» »

Schwitzen aus Angst vor dem Schwitzen

Awnc(hIorwmxan hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab mich grade angemeldet weil ich hoffe, hier einen Rat zu finden.

Ich bin 15 und habe ein großes Problem. Nämlich Schwitze ich immer dann extrem unter den Armen, wenn ich versuche es nicht zu tun. Ich hab im Forum und über Google schon ähnliche Themen gefunden aber dort steht nie, WAS man dagegen jetzt tun kann.

Aber ich beschreibs erst mal genauer:

Das ganze fing vor etwa 3 Monaten an (schätze ich). In bestimmten Situationen, wenn ich weg war oder viele Menschen um mich rum hatte, habe ich stark unter dan Armen geschwitzt. Es wurde von Zeit zu Zeit immer mehr. Am Anfang dachte ich, das liegt an der Hitze (der Sommer kam ja langsam). Mittlerweile weis ich aber, dass es eine Nervensache ist. Je mehr ich an das Problem denke, desto mehr schwitze ich. Wenn ich z.B. eine Weste anhabe, schwitze ich weniger, weil ich mich dann sicherer fühle. Man sieht dann ja keine Schweißflecken. Mit der Zeit wurde das Problem aber immer größer. Ich schwitze immer mehr. Jetzt läuft mir der Schweiß tropfenweise die Arme oder die Seite runter (tut mir Leid, ich weis das klingt nicht schön). Außerdem schwitze ich jetzt auch in anderen Situationen. Sei es morgends in der Schule, wenn ich bei einem(!) Freund bin, oder wenn ich nur einkaufen gehe. Früher habe ich auch nie daheim geschwitzt. Da hab ich mich einfach "sicher" gefühlt. Heute muss aber nur ein Freund kommen und es läuft schon. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube dieser Schweiß richt auch mehr als der normale (der zum abkühlen).

Das ist ein großes Problem. Ich trau mich natürlich kaum noch unter Leute. Könnt ihr ja verstehen, oder? Wenn man Schweißflecken sieht und ich stinke. Mir ist das sehr peinlich. Deshalb hoffe ich, dass ich da selbst was tun kann, ohne Arzt?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, das belastet mich wirklich sehr.

Gruß

Anchorman

Antworten
S2t6arPwoxlf


Nimmst du Medizin zu dir? Kortison z.b. hat die Eigenschaft dich schneller und viel mehr Schwitzen zu lassen.

An sonsten kannst du ja mal in die Apotheke gehen und dort nachfragen. Die haben "Deo's" die einem das Schwitzen stark unterbinden(Hab ich selber genommen wegen Kortison) Geht natuerlich auch ohne Kortison ;p, das deo mein ich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH