» »

Akne nach Absetzen der Pille

PPunica,85 hat die Diskussion gestartet


Ich werd echt Wahnsinnig! :°(

Ich hab vor 4 Monaten die Pille abgesetzt. Vor ein paar Wochen gings los mit kleinen Pickelchen. Haben mich nicht gestört.

Aber jetzt schau ich aus! Es werden immer mehr und so richtig heftig unterirdische Dinger! Die gehen auch ewig nicht weg. Und ich hab davon sicherlich nicht nur 1 oder 2.

Bin kurz davor wieder mit der Pille anzufangen - aber ich vertrag sie ja nicht. Mich macht das psychisch total fertig! Mag gar nicht mehr aus dem Haus gehen.

Der Hautarzt verschreibt eh nur Erythromycin. Das hilft zwar aber ich kann ja nicht mein Leben lang ständig damit eincremen!? Da muss man doch irgendwie die Ursache angehen?!

Kann das denn auch wieder vergehen oder muss ich jetzt ewig mit Akne rumlaufen?!

Bin wirklich am Ende mit den Nerven. :°(

Antworten
N?aBlax85


Du kommst grad in die schlimmste Phase :°_

Bei mir ist es auch erst jetzt besser (12. Zyklus).

Ich nehm BPO. Und ich glaub lieber würd ich jeden Tag das Zeug schmieren als je wieder die Pille nehmen.

Probier es mal aus. Senfi hat ne super Anleitung dazu - oder du schaust mal in den NFP plauderfaden.

PMuni)ca85


Hab PanOxyl daheim. Aber das trocknet die Haut so aus.

Ach ist das normal?

Das sind so richtig fette Teile und jeden Tag kommen neue dazu. Mich macht das so fertig.

Gegen ein paar Pickelchen sag ich ja nix aber die sind wirklich fies! Ich übertreibe auch nicht.

Hab so Angst dass die sich ausbreiten. Hab die jetz "nur" rechts und links vom Mund immer bis zum Kinn und so. Sehr schön... :-/

Fühl mich wie ein pubertierendes Kiddie!

Zyklus hab ich noch keinen. Letztens kam meine Regel und dieses Mal kommt sie einfach nicht. Anzeichen sind aber da.

:°(

R?a<janxi


Huhu!

Also ich habe vor 10 Monaten, im November letzten Jahres das letzte mal die Pille genommen und ich seh unterdessen auch aus wie nen Streuselkuchen. Wangen, Stirn, Kinn, Schultern, Oberamre und Dekolete, ganz zu schweigen vom Rücken, sind natürlich übersäät. Hab dazu auch seitdem eine sehr fettie Haut und schnell fettende Haare. Das ist zum Haare ausreißen.

Helfen die Sachen vom Hautarzt da wirklich so gut? Da ich ein sehr blasser Typ bin,... sieht man natürlich jeden Pickel den ich hatte noch nach Monaten. Zudem kann ich nur schwer die Finger davon lassen.

Also daher denke ich auch, dass du noch ein Weilchen wirst ausharren müssen, bis sich alles wieder einpendelt mit den Hormonen etc...

P%un9icax85


Na bravo.... Die fettigen Haare sind mir egal...

Die fettige Haut auch. Gott sei Dank hab ich jetz mal FETT! War ja davor trocken ohne Ende.

An Dekollette und Rücken sind nur so kleine Pickelchen. Die sind mir auch egal...

Aber die fetten Teile mitten im Gesicht nicht.

Also Erythromycin ist super! Werd mir wohl nen Termin machen. Ist ein Antibiotikum. Trocknet auch nicht aus.

BPO ist so ne Sache...

Wenn mir das nur nicht so an die Psyche gehen würd....

G<litzWerSa]nd


Sag mal, warum gehst du nicht mal zum Endokrinologen? Hast vielleicht einen Überschuß an männlichen Hormonen der mit der Pille in Schach gehalten wurde. Hast du schon mal deinen Hormonhaushalt checken lassen?

Lg

Golit$zerSxand


Das Erythromycin hatte ich auch mal, der hautarzt meinte, ich hätte eine Periorale Dermatitis. Die Creme half mir für ca. 1 Monat, danach reagierte meine Haut nicht mehr darauf.

P>uni#cax85


Das kann man erst nach mind. 6 Monaten pillenfreier Zeit.

Bei mir sinds jetzt 4 Monate.

Mein Frauenarzt macht sowas auch; Hormonstatus.

PuunEicax85


1 Monat wär ja schon was :°(

Gylitze9rSa[nd


Mein Frauenarzt macht sowas auch; Hormonstatus.

Ja, meine Ärztin macht es auch, doch ich habe gehört, dass man beim Endokrinologen bessere Hormonbehandlungen bekommt, also weil es ja spezialisten sind! Welche Pille hast du denn eingenommen?

G|litzxerS2and


1 Monat wär ja schon was :°(

Hey, ich will dir keine angst machen, jede Haut nimmt es anders an :°_

Piuni@ca8x5


Hier gibts nur keinen Endo.... Muss ich mal guggen.

Hab die Yasmin genommen. 3 Jahre. Davor Belara und Valetta. Insgesamt hab ich 7 Jahre die Pille genommen.

Toll echt.

GulitzAeXrSand


Yasmin und Belara sind antiandrogene Pillen, machen also ne reine Haut. Ich nehm zur Zeit Bella Hexal. Hab auch schon angst wenn ich die wieder absetzen muss. Nehme sie schon 4 Monate... Hattest du vorher schon mit starker Akne zu kämpfen?

Pbuni!cax85


Vor Pilleneinnahme? Also mit 16 sowas?! Nööö glaub nicht. Also kann mich nicht daran erinnern.

GRlitzmerxSand


Na, dann kanns wohl nur von den Hormonen kommen. Oder könnte eine Kosmetikakne in Betracht gezogen werden?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH