» »

Aluminiumchlorid gegen Schwitzen am Rücken?

ewnki>dxu


also der ärztliche rat ist betimmt erst mal der wichtigste bevor du am größten organ deines körpers anfängst, experimente zu machen.

schwitzen hat schließlich u.a. die temperaturregulierende Funktion für deinen körper, und wenn die gestört wird ...!

Mmarkuxs69


Das stimmt ja schon war schon beim Hausarzt - Hautarzt und beim Endokrinologen.

Der Endokrinologe hat nur nochmal wegen der Schilddrüse geguckt und meinte ach ist ja nicht so schlimm bla bla manche schwitzen mehr manche weniger.

Hab so das Gefühl gehabt als ob der nur drauf gewartet hat das ich gehe -.-

e@nkxidu


hallo markus

bevor du dich der chem. keule aussetzt, frag mal bei and. fachleuten nach. heilpraktiker, ernährungsberater oder was es da noch so geben mag.

sicher ist, al-verbindungen haben am ende einfluß auf die eiweiße in der haut und letztendlich bewirkt das auch das nichtschwitzen in den achseln. heißt die funktionstüchtigkeit der poren wird herabgesetzt. und damit geht da nichts mehr.

nur, das ist kein stöpsel, den du in den wasserhahn steckst. du machst ihn einfach unwirksam. und mal mit dem schwamm drüber, hilft nicht mehr. dauernde folgen?

willst du das?

auf dem rücken?

mit 15? :-/

technisch nutzt man al-verbindungen wegen diesem effekt bei der herstellung von leder, bei der gerbung komme sie zum einsatz. "früher" kam alaun (ist auch blos ein al-salz nämlich aluminiumsulfat krist. mit wasser) zum blutstillen beim schnitt mit dem rasierapp. zum einsatz. gleicher effekt: das blut = eiweiß gerinnt.

eSnki;du


keine angst :-)

meine bedenken :-/

sFkywalxker09


Habt ihr es auch schon mit Tabletten versucht? *:)

s*kyw?alkexr09


Hallo?

eCin)Marc


Da gibt's noch einen anderen Faden zu: [[http://www.med1.de/Forum/Alternativmedizin/171590/3/]]

Hab zwar kein extremes Schwitzen, finde Hidrofugal aber auch so ein super Deo. Kann es sein, dass manche Schwitzenden das einfach subjektiv so empfinden?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH