» »

Muss diese Schnittwunde genäht werden?

JPaOs,mimnda7x5


PS: gegarte Karotten gehören sowieso verboten, schon wegem dem "Geschmack

Die gegarten Möhren schön im Butter geschwenkt und anschließend ordentlich Petersilie drüber. Das leckerste Gemüse, was es gibt. :)z :-q

P/auslQine1x1


Wahrscheinlich gilt das auch fürs "Klammerpflaster" (weiß nicht, wie das korrekt heißt).

Wenn ich so nen Schnitt habe: Erst mal 3 %iges Wasserstoffperoxid drüber zum Desinfizieren (gibts billig in der Apotheke, im Bad steht immer ein Fläschchen), ich klammere dann, wenns nicht zu schlimm ist, mit Leukoplast-Streifen - ganz schmale Streifchen schneiden und so über die Wunde, dass die Ränder exakt zusammengezogen sind. Im Zweifelsfall wäre die Ambulanz aber sicher besser. Beim Nähen war ich aber nur einmal,als mir 2 Wochen vor einer gebuchten Fernreise das frisch geschliffene Messer beim Gemüseschneiden so böse abrutschte, dass ich das Daumengrundgelenk sehen konnte - igitt!

SEusizXuxki


Wahrscheinlich kann seine Fingerkuppe dadurch taub werden/bleiben, weil ein Nerv durchtrennt wurde. Aber Nerven können unter Umständen neu in die Fingerkuppe hineinwachsen. :-/

Gute Besserung und wenig Schmerzen! :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH