» »

Am Auspuff verbrannt

DRr%agosn-Sjunxge hat die Diskussion gestartet


Guten Abend.

Ja, ich und ein Kollege haben heute eine Mofa-Tour von 1 Stunde zurückgelegt.

Und dann habe ich mich am heissen Auspuff meines Mofas verbrannt.

Wie gesagt, ich fuhr 1 Stunde dabit, sprich, er war ziemlich heiss.

Die verletzung ist ca. so gross wie ein 2 Euro-Stück oder etwas grösser.

Und die Haut ist ein bisschen weiss.

Zudem ist rund um die Verbrennung alles Rot.

Bin schon seit etwa 3 Stunden am kühlen, hab aber immer noch schmerzen {:(

Was kann ich sonst noch unternehmen, um den schmerz zu Lindern ??? :°(

Antworten
L[e crAochfeteOur maxlin


Hallo Drachenjunge,

Du solltest die Wunde reinigen und dann eine Wundsalbe auftragen. Sowas bekommst du in der Apotheke oder manchmal auch bei Penny.

Ansonsten empfehle ich dir weiterkühlen und möglichst nichts wie Seife dranbringen.

Wenn es morgen nicht besser wird, würde ich zum Uro gehen *:)

sYtCeff)ilin&c;hxen


Wieso denn zum Uro gehen? ???

L!e crocXheteur m,alin


Wohin sonst? Wo ist die Wunde denn?? Hab ich das was falsch verstanden? Ich denke er hat den Auspuff |-o zweckentfremdet

s9teffi lincxhen


Also ich dachte er hat sich den Fuß etc am Auspuff des Motorrads verbrannt..... Hm...

elme<ri*cxa


Er meint bestimmt das Bein am Auspuff verbrannt :D

Also ne Freundin von mir hatte das Glück gleich auch noch die Eingravierung der Marke Puch auf dem Auspuff einzubrennen. Sieht voll geil aus.

Und hmm ja, Alle meine Freunde tragen auch sone hübsche Verbrennung geht nich weg. Aber die haben auch gröser als ein 2 euro stück.

LTe crochevteur maxlin


Hm jetzt bin ich verwirrt ???

HtummeJlJkkuchxen


@ Dragonjunge

Hallo! Mein Vater hat sich letzt auch an einem Auspuff verbrannt (Wunde war ca. 10 cm groß), ich habs folgendermaßen gemacht:

1) Desinfizieren (wird brennen wie noch was, aber im Endeffekt schützt es dich vor ner bakteriellen Infektion)

2) Ich hab ihm dann ein Blasenpflaster (Apotheke, Drogeriemarkt, Aldi) da steht meist was drauf von Hydrokolloid draufgeklebt. Hab keine Angst, das wird dick da drin, das polstert dann und lindert die Schmerzen. Zusätzlich kannst du es dir mit ein paar Mullauflagen (gibts auch bei dm) und einer leichten Mullbinde fixieren.

Abends kühlen. Pflaster nicht einfach abreißen, da bildet sich nämlich dann eine Haut und die reißt du mit ab. Also grob 4/5 Tage drauflassenm, die sind meist auch wasserdicht duschen ist also möglich.

Es gibt neuerdings auch Kühlgel bei Verbrennungen, damit hab ich aber keine Erfahrung. Und dann nachdem du das Pflaster abgelöst hast, wird sich da ne Kruste bilden. Hilfreich wärs dann den Wundrand mit einer Wundsalbe einzucremen (Bepanthen o.ä.)

Alles Gute!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH