» »

Akne, ich bekomme es nicht in den Griff

P7uniScxa85


Ach ja und Effaclar A.I. zur lokalen Anwendung is auch super

[[http://www.larocheposay.de/public/produkte/produkte.asp?Gruppe=4&Detail=136&;Darreichung=13]]

B+efcky-,Buecqherwxurm


Punica85: Was mir bei deinem Nickname auffällt - trinkst du viel Punica? ;-) Punica-Konsum hat z. B. bei mir zur Folge, dass die Akne richtig anfängt zu sprießen...Und zwar hauptsächlich um Mund und Kinn! :-/

P5uqnic#ax85


hehe nee ;-D

Bei mir muss es ne hormonelle Ursache haben. Als ich die Pille nahm bekam ich nie Pickel.

B4eckyR-BuecherAwuxrm


Immer diese böden Hormone! ;-D

r,egis+tri7eGrterSxenf


Immer diese böden Hormone!

;-D

Ja, die sind wirklich immer ein Problem... Was ich an Deiner Stelle auch noch mal prüfen würde, ob Du Schilddrüsenmäßig richtig eingestellt bist. Man findet immer wieder Berichte über einen Zusammenhang zwischen Hashi und Akne. Zudem gibt es eine sog "Jodakne". Ich bin mit der Materie nicht sooo vertraut, ich weiß nur daß bei Hashi Jod sehr kontraproduktiv ist, und vielleicht reagiert deshalb auch Deine Haut besonders empfindlich auf Jod (das ist ja mittlerweile überall zugesetzt ist)? Wenn die äußerlichen Mittelchen nicht anschlagen, würd ich ggf auf der Schiene mal weiterforschen. Wenn Du Hashi hast, würd ich von der Pille noch mehr absehn als sowieso schon (die auch nicht helfen würde, wenn die Akne nicht von einem Sexualhormonungleichgewicht kommt), denn die Pille ist bekannt, Schilddrüsenprobleme zu fördern und den Thyroxinverbrauch zu steigern. Wenn Du sie trotzdem nehmen möchtest, solltest Du Dich deshalb unbedingt neu einstellen lassen. @:)

Pju%nicxa85


Hast du mich damit gemeint?!

rcegisAtrieLrter;Senf


nein, eigentlich Becky... hast Du auch was mit der SD?!?

PLunRic6a8x5


Jup Hashi und UF. Müsst ich schon paar Jahre haben. Im Januar wurde es aber erst festgestellt. Hab meine Dosis gefunden, sonst gehts mir suuuper!

Hab die Pickel jetzt erst seit ca 4 Wochen. Also 3 Monate nach Pilleabsetzen gings los. Davor war nie was.

Hab mir gerade den neuen Anti Pickel Roll-On von Garnier geholt. Der kühlt ja mal richtig gut!! Und 2% Salizylsäure ist drinne! :)^

Mal ausprobieren... Was tut man nicht alles jetzt. %-|

PQuni\ca8x5


Also ich seh grad, dass ich da lauter so "Unterlagerungen" habe. Habt ihr das auch?

Wenn ich meine Haut spanne, seh ich so helle "Huggelchen". Die entzünden sich dann wohl irgendwann. Ich hab die nirgends, nur da am Mund. An der rechten Seite echt sehr sehr viel. Ich will sie gar nicht zählen :-( Also wenn die alle bald "rauskommen", dann Prost Mahlzeit :°(

Woher kommt denn sowas?!

r,egistTrier-terSexnf


Jup Hashi und UF

Oje. :°_ Naja, immerhin wurds festgestellt und eingestellt. :)^

Also 3 Monate nach Pilleabsetzen gings los

Sehr klassisch. :)z Sollte sich aber mit der ZEit genauso auch wieder regeln, wie sie kamen, wenn der Körper sich wieder zurechtfindet. :)*

Und 2% Salizylsäure ist drinne!

Daß die Salizylsäure wirklich effekt hat ist immernoch umstritten. Ich habs auch mal versucht und keinen UNterschied feststellen können. :-/

Habt ihr das auch?

teilweise. Jetzt fast gar nicht mehr, nur da wo ich nicht BPO drauftu.

Woher kommt denn sowas?!

Soweit ich weiß: Wenn die Haut aus welchen Gründen auch immer zur stark verhornt, verstopft das die Drüsen sodaß das Sekret nicht abfließen kann. Das ist dann erstmal "nur" ein Mitesser, bzw diese tiefen Knubbel die man spüren aber nicht sehn kann. Setzen sich dann Bakterien in dem gestauten Sekret fest, entzündet sich die Drüse und es gibt die Eiterpickel.

Das vielbesungene BPO tötet zum einen die Bakterien, zum anderen aber löst es die Hautschuppen, so daß die Poren gar nicht erst verstopfen und alles frei abfließen kann. Ich hab nach ein paar Tagen schon gesehn, daß meine Nasenporen kaum noch sichtbar wurden, damit hatte ich gar nicht gerechnet. Neben der Pickelfreiheit ein sehr schöner Nebeneffekt. :)^

Bvec ky-B1uechexrwurm


Hallo war länger leider nicht mehr online (Zeitmangel)...

Also Hashi wurde bei mir im Juli diesen Jahres festgestellt und habe dann gleich Novothyral 100 bekommen, nach einem halben Jahr soll ich wieder zur Blutuntersuchung. Mein Internist meinte, dass die (leichte) Akne nicht vom Hashi kommt - meine Gyn meinte allerdings, dass das sehr wohl damit zusammenhängen kann. Vor zwei Wochen wurde dann noch festgestellt, dass ich zu viele männliche Hormone habe und hab Tabletten bekommen - nicht die Pille, dagegen hab ich mich mit Händen und Füßen gewehrt >:(, da die bei Hashi ja nun nicht grad gut sein soll (wie registriertersenf auch schon gesagt hat).

Tja, jetzt heißt es erstmal abwarten, dauert ja, bis die Tabletten wirken...Hoffe, dass damit der Haarausfall zurückgeht, wär n netter Nebeneffekt. ;-D Bin jetzt nur am Überlegen, welche Pflege man am besten anwendet...Bin zur Zeit bei den Sachen von Dr. Eckstein gelandet...Könnt ihr was dazu sagen?

Und wie lange dauert es, bis BPO wirkt?

B9l0xbb


Bis deutlich sichtbare Effekte auftreten, dauert es bei BPO, ebenso wie bei den meisten anderen Akne-Medikamenten, etwa 4 Wochen. Davor siehst du aber wahrscheinlich schon die "Nebenwirkungen" wie Hautschuppungen oder leicht gereizte Haut.

W_antan@suppxe


also ich benutze die BPO Waschlotion und es hilft eigentlich ganz gut, nur meine Haut vertrocknet voll! Und ein blöder Nebeneffekt von trockener Haut sind bei mir jedenfalls Rötungen.

B<ecky-B5uechexrwurm


Hauttrockenheit haben ja viele Akne-Produkte. :-( Meine kosmetikerin hat mir Dr. Eckstein empfohlen und Proben mitgegen - aber 1. riechen das Sachen echt *bäh* :-/ 2. find ich die Konsistenz nicht so toll und 3. hab ich von dieser Azuleen-Paste voll trockene Haut bekommen!

Jetzt hab ich mir bei Rossmann diese Creme und Waschemulsion von Totes Meer Salz gekauft. Hab da auch schon gutes früber gelesen (vllt. hat hier ja auch jemand Erfahrung mit?).

Vier Wochen...Oh man, lange Zeit. Naja, vielleicht probier ich BPO mal aus, wenn das mit dem Meeressalzkram nicht funktioniert...

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH