» »

Zugenähte Steißbeinfistel?

B*ine8x71 hat die Diskussion gestartet


Mein Mann kämpft seit über einem Jahr mit einer Steißbeinfistel, im Moment liegt er mal wieder im Krankenhaus und wird zum neunten Mal operiert. Diesmal war es so, das die letzte Op erst so kurz her war, das die letzte Wundheilung nichtmal annähernd abgeschlossen war. Zwei Tage nach seiner Op schaute ich mir die Wunde an und musste feststellen, dass die Ärzte sowohl die alte (schon eine wenig vernarbte, denn es wurde ja schon oft operiert) als auch die neue Wunde komplett zugenäht hatten.

Als er das Dritte mal operiert wurde, das wurde ambulant bei einem Chirugen gemacht, wurde er schoneinmal zugenäht, woraufhin alles fast noch schlimmer geworden ist, es hat keine zwei Wochen gedauert, da merkte man schon wieder, dass es wieder dick und hart wurde. Damit gingen wir dann zu drei verschiedenen Ärzten ,die alle sagten man dürfe diese Fistel auf keinen Fall zunähen, die müssten von innen her heilen. Natürlich musste er daraufhin wieder operiert werden. Bevor er diesmal operiert wurde, gab es natürlich ein Gespräch mit dem Arzt, indem mein Mann seine Erfahrungen erzählte und den Arzt eindringlich darum gebeten hat, es nicht zuzunähen. Nun hat der Arzt ihn zugenäht und wir wissen nicht ,ob das überhaupt gut war oder ob das vielleicht wieder nach hinten losgeht. Gibt es denn vielleicht auch Kliniken, die sich darauf Spezialisiert haben oder vielleicht noch irgentetwas ,was er noch ausprobieren könnte? Er ist jetzt seit über einem Jahr Krankgeschrieben und hat seit dieser Zeit fortlaufend diese Wunde und mit der Wundheilung zu kämpfen. Er leidet wirklich sehr und nimmt immer un immer mehr ab. Was soll er tun?

Lg Sabrina ???

Antworten
C`hevyrlaxdy


zugenäht ??? guck mal hier - vielleicht kann dir hier jemand helfen [[http://www.med1.de/Forum/Dermatologie/22064/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH