» »

Wirksames Mittel gegen Insektenstiche?

sHubwba8omFa62


Also das mit der Zigarette min Jung würde ich nie testen wollen. Also wenn das Histaxin so gut sein soll und auch nicht großartig riechen soll, dann denke ich mal, werde ich es ausprobieren. Wie kann ich herausfinden, wie teuer das ist? (Mein Sohn hat das für mich hier eingerichtet und mit erklärt wie das hier geht, mehr weiß ich nicht )

Also das was meine Rauchenden Kinder machen um Mücken loszuwerde, Sie rauchen abwechselnd und wir machen draußen ein Feuer, die Viecher mögen keinen Rauch, aber man riecht ja selber dann sehr stark danach

D%er_4Nkix_We<isxs


Wie kann ich herausfinden, wie teuer das ist?

...hab grad Fr. Google gefragt:
bei einer Apotheke hier im "Dorf" Wien,,
laut deren on-line Liste € 4,40 für die 30g Tube.

Keine Ahnung, wo du zu Hause bist und was das Ding bei dir kostet, und ob es lagernd ist... Bei deiner Lieblings-Apotheke anrufen? :-)

M?r.Pu&schexl


sind diese Crems auch Geruchsneutral? Muss man die vorher kühlen? kann ich die Problemlos überall mit hinnehmen? ist da nicht ein elektrisches Gerät vllt besser?

Zu 1 :Das Xyolocain Gel, ja...Das Fenistil riecht etwas..Aber nicht penetrant.

Zu 2 : Nein

Zu 3 : Ja..Sollten nur nicht überhitzen..Angebrochene Tuben immer besser gekühlt aufbewahren.

Zu 4 : Ich weiß nicht, ob ein elektrisches Gerät besser ist..Ich finde die Gels :)^

@:)

AZnd`re1jal


Wenn du grad nix zum draufmachen hast, mitm fingernagel bisschen in den stich drücken, so das es bisschen weh tut... und der juckreiz kurz weg is, dann bisschen spucke, eine minute nich kratzen & gelöst:)

DFer_QNix_eWeisxs


So, Testbericht zu 1: :-)
Ja, die Histaxin riecht ganz leicht, sozusagen nach Creme-Basis. Also nicht "medizinisch" oder typisch nach irgend einem Wirkstoff. Ich musste meine Nase aber ganz nahe an die Tubenöffnung halten, um das zu bemerken. Beim Auftragen ist mir das noch nie aufgefallen.

Zu 3:
Die Packung empfiehlt "Nicht über 25° lagern" ich hab' die aber schon oft längere Zeit bei Temperaturen weit jenseits von 35° mitgehabt (trop. Australien, Costa Rica, trop. Brasilien, Argentinien, Spanien,...) und habe auch nach 1..2 Jahren keine Änderung an der Creme oder ein Nachlassen der Wirkung bemerkt.


Ich möchte jetzt hier keine spezielle Werbung für genau diese Creme machen, es gibt sicher auch andere gleich gute Dinge! Ich hab' halt bisher nur mit dieser einen (gute) Erfahrungen gemacht. Sozusagen Erstversuch - Volltreffer :)^

t-uttui_frutxti


Ja, die Histaxin riecht ganz leicht, sozusagen nach Creme-Basis.

Genau das meinte ich.

skubbaGoma6x2


Hallo meine Kinder,

ich freue mich über eure vielen Anworten. Ich habe heute mit meinen Enkeln schön im garten gespielt und zum glück war ich vorher zu meiner Apotheke gegangen und habe mir mal das Histaxin gekauft, die kleine Tube für 4,99 €. Habe dich auch gleich, als sie heute beim Spielen gestochen worden benutzt. Also bei Mückenstichen scheint es nicht schlecht zu helfen, gemekert hat Jule auch nicht. Nur Sandra war der Meinung nach einer Wespen hauen zu müssen. da konnte das Mittel nicht wirklich abhilfe schaffen.

Der einstich wurde immer größer und schwillte immer weiter an. Fürs erste hab ich ihr nen Eisbeutel draufgetan.

Und dann kam meine kleinen Süßen auf die Idee, mich zu fragen woher ich die salbe habe und da sagte ich ihnen, dass ich die von netten Menschen aus dem Internet habe, da sind die ja gleich hellhörif geworden und wollten mehr wissen. Zwiebeln, und die salben helfen bei sandra leider nicht, noch anderer vorschläge? bis jetzt hält sie's aus

Dyer_jNqix_WKeiss


nach einer Wespen hauen zu müssen, da konnte das Mittel nicht wirklich abhilfe schaffen.

Na ja, da gelangt ja auch "etwas" mehr Wirkstoff in die Haut als bei einer Mücke ;-)

Bei mir wirkt das Zeug auch recht gut gegen Stiche von Bremsen, Bienen und Wespen, es dauert aber klarerweise etwas länger und braucht ein paar Cremedurchgänge mehr, so im Abstand von 15..20..30 Minuten. *:)

Aber die Kleine hätte das jetzt nicht sofort austesten müssen :)*

d)iasUchik


Das wirksamste Mittel ist meiner Meinung nach "Autan" gibts in jedem Drogerie Markt,gibts jetzt auch ohne jegliche Zusatzstoffe wie Duft etc.

Geheim-Tipp an Alle: wenn ich irgendwas suche informiere ich mich immer bei "Stuftung Warentest",wähle den Testsieger probier es aus und half bis jetzt immer super!

B2arba-rau-xS


Also ich liebe den Bite Away!!! Wir haben mittlerweile 3 von der Art, weil wir alle ziemlich heftig auf Stiche aller Art mit heftigen Juckreiz reagiern...

das beste an dem ist, dass man ihn so oft wie man mag verwenden kann, was bei vielen Salben, die mir persönlich nie helfen, nicht darf...

Ich würde sagen, einfach ausprobieren!!!

Ich halte ihn für das beste gegen Juckreiz, was momentan auf dem Markt ist!!

Und ja, es tut leicht weh, aber das ist mir lieber als dieser unerträgliche Juckreiz....

sQubbBaoma6x2


Hallo,

ich danke euch für eure vielen Anregungen und Antworten. Ich denke ich werde nochma Autan ausprobieren, vllt hilft das ja das ist vllt auch nicht so teuer. Vielen Dank Barbara-S und an mäuschen99 für eure Antworten. Wenn Autan nicht hilft, denke ich mal, dass ich meinen Sohn damit beauftragen diese Produkt bite away zu kaufen.

Was ich noch wissen möchte, passt net zum Thema aber wer ist Fr. google?

D,er_N\i$x_W>eisxs


'tschuldige subbaoma62 mein Blödel-Stil :°(

Das ist die Internet-Suchmaschine (die im Moment wohl bekannteste!) bei der man einen (oder ein paar) Suchbegriffe, also Worte, eintippt und als Resultat die Webseiten bekommt, die zu diesen Begriffen "passen"

Über diesen [[http://www.google.com/ Link]] kommst du dort hin *:)

Mehr dazu gerne auch per PN!

k|athix99


Hallo subbaoma,

habe deine Frage ebengrade gelesen und kann dir auch nur den bite away empfehlen. Ich habe mir das Gerät diese Saison zugelegt um es zu teste. Ich hatte es auch satt immer Salben zu holen, obwohl ich finde, dass Fenistil auch sehr gut gegen Jucken hilft, nur hatte ich des öfteren das Problem, dass ausgerechnet auf einen Sonntag mir das Gel ausging. Das hat mich richtig geärgert und dann gab es da noch die Situaiotn mit Moskitos, als ich mit Freunden, letztes jahr, im Urlaub war. Einer von denen hatte da was über den bite away gelesen und dachte sich, ich hol mal das Teil, nur für den Urlaub, wenn es nichts taugt schmeiß ich es weg unf bleibe bei meinem Histaxin (das hilft auch gut, muss ja mal erwähnen und riechen tut das auch net, halt nach normaler Handcreme)

Wie gesagt, als mir denn die Salbe ausging, fragte ich ihn ob ich ma das Gerät ausprobieren könnte, da sagte er "Klar mach doch". und das jucken hatte endlich ein ENDE! Ich muss auch zugegen, dass das Gerät einen kleinen Nachteil hat und zwar diese Heiß werdende Metallplättchen, das hat ein wenig geziept, so als wenn man ganz ganz ganz ganz kurz auf ne heiße Herdplatte fest (ist mind halb so schlimm aber was besseres als erklärung fällt mir grade net ein)

Und nach dem rlaub war ich doch schon begeistert und dachte mir holst es dir für diese Saison und das war die richtige entscheidung! Ich werde das nicht so aussführlich wie mäuschen99 erklären aber das finde ich gut erklärt alles.

GMäqnsebelümxlein


Fenistil gel riecht nach nichts *:)

RtapaJnxte


Ich häng mich mal hier dran....

Wurde am Sonntag übelst von irgendwelchen Stechviechern erwischt. Alle drei Stiche sind im Laufe des Abends angeschwollen und natürlich rot und heiß.

War gestern schon beim Doc, hat mir nen Rezept gegeben, für Prednisolon 5 mg. In der Apotheke hab ich mir dazu cortisonhaltiges Fenistil gekauft.

Die Nacht war mehr als übel, Juckreiz war nicht zu stillen, hab gekühlt ohne Ende, die Tabs nach Vorschrift eingenommen, das Fenistil warscheinlich zu oft benutzt :-/

Heute morgen war ich wieder beim Doc, hat er auf alle Stiche Rivanol aufgetragen, am Donnerstag soll ich wieder kommen....

Nur, ein Stich (ich weiß nicht was für Biester mich gestochen/ gebissen haben) der wird immer größer und größer....

Mehr als zum Arzt gehen kann ich doch nicht oder fehlt mir die Geduld bis das Cortison anschlägt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH