» »

Zecke oder Muttermal?

hZexe0x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe eine kurze Frage.

Ich bin zur Zeit als Austauschschülerin in den USA und war gestern spazieren (nur in Ballerinas und kurzer Hose, natürlich durchs Gras...).

Nun habe ich einen braunen Fleck am Bein und bin mir nicht sicher ob es eine Zecke oder ein Muttermal ist.

Kann mir jemand vielleicht sagen, wie man das sehen kann?

Ich wäre euch allen sehr dankbar.

Schon einmal vielen Dank im Vorraus aus den USA.

Hexe

Antworten
HreSlia


Hallo,

wenn du genau hinschaust, siehst du kleine Beinchen, wenn es eine Zecke ist. Es müsste auch jucken - das ist meistens der Grund, warum man sie überhaupt entdeckt. Ansonsten könnte der braune Fleck auch von Pflanzensaft o.ä. kommen.

A!mygd-alxla


Hier findest Du Fotos von Zecken:

[[http://images.google.de/images?hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&um=1&q=zecken+foto&sa=N&start=0&ndsp=20]]

WDolfgaPnxg


Brauner Fleck? Wie gross? Zecken sind winzig klein bis sehr klein (Kleiner als ein Millimeter) . Zecken haben Beine - braune Flecken nicht. Wenn du mit der Hand drüberstreichst, kannst du die Zecke etwas abheben,denn sie steckt nur mit dem Kopf fest. Den Körper kanst du mit einer guten Pinzette packen und sie dann rausziehen.

D irrk~35


ohje....erstens wenns ne Zecke war oder ist bitte nicht selber rausziehen da dies gefährlich sein kann.....wenn man selber mit ner Pinzette rumfuchtelt kann es passieren dass der Kopf steckenbleibt und gefährliche Krankheitserreger in den Körper eindringen können ( Borrelien etc ).....auch kann es passieren dass die zecke in ihrem *Überlebenskampf * diese Erreger absondert

ich gehe aber davon aus dass Du wissen wolltest ob der braune Fleck von einer Zecke kommt oder ob es ein Muttermal ist.....ne sichere aussage kann man aus der ferne net treffen aber gewöhnlich dauert es länger bis der zeckentypische Fleck ensteht....beobachte den Fleck ob er größer wird und in der Mitte hell bleibt......wenn Du unsicher bist geh zum Arzt

Und nochmal:Zecken nie selber entfernen sondern am besten gleich zum Arzt!!!!

W}o-lfgLang


Zecken nie selber entfernen

Da müsste ich in manchen Wochen viermal zum Arzt rennen :|N

D~irkx35


tja.....das iss dann halt dein Risiko.....informier dich mal!!!!...lieber 4 mal zum Arzt als Borreliose oder FSME!....

H7elixa


Also wir entfernen die Zecken immer selber - sonst wären wir ständig beim Arzt. Es ist noch nie ein Kopf stecken geblieben und wenn, dann würde der von unserem Körper abgestoßen. Borrelien oder FSME werden auch nicht durchs Steckenbleiben übertragen, sondern wenn, dann schon, wenn die Zecke sich in die Haut bohrt. Da kann auch kein Arzt was dran ändern. Gegen Borreliose hilft nur ein Antibiotikum - das aber auch kein Arzt vorbeugend geben wird und FSME kann nur mit einer Impfung verhütet werden und zwar v o r einem Zeckenbiss.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH