» »

Bessere Haut seit Pille

NFalCa85


ok jetzt wo dus sagst lieber wandelstern - wenn die haare auch nicht so richtig mitmachen - lass einen hormonstatus machen. 6 monate nach dem absetzen ist das schon ok. könnte zuviel testosteron sein. aber geh zum endokrinologen und lass dir keine pille aufschreiben ;-)

bei bpo am besten mit 3% anfangen, wenns die nicht gibt 5%. die ersten tage kanns trocknen werden dann immer reichlich feuchtigkeitscreme morgens auftragen.

WZandels"terxn


Ich habe auch die Alverde Creme mit Aloe Vera und das Meeresalgen Waschgeel von Alverde.

Ich habe aber immer am Abend eingecremt, unter Tags fettet meine Haut sowieso so schnell das ich der Meinung bin dass ich nicht noch eine Creme brauche.

Allerdings hatte ich den Eindruck das die Pickel durch das eincremen am Abend noch mehr zu sprießen angefangen haben. Ich bin dann wieder darauf umgestiegen die Haut nur noch zu waschen, fettig genug ist sie ja sowieso im Sommer ist sie auch nicht trocken und schuppt nicht das Problem hab ich nur im Winter

Unter Tags fahre ich hin und wieder mit einem Taschentuch über die Haut (geht jede Menge Fett weg) und mattiere die glänzenden Stellen mit etwas Puder.

Das komische ist ja an den Backen wo ich die Pickel habe glänze ich gar nicht so.

Zahlt einen Hormonstatus die Krankenkasse? Eine Pille lasse ich mir sowieso nie mehr aufschreiben das Thema ist für mich entgültig durch.

N#aLla85


Auf verdacht müsste das die kasse zahlen. vermehrter haarwuchs und akne ist manchmal ein zeichen für pco (will jetzt nix verschreien) aber damit kannst es zumindest begründen. Am besten suchst du dir einen Endokrinologen dafür.

Die Creme trag auf wenns spannt morgens.

N{alax85


das nachfetten hat sich bei mir übrigens sehr gebessert - hatte immer total glänzende stirn.

hab vor fast 10 monaten abgesetzt und werd jetzt langsam zufrieden :)z

WPanadels[texrn


Hm, ja wenn ich meine Haare an den beinen wachsen lassen würde dann würde das fast wie bei einem Mann aussehen. Mit dem Epilierer hab ich die aber ganz gut im Griff.

Hat PCO nicht auch häufig das Symptom dass man einen unregelmäßigen Zykulus hat? Das ist bei mir gar nicht der Fall ich hatte schon immer einen sehr regelmäßigen Zyklus auf den man sich fast immer auf den Tag genau verlassen kann. Das war vom Anfang an so und selbst nach dem Absetzen der Pille war er noch regelmäßig.

N`al*a85


nur ein etwas erhöhtes testosteron durchs absetzen kann auch sein. der körper lernt langsam das östrogen selbst zu regulieren. aber genaueres kann dir sicher registriertersenf sagen wenn sie wieder kommt - oder schreib mal im nfp plauderfaden. Ein hormonstatus kann jedenfalls nicht schaden.

WZan>delstxern


Das ist natürlich möglich. Vor der Pille hatte ich das nicht.

Dann werde ich wohl doch noch etwas abwarten und sehen ob sich das von selbst wieder einpendelt. Bis dahin bleibt mir eh nichts anderes übrig als meine Haut weiterhin sorgfältig und gut zu pflegen =)

Nach Benzaken werde ich sicher mal fragen vielleicht sogar noch heute. Klingt gut das die die Talkherde austrocknet den ich habe wirklich einige da kommt immer wieder ein Pickel egal wie oft an der selbe Stelle schon einer abgeheilt ist.

N>aOla8x5


ja ich hatte das auf der wange und zwar nur auf der rechten ???

das ist viel besser. ein paar schwarze pünktchen sind noch aber diese mugel sind weg.

w4-8x6


Meine fettige Haut hab ich mit Fettcreme in den Griff bekommen. Die Haut kann nämlich auch zu viel fetten, wenn ihr Fett fehlt. Gegen Mitesser und Pickel hat mir Hamamelishydrolat geholfen und öfter mal ne Heilerdemaske oder ne Hefemaske. Hab jetzt seit über einem Jahr die Pille abgesetzt und erst die letzten 2-3 Monate kann ich nicht anhand der Pickel sehen, wann ich meine Periode bekomme ;-D

E\hem;alighebr N-utzerj (#395941x)


genau!

benzoperoxid war das zeug was ich ausprobiert habe wo ich übelste schälhaut und jucken im ganzen gesicht gekriegt hab. das war so übelst trocken mein gesicht, man hätte sich damit die fingernägel feilen können und wie sich das geschöält hat und der schmerz...

nie wieder

NLalax85


sorry aber das war dann nicht richtig angewendet. man muss damit sehr vorsichtig sein und auch immer genug feuchtigkeitscreme auftragen.

WaandelLs%tern


Hach ich muss mal wem mein Herz ausschütten.

Ich fühle mich momentan total eklig. Ich kann ungelogen pro Tag ca 3 neue Knoten ausdrücken. Es sind immer wieder die selben Stellen wo Pickel rauskommen. Ich habe unter der Haut regelrechte Talgseen. Derzeit sehe ich wieder ganz schlimm aus. Ungeschminkt mag ich schon gar nicht mehr auf die Straße.

Das Problem ist ja das Leute die dieses Problem nie hatten andere Leute nicht verstehen können und glauben mit vernünftiger Pflege bekommt man alles in den Griff was aber schlicht und einfach nicht stimmt =( In der Vergangenheit konnte ich mir einiges über meine Pickel anhören so mit 14 Jahren, ob ich mit meinem Gesicht den Boden aufwische und solche Sachen. Dabei tue ich doch alles. Ich ernähre mich sicher nicht so ungesund süßigkeiten, naschen, zuckerhältige getränke, fast food gibts bei mir nicht und ich sehe trotzdem so aus

Ich finde es einfach unfair. Andere fressen irgendwas zusammen und haben trotzdem eine klasse Haut, andere schminken sich beim schlafen noch nicht mal ab weil sie zu faul dafür sind und haben trotzdem eine klasse Haut.

Ich versuche mich so wenig wie möglich zu schminken auch wenns mir schwer fällt und schminke mich vorm schlafen gehen immer ab, wenn möglich sogar sobald ich nach Hause komme!

Meine Wangen und Backen sind richtig rot gefleckt und die erste Narbe hab ich auch schon am Haaransatz entdeckt. Zwar sieht man sie da nicht aber ist doch mal ein Alarmzeichen -.- Ich hoffe es werden nicht mehr.

Ich hab 3 Kilo abgenommen meine Haare werden länger so wie ichs mir immer gewünscht habe und eigentlich könnte ich mich voll gut fühlen nur vereitelt mir das alles die dumme Haut! Was bringt das alles wenn man aussieht wie ein Streuselkuchen und das ganze sogar wehtut wenn man auf einer Wange liegt wo gerade wieder ein par Knoten sind %-|

So danke fürs zuhören falls sich wer die Mühe macht und das liest ich bin momentan echt down wegen meiner Haut. :(v

NWalar85


:°_

hast du die creme schon probiert? ich hab in den ersten 2 wochen schon besserung gemerkt.

WEandeclstxern


Ich war gerade eben in der Apotheke und habe sie mir geholt. Ich hoffe wirklich es wird dadurch etwas besser.

WZand<elsxtern


Vorher warens nur die backen jetzt breiten sich die Pickel auch noch aufs Gesicht zur Nase nach vorne und am Kinn aus. Und auch auf der Stirn beginnen sie seit 2 Wochen schön langsam zu sprießen. Man merkt wirklich seit ich die Pille abgesetzt habe wochenweise eine Verschlechterung. Fast so als hätte ich eine Krankheit die sich immer weiter ausbreitet.

Bald ist mein ganzes Gesicht voll wenn das so weitergeht. Auf der Stirn hab ich noch einen Fleck normaler Haut. Aber sonst hat sichs jetzt schlagartig verschlechtert. Die Creme hilft da gar nichts kommt mir vor. Wenn ich auf der Seite liege spüre ich beim Ohr und bei den Wangen die dicken Knoten es tut weh -.-

Ich habe schon beim Hautarzt angerufen und mir einen Termin geben lassen und werde mit ihr wegen Isostretin reden. Mir reichts entgültig.

Mittlerweile fällt es anderen auch auf wie ich aussehe und fragen was ich mit meiner Haut gemacht habe (mit der Pille war sie ja komplett rein)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH