» »

gerötete, schuppige Haut am Po

fjlitxz hat die Diskussion gestartet


Hallo,

es ist mir schon peinlich, aber ich muss jetzt einfach mal fragen.

Ich hab seit einer Woche am Po (in dieser Pofalte oder wie man es nennen soll) gerötetem schuppige Haut.Habe die Stelle jetzt schon mal mit Bephanten Creme eingerieben, dann fängt es allerdings an zu jucken, sonst juckt es nicht.

Lag vor einigen Wochen im Krankenhaus und habe dort solche feuchten Reinigungstücher benutzt, können die etwas damit zu tun habe?

Benutze sie nun aber schon seit gut 1,5 Wochen nicht mehr.

Kennt sich jemand damit aus oder hatte soetwas schon mal? Gibt es eine Creme dagegen?

Antworten
DZarkQqueGenx1


dann fängt es allerdings an zu jucken

Das jucken kann auch von der beginnenden heilung kommen dann.Ja kann an den tüchern liegen

fYlxitz


Okay, danke schon mal für deine schnelle Antwort.

Aber Bepanthen kann ja nicht schaden oder?

Wie lange sollte die Heilung so ca. dauern oder sollte ich nächste Woche, wenns noch da ist, dann mal lieber zum Arzt?

Habe irgendwie Angst, vor nem Hautpilz, aber da hätte ich ja durchgehend Juckreiz oder?

Adli/en37


dauern oder sollte ich nächste Woche, wenns noch da ist, dann mal lieber zum Arzt?

:)z

Aber Bepanthen kann ja nicht schaden oder?

:|N Du könntest auch Zinksalbe probieren, die hilft mir sehr gut bei der Wundheilung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH