» »

Akne nach Absetzen der Pille

MDedihxra


Das kann dir niemand sagen, ob was schlimmes passiert oder nicht. :-/

PFunicax85


Hach ja super....

Nee aber ich merk dass mir die Yasmin echt nicht gut tut.

Hab sie jetz vorhin genommen. Und ich bilder mir das alles sicherlich nicht ein. Man siehts ja auch.

Also ich bleib dabei...

Nehm den Blister fertig.

Wechsel zur Belara.

Wenn das mit den Beinen, Hautausschlag usw bleibt (Stechen unterm Brustkorb auch :-| ), dann muss ich endgültig absetzen.

Aber versuchen tu ichs jetz....

Werd jetz schon nich gleich innerhalb 2 Wochen an Lungenembolie sterben oder so :-o :-(

Pdaglme_


Du solltest vielleicht mal über einen Psychologen anstatt über einen Hautarzt nachdenken!

loiislja


ich glaub du solltest nicht zuuuu viel im netz rumlesen, entweder du nimmst die pille - ohne wenn und aber - also mit nebenwirkungen oder du nimmst sie eben nicht. aber nach einer woche absetzen, eine woche ohne, dann neue pille etc. kann NICHT gut für dein körperliches gleichgewicht sein!:)z

lgiixlja


du machst dich wirklich eindeutig zu sehr verrückt - das ist nicht gut!!!

NBalea^8#5


Ob du eine Gefahr für Thrombosen hast kann ein Arzt ja feststellen. Versteh nurnicht warum du erst jetzt auf den Gedanken kommst - als würdest dus zum ersten mal hören dass die Pille tödliche Nebenwirkungen haben kann. Dir war deine Haut wichtiger als deine Gesundheit und du konntest nicht abwarten - jetzt musst du erstmal damit leben.

Du kannst dann fliegend auf die Belara umsteigen, aber Garantie gibts da auch keine. Und aufquellen bzw zunehmen tut man bei fast jeder Pille am Anfang - obs dabei bleibt kannst auch erst nach 2-3 Blistern sehen.

Du pfefferst deinem Körper im Moment alles mögliche rein, ob oral, eingecremt was weiß ich ... wundert dich da noch irgendwas?

Tut mir leid wenns so hart klingt - aber einer muss es wohl sagen :-/

lriilxja


auch was die hautmittelchen betrifft springst du zu serh von einem zum anderen, ohne das es dir bewusst wäre. *meine meinung* ;-)

Dzeb)bie8y5


Hast du vllt sowas?

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Erythema_nodosum]]

das hatte ich mal, als ich mir ne Pille aus Holland geholt habe :-/

die ärzte haben keine Ursache gefunden, iwann war es weg! aber ich bin mir 100% sicher, dass es davon kam!

Muss aber bei dir nicht sein, bzw. weiß ich garnicht ob die symptome die gleichen sind...

Dbe"bbhiex85


das Bild was da ist, find ich eher unpassend, zumindest sah das bei mir ganz anders aus! Aber von deiner Beschreibung könnt ich mir vorstellen, dass es sowas ist...

l=iiXlxja


habe gerade die ersten beiden inneov eingeworfen! *haha*

werden ja von nestlé und loreal hergestellt, was mich erstmal seeerh skeptisch macht, aber egal.. es kann nur besser werden!;-D

PEuni^ca8A5


Meine müssten morgen ankommen.

Mir gehts echt gar nicht gut....

W3andhelsOtxern


Kopf hoch Punica85 :°_ :°_

Ich kenne das Gefühl nur allzu gut. Auch ich habe wenn es kälter wird in der Kniebeuge Flecken die eine Art von Neurodermitis sein könnten. Die werden offen bis blutig und alles schmieren nützt nix. Letzten Winter bin ich sogar auf der Arbeit oft in den Umkleideraum gegangen um mir die Beine einzucremen weil es so schlimm gebrannt und gejuckt hat.

Aber ich habe die seit 2 Jahren jeden Winter gehabt ohne Pille und mit Pille.

Überfordere deinen Körper nicht. Bleib jetzt erstmal bei der Pille und schaue wie sich das entwickelt.

Ich denke du regst dich zur Zeit einfach zu viel auf und machst dir zu viel Stress das begünstigt die ganze Sache nicht gerade...

:)* :)*

PJunigca85


Also Haut wird besser...

Ich hab nur so dermaßen Gelenkschmerzen... Beinschmerzen. Und ich fühl mich als hätt ich Asthma.

Noch dazu Bauchweh und Kopfweh ohne Ende.

Bin so froh wenn ich die Belara ausprobieren kann.

Wkande6lstxern


Schön das wenigstens die Haut besser wird.

Meine sieht derzeit wieder besonders schlimm aus.

Da ich das mit Isotretin echt auf nach der Schule verschieben sollte probiere ich derzeit das hier [[http://www.theoilcleansingmethod.com/]] aus.

Kurz gesagt massiere ich etwas Öl auf die nasse Haut und dann wische ich vorsichtig mit einem warmen Waschlappen drüber. Bis jetzt mag ichs. Den trotz meiner Pickel sind die Stellen wo sie vermehrt sprießen recht trocken. Meine Haut ist viel weicher und mehr Pickel kann ich bis jetzt nicht feststellen.

Bis jetzt habe ich mal 3 Tage mit Jojobaöl probiert. Ich werde aber auch noch Olivenöl und Mandelöl testen.

Natürlich wird das jetzt nicht mein Hautproblem komplett lösen. Aber vielleicht wirds ja etwas besser davon bis ich mit der Schule fertig bin.

l8iilxja


ich nehme heute den 4.tag innéov. ansonsten mache ich nichts weiter.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH