» »

Hilfe gegen aknenarben

h>a=si:ii27 hat die Diskussion gestartet


Hallo ! Auch ich gehöre zu denjenigen, die sich schon ewig lange mit schrecklichen aknenarben rumquälen muss. Sie können das Leben manchmal ganz schön vermiesen. Ich habe schon so viele verschiedene Mittel dagegen ausprobiert aber nichts hat gewirkt. Jetzt hatte ich im Internet von Alpha hycid gel gelesen und trotz des Preises (Gel und Spezialpflege für tagsüber zusammen 40 €)habe ich wieder neue Hoffnung geschöpft. Und ich bin begeistert ! Ich benutzte es jetzt knapp 3 Wochen und die großen narben sind kleiner geworden und die kleineren Narben so gut wie verschwunden. Ich stehe ungläubig vor dem Spiegel und traue meinen Augen gar nicht. Also wer es noch nicht ausprobiert hat, sollte es unbedingt tun ! Ich wäre über Erfahrungen dankbar, die ihr damit schon gemacht habt, oder wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mir natürlich auch gerne schreiben. Es scheint so, als hätte sich mein größtes aller Probleme wirklich bald erledigt - dank alpha hycid !

Antworten
Sfim*one2x611


Hilfe gegen Aknenarben

Hallo,

ich habe auf dem Kinn des öffteren Pickel und wenn sie abgeheilt sind bleiben rote Flecken. Du hast Alpha hycid Gel empfohlen, du nimmst Gel und Spezialcreme, warum beides und wie teuer sind die einzelnen Cremes?

Gruß Mo

B=erNtLalsexr


Versuche ein Salzpeeling

Der Vorteil ist das das Salz auch keine Allergien auslöst und dieses die oren austrocknet.

E?yrelexen


hallo

wo kann man dieses produkt bekommen? Kann man sie auch bei der Aportheke besorgen?

Wie lange hat es gebraucht bist du sichtbare Erfolge sehen konntest?

Würde mich sehr auf ner Antwort freuen.

lg

eyeleen

B:ertL4aser


Kein Produkt

Es ist kein Produkt sondern eine Behandlungsart.

Dabei wird Fruchtsäure in Verbindung mit Ultraschall ins Gewebe gebracht und dann mit einem Salzpeeling die obersten 2 Hautschichten abgetragen.

Benötigst ca. 6 Behandlungen wobei eine um die 160 € kostet (Ganzes Gesicht)

Atntikgone


Hallo hasiii

Jetzt hatte ich im Internet von Alpha hycid gel gelesen und trotz des Preises (Gel und Spezialpflege für tagsüber zusammen 40 €) habe ich wieder neue Hoffnung geschöpft. Und ich bin begeistert! Ich benutzte es jetzt knapp 3 Wochen und die großen narben sind kleiner geworden und die kleineren Narben so gut wie verschwunden.

Da hst du mich jetzt neugierig gemacht.

Auf der Webseite von BIOGLAN PHARMA steht noch nichts über das a-Hycid. Da habe ich per mail Informationen angefordert.

Heute kam ein Päckchen mit Proben des Gels, der Spezialpflege-A und Waschgel. :-D

Ich werde es ab heute Abend mal testen.

die aktuellen Preise kamen auch mit:

* a-Hycid 10% Gel 50ml 16,20 Euro

* a-Hycid Spezialpflege 50ml 25,90 Euro

* a-Hycid Spezialpflege-A (bes. fettarm) 25,90 Euro

* a-Hycid Kerawash (Waschgel) 150ml 9,97 Euro

* a-Hycid Kerafoam (Schaum) 100ml 15,80 Euro

Ich gehe mal davon aus, dass man die Produkte in jeder Apotheke bestellen kann.

Eryelexen


Hallo Antigone

mich würde sehr interessieren wie das Ergebnis aussieht, da ich sehr tiefe Narben habe. Mein Hautarzt meinte, dass nur der Laser helfen könnte, doch davon bin ich nicht wirklich überzeugt. Hoffe dass die Crem helfen kann.

Stellst du danach Bericht darüber? würde mich sehr interessierren. Braucht man da einen Dermatologen als Aufischt? Habe auch auf dieser Website gelesen, dass nach ca 3 wochen die HAut mit ner spezielle Fruchtsäure behandelt wird. Ist es auch ohne BEhandlung möglich diese tiefen Narben zu entfernen?

Naja du bist zwar kein spezialist dieses Produktest, kannst mir daher wohl nicht alle fragen beantworten. Aber würde mich interessieren wie das Ergebnis aussehen wird!

PS: Hast du tiefe Narben oder eher leichte Narben?

lg

eyeleen

h0asiiiL2x7


alpha hycid

hallo zusammen !

ich hatte ja geschrieben, dass ich seit einigen Wochen alpha hyicid verwende und war ja sehr begeistert .

Jetzt ist einige Zeit vergangen, und ich bin mittlerweile hin -und hergerissen was den Erfolg betrifft. Es kann aber auch sein, dass sich die Freude über die erste große Besserung etwas gelegt hat und ich zuviel zuschnelle Ergebnisse erwarte. Ich habe gedacht, wo es so gut losging, in ein paar Wochen sind alle Narben verschwunden, es braucht wohl doch einige Zeit -und Geduld.

Vor ein paar Tagen habe ich auch auf einmal so viele Pickel bekommen, das hat mich ganz schön deprimiert. Aber heute sind alle wieder weg. Das soll einer mal verstehen.

Naja, ich werde es weiter versuchen.

Gebt die Hoffnung und den Mut nicht auf.

Vielleicht bleiben wir weiter hier in Kontakt, und können gegenseitig über unsere Erfahrungen berichten.

Meine Narben sind übrigens nicht sehr tief, bis auf eine, die sich aber sehr gebessert hat.

Liebe grüße

AvntWigoEnxe


Hallo hasiii und eyeleen

Soweit ich das vernommen habe, ist das 10% Gel für den Hausgebrauch geeignet. Steht auch irgendwo, dass man es nur jeden 2. Tag verwenden soll.

Kann man also über längere Zeit anwenden, wenn man nur leichte Probleme mit der Verhornung (oder Fältchen ;-) ) hat.

Dann habe ich noch gefunden, dass es eine Vorbehandlung über 2-3 Wochen ist, wenn man dann ein Fruchtsäurepeeling mit aufsteigender Konzentration beim Arzt (oder Kosmetikerin) machen will.

Ich habe mir gestern erstmal einen kleinen Klecks auf den Umterarm gemacht, weil ich sehen wollte, ob es nach ein paar Stunden vielleicht eine Reaktion gibt. War aber nicht. Auch gestern Abend hatte ich keine Problem, ausser einem leichten Brennen kurz nach dem Auftragen, was wieder wegging.

Ich habe aber auch eine sehr empfindliche Haut und habe schon so einiges vom Hautarzt nicht vertragen. :-(

Es sind nur ein paar kleine Narben, von denen 3 etwas "tiefer" liegen.

Nicht wie bei einigen Männern, die Loch an Loch in der Haut von ihrer Pubertätsakne haben.

Wenn es insgesamt eine Verbesserung der Hautstruktur gibt, bin ich schon zufrieden.

Tiefere Narben bekommt man wohl nur mit dem CO2- Laser weg, der wirklich die gesamte Hautschicht wegbrennt. Aber da kann ich mir vorstellen, dass man später den Rand sieht, wenn man nur punktuell diesen Laser anwendet.

(Üblicherweise wird das ganze Gesicht damit behandelt - dann auch ein stationärer Aufenthalt im Krankenhaus mit Verband für ein paar Tage und danach kaum Haut im Gesicht.)

Andere Möglichkeit:

Man lässt sich dann die ein, zwei oder drei Narben unterspritzen - hält bis zu einem Jahr.

Bisher noch mit Rinderkollagen....ALLERGIEGEFAHR!

Nun warte ich mal ab, was sich mit den Proben tut und hole mir dann vielleicht noch das Gel aus der Apotheke, wenn ich nach einer Woche merke, dass sich was tut. :-)

Nur das Gel kostet auch nur 16,20 Euro.

An Salben nehme ich zwei Schüssler-Salben:

Nr.1 - Calcium fluoratum: Macht hartes Gewebe weich, bringt wieder Elastizität

Nr.2 - Silicea: Nährcreme bei trockener Haut mit Faltenbildung, bei schlecht heilenden Wunden.

Da brauche ich nicht die teure Spezialpflege mit Aloe Vera. ;-)

lieben Gruß

Ebye|l]een


so hab das gel nun auch

hi ihr

hab mir heute auch das Geld besorgt. hoffenltich werde ich damit erfolge zielen können.

Die Apothekerin meinte auch, dass viele schnell aufgeben weil man nicht sofort Verbesserungen sehen kann. Aber man musst sehr hartnäckig dranbleiben, da es schon etwas zeit braucht. Also dran bleiben leute! :-)

lg

eyeleen

h,asi9ii2x7


viel Erfolg

was ich noch sagen wollte, zu dem Gel, man darf es wirklich nicht zu dick auftragen. Ich habe es am Anfang einmal sehr dick aufgetragen, danach hatte ich fast eine Woche lang sehr rote stellen im Gesicht, also immer schön dünn auftragen.

Ich glaube auch, man darf nicht zu schnell aufgeben, es dauert wohl eine weile, bis man dauerhaft zufrieden ist.

Ich habe mir jetzt noch aloe vera gel aus der apotheke geholt, weil ich noch ein paar rote Stellen habe, die sind schon besser geworden.

Ich wünsche uns allen viel Erfolg !

schönen abend

Akntiguonxe


Huhu hasiii

Nimmst du jetzt das Aloe Vera Gel statt der Spezialpflege?

hBasixii27


hallo antigone

huhu! eigentlich wollte ich das aloe vera gel nur für die roten stellen nehmen. Die spezialpflege von alpha hycid finde ich super, aber ich habe gemerkt, dass ich davon ab und zu pickel kriege an den wangen und jetzt hab ich einfach mal stattdessen aloe vera gel auf das ganze gesicht aufgetragen und es kommen null pickel mehr und die ganze haut ist sehr straff und glatt. Ich finde es auch sehr erfrischend, morgens das aloe vera gel aufzutragen, weil man es ja im Kühlschrank aufbewahren soll.

Nachts nehme ich nach wie vor das alpha hycid gel.

Ich muss das alles erstmal austesten.

Hast Du Erfahrungen mit aloe vera gemacht, Du hast ja geschrieben, dann bräuchtest Du nicht die teure Pflege von Aloe vera ?

Liebe Grüße Hasii

E3yelxeen


hi haisiii27

habe ne frage

also bei meinem ersten und zweiten auftragen bis jetzt, spürte ich noch gar nichts. Kein brennen kein schuppen keine rötungen etc....

ist es normal? Tritt wirkung erst in paar wochen auf?

ps hier nützliche infos in anderen foren, [[http://www.eco4u.de/forum/eco4u/messages/121.html]]

schönen Abend noch

lg

eyeleen

A$ntigxone


Haut brennt

Das a-Hycid ist zu stark für meine empfindliche Haut. :-(

Ich habe hier noch zwei Packungen "Effaclar K" von La Roche Posay - das ist milder.

Angeblich soll das Hautbild nach 5 Tagen schon feiner sein.

Ist eine Lipo-Hydroxy-Säure, die eine sanfte Mikro-Schälung bewirkt, ohne die Haut zu irritieren. :-)

Man gut, das ich erst die Probepackung mit a-Hycid hatte. ;-)

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH