabletten und als Salbe

All das hat mich dann innerhalb weniger Tage wieder auf die Beine gebracht.

sRista(f`lyj76


Hi ihr Lieben,

neben dem häuten,stelle ich fest, dasmanche Stellen beim pellen nässen. meine Tastatur spinnt im Moment.melde mich später nochmal. Werde wohl noch mal zum Arzt gehen. heul ie schöne farbe die ich jetzt habe geht natürlich auch ab.....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH