» »

Akne nach Absetzen der Pille

e^lm7o9x9


Hallo ihr Lieben,

dann reihe ich mich mal ein in die Liste der Pickelgeplagten! :-D Hab 8 Jahre die Pille genommen und seit Juli abgesetzt... Seitdem herrscht bei meiner Haut das reinste Chaos! Ich verwende momentan zum Waschen die Dermowas und creme mich abends mit der Skinoren ein. Die hab ich von meiner Hautärztin bekommen. Hat mit diesen Produkten irgendjemand Erfahrungen gemacht?

Ich hab auch ganz viele so unterirdische Beulen, die echt ausschauen wie riesig geschwollene Mückenstiche :-O, also echt nicht schön... Zum Glück flieg ich morgen ans Merr. Vielleicht hilft ja die Sonne und das Salzwasser ein bisschen.. Wäre echt schön! Bin mittlerweile echt schon so genervt von diesen Pickeln und der ständig fettigen Haut...

Wvand)el`stern


elmo99 ich kann dich so gut verstehen. :°_ Hoffentlich wird es durch den Urlaub etwas besser.

Am Anfang habe ich das ganze noch mit Gelassenheit ertragen und dachte das ist nur so eine Phase. Aber mittlerweile ziehe ich mich immer mehr zurück. Will nicht mehr ohne Schminke aus dem Haus etc.

Akne ist echt eine schlimme Krankheit.

Es sieht einfach eklig und ungepflegt aus und die Leute glauben dann sicher das ich mich nicht genug pflege und so. Dabei ist das definitiv nicht so...

PKunica@85


Wenns nur nicht so schmerzen würde :°(

WEand7elstexrn


*maleinerundejammerngeh*

Und wenns nicht so ungerecht währe. Ich kenne Leute die ernähren sich ungesund, rauchen, schminken sich zum schlafen gehen nicht ab und achten im allgemeinen gar nicht auf ihre Haut. Trotzdem haben diese Leute oft eine Top-Haut!

Da fühlt man sich wirklich total verarscht. Mag sein das diese Leute später die Rechnung dafür präsentiert kriegen in Form von Falten oder so. Aber später Falten währe mir noch immer lieber als ständige Akne

Ich bin doch jetzt jung und will jetzt Spaß haben und raus gehen und nicht das sich alle schon umdrehen wenn sie meine Haut sehen.

Ich rauche nicht ernähre mich recht gesund und versuche mich so wenig wie möglich zu schminken und mich sofort abzuschminken wenn ich nach Hause komme. Am Wochenende bleibe ich sowieso schon nur mehr zu Hause um der Haut ein par schminkfreie Tage zu gönnen.

Aber nichts hilft! Ich mache einmal pro Woche ein Dampfbad für die Haut und behandle sie ansonsten auch nett.

Warum muss das so ungerecht sein da fühlt man sich doch echt verarscht.

Andere kriegen alles und tun nichts dafür und ich tue alles und kriege nichts =(

PFuni_c_ax85


Du sagst es....

Ich rauche auch nicht. Trink nicht mal Alkohol....

Hmmm während ich die Pille nahm, war meine Haut TOTAL robust. Hätt nich mal nen Pickel bekommen, wenn ich mich paar Tage nich abgeschminkt hätte.

Und jetzt... Totale Katastrophe. Hab morgen eh nen Termin beim Hausarzt. Werd den fragen ob der mir nich vielleicht auch Erythromycin verschreiben kann. Macht der bestimmt.

Hoff die Pille "wirkt" bald... Fühl mich so unwohl. Das nagt total an der Psyche. Meine Eltern haben schon Mitleid...

K9amik%azi0N8x15


Und wenns nicht so ungerecht währe. Ich kenne Leute die ernähren sich ungesund, rauchen, schminken sich zum schlafen gehen nicht ab und achten im allgemeinen gar nicht auf ihre Haut. Trotzdem haben diese Leute oft eine Top-Haut!

Rate mal warum: die meisten Weibchen nehmen doch die Pille!

Als ich die noch eingeworfen habe, war meine Haut auch super. Babyrein, da konnte Pizza, Burger, Kippe Alkohol nichts ausmachen. Selbst die dickste Fettcreme hat da keinen Pickel hinterlassen.

Was solls. Naturzustand ist halt nicht Babyrein. Das wäre einem vielleicht bewusster, wenn nicht fast jede Frau mit Hormonen vollgepumpt wäre ;-)

e/l#m^o99


Geht mir genauso! Bin echt der super gesunde Esser und hab sogar mein liebstes Laster (Schoki! :p>) saußen lassen... aber hilft alles nix... Naja, wir werden sehen, was der Urlaub so bringt. Vielleicht erhol ich mich auch einfach nur gut und selbst das hilft vielleicht schon ein kleines bisschen...

Aber mir gehts momentan komischerweise gar nicht sooo schlecht dabei. War echt schon mal schlimmer. Aber wahrscheinlich liegts daran, dass ich nen total netten Typ kennengelernt hab, der mir doch tatsächlich jeden TAg sagt, wie toll er mich doch findet und wie hübschu und und und... schon komisch, oder? MEint ihr, ich sollte ihn mal zum Augenarzt schicken? ]:D

Wünsch euch trotz allem nen guten Start in die Woche *:) :)*

hMinkyW-punxk


Hallo, neulich dachte ich schon ich könnte verkünden, dass meine Haut sich erholt hat. Leider war das etwas voreilig :-/

Zur Zeit habe ich die meisten Pickel auf der Wange, davor waren es mal die Schläfen oder auch das Kinn. Irgendwie wandert das Problemzentrum ab und zu.

Mit Tyrosur (Tipp von Punica) kann man einzelne sich neu bildende Wölbungen ganz gut in Schach halten, wenn man sie früh bemerkt. Ist der Pickel schon am Reifen :=o bringts nicht mehr sooo viel, finde ich.

Was auch nervt, sind diese ganzen roten Stellen, die zurückbleiben. Da hat man ja echt noch Monate gut von! Jeden Morgen diese "Restaurierungsarbeiten" mit Abdeckstift etc. Früher habe ich damit höchstens mal Augenringe abgedeckt >:(

Bin ja froh, dass auf Schoki zu verzichten auch nichts bringt. Dazu wäre ich nicht bereit :=o

@ elmo:

ich glaube salzige Luft ist sehr gut für die Haut - viel spaß am Meer *:)

e(lmoW99


Naja, bei mir wirds in den Wochen, in denen ich viel Süßes ess, irgendwie immer noch schlimmer. Kann aber natürlich auch sein, dass das am Streß liegt. ;-D Ich ess nämlich bevorzugt Süßes, wenn ich Streß hab ;-D Also liegts vielleicht nur am Streß und nicht an der Schoki? :-o ;-D

Na, ich hoff, das das Meerwasser ein bisschen hilft, die Pickel "abheilen" zu lassen...

Euch schon mal ne gute Woche! Bis bald *:)

P!unicxa85


Oh mei ihr Armen :°_

Hab heute um 15:30 nen Termin. Beim Hausarzt.

Hab jetz über Nacht nochmal 4 so harte Teile bekommen. Die sind hart und groß wie getrocknete Erbsen. Hab da echt 5 nebeneinander an einer Stelle. Alle beim Mund. Ich schau aus als hätt ich ne Krankheit.

Hätt ich nur nie die Pille abgesetzt!! Bzw nie als ich 17 war damit angefangen.

Hatte soooo die schöne Haut jetz immer.

Mei es tut so weh auch :°(

Hoffentlich verschreibt der mir heut die Creme.

Ich werd wahnsinnig.

Also spaßig ist das wirklich nich mehr.

M>ariech+en84


Punica, wie hast du denn so schnell einen Hautarzttermin bekommen? Ich muss noch bis Ende November warten!

Hattest du eigentlich vor der Pille auch Probleme mit Pickeln?

Ich hatte ja schon als Teenager schlimme Akne. Die Pille war da ein Segen. Deswegen bereue ich es gar nicht, mit der Pille angefangen zu haben. Ich bezweifle, dass es jetzt besser wäre, wenn ich sie nicht genommen hätte. Ich habe mir gestern Fotos aus meiner Pillenzeit angeschaut. Was hatte ich da für eine schöne Haut! Sie war nicht perfekt, aber ich hatte immerhin keine Pickel.

Irgendwie scheint es bei mir auch jetzt anders zu sein als bei euch. Denn ich habe gar nicht diese dicken, unterirdischen Monsterpickel, sondern viele klein neben dem Kinn, die sich aber immer mal wieder entzünden und dann etwas größer werden. Dazu kommen aber noch viele, viele Mitesser, große Poren, rote Flecken und fettige Haut. Es ist einfach nur...bäh.

Ich habe eine Freundin, die hat wirklich eine makellose Haut. Und sie hat sich neulich einen winzigen, stecknadelkopfgroßen roten Fleck neben der Nase wegmachen lassen, weil er sie gestört hat! Da fühlt man sich doch ziemlich blöd, wenn man daneben steht und sie sagt: Ich habe da einen kleinen Fleck, der sieht ja aus wie ein Pickel! Was gäbe ich darum, wenn sowas mal mein einziges Problem wäre.

P%unic\a8D5


Hausarzt.

Hautarzttermin hab ich erst fürn 16. Oktober bekommen :-/

Meine Haut sieht überall top aus, nur an den Stellen am Mund nicht. Und da siehts RICHTIG übel aus.

Vor der Pille hatte ich eine schöne Haut.

Während der Pille noch schöner. Und total robust und unempfindlich.

Und jetzt totale Katastrophe. Hab letztens 73 Unterlagerungen gezählt - und die entzünden sich bei mir alle zu diesen Erbsen. Schmerzen ohne Ende und sind wochenlang da.

Manche übertreibens total. Die sagen auch, wenn sie mal 2 Pickel haben, sie hätten Akne...

Meine beste Freundin nimmt die Belara und war letzten am Jammern, weil sie "Momentan auch so schlimm aussieht". Dann sah ich sie und konnte nichts sehen. Da kommt man sich wirklich verarscht vor und könnte sie anschnauzen...

MTarietchexn84


Das ist eben ein sehr subjektives Empfinden. Wenn ich sonst eine makellose Haut hätte, würde mich ein einziger Pickel warscheinlich auch stören. Aber man sollte eben aufpassen, zu wem man das sagt. Meine Mutter meinte auch zu mir, dass man wirklich kaum was sieht, nur wenn man nah an meinem Gesicht ist. Klar, mit einer Schicht Make-up kann man es ja ganz gut abdecken. Aber was bringt es, wenn das Selbstbewusstsein drunter leidet?

Mittlerweile merke ich, dass ich mich mit der Pille insgesamt doch wohler und weiblicher gefühlt habe.

P_unicax85


Meine Familie siehts.... Meiner Mam tu ich total leid.

MakeUp schön und recht aber die "Erhebungen" sieht man... Das Rote kann man wegmachen, ja. Sieht aus als hätte man 100 Warzen im Gesicht... :-/

Tolle Sache.

Kanns kaum erwarten bis es 15:30 Uhr ist. Total armselig....

viespxa


nach fast 4 wochen konsequenter anwendung von BPO kann ich endlich richtige erfolge melden. meine haut wird besser! :)z das hat mir auch meine mutter bestätigt (das letzte mal vor diesem wochenende hat sie sich mich gesehen, als ich noch mit irgendwelchen waschgels herumprobiert hab, da meinte sie, ich sähe fürchterlich aus). ich bin echt froh, dass ich das langsam in den griff krieg. unterirdische pickel hatte ich jetzt schon länger nicht mehr und insgesamt sieht die haut schon viel glatter und feinporiger aus.

BPO ist mein persönliches wundermittelchen! :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH