» »

Akne nach Absetzen der Pille

k:aef5er


Hallo *:)

leider muss ich mich auch eurer Gruppe anschließen. Ende August hab ich die Pille abgesetzt und die erste Regelblutung nach der Abbruchblutung kam sogar relativ pünktlich.

Anfangs hatte ich nur ein paar Pickel v.a. im Bereich der Nase, danach war die Haut fast rein und jetzt bahnt sich Schlimmes an :-/

Gestern hatte ich plötzlich ganz viele kleine Pickelchen auf der ganzen Stirn und heute sind auch einige auf den Wangen... :(v

Seit 2 Wochen etwa reinige ich meine Haut mit Waschgel und Gesichtswasser für "jugendliche Problemhaut" und ich werde jetzt auch mal Kieselerde+Biotin+Zink-Tabletten nehmen. Mal schauen, ob das was bringt.

Welche Tipps könnt ihr mir noch geben? Bisher sind die Pickel eher oberflächlich und nicht besonders entzündet. Was haltet ihr von Totes-Meer-Salz und Zinksalbe? Lohnt sich sowas?

Kaefer @:)

kGaef"er


:)D

eglmou99


Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder aus dem Urlaub zurück und ihr habt ja wirklich ne Menge geschrieben :-o :)^ Wie geht es euch allen denn mittlerweile?

Im Gesicht sieht meine Haut gerade traumhaft aus! x:) Meerwasser und Sonne haben wohl ganz gut gewirkt. Nur leider mit der ganzen Sonnencreme hab ich jetzt ganz viele kleine Pickelchen (die allerdings auch richtig weiß werden) an Brust und Rücken >:( Hätte ja jetzt echt nicht sein müssen *grummel*

Wollte euch aber mal noch was ganz anderes fragen: Wie ist das denn bei euch? Habt ihr nach Absetzen der Periode "nur" diese Pickel bekommen, oder hattet ihr auch anderen "Hormonstörungen" wie Ausbleiben der Periode oder Ähnliches?

Ganz liebe Grüße und Gute Besserung euch allen! :)*

PLundica785


@ elmo:

*:) Na das hört sich doch gar nicht so schlecht an!

Also ich hab meine Regel nachm Absetzen erst nach 3 Monaten bekommen. Sonst war aber alles ok.

Und eben Akne nach 4 Monaten.

Hab übermorgen meinen Hautarzttermin. Momentan is es okeee. Die ganzen roten Stellen sind halt da und noch 3 Böller. Einer davon richtig fies.

Das Schlimmste ist mein Ganz-Körper-Juckreiz den ich seitdem ich die Pille wieder nehme, wieder habe. Wirklich von Kopf bis Fuß. Bin nur noch am Kratzen. Hoff das geht weg wenn ich dann die Belara nehme....

Kann kaum liegen weil alles so juckt. >:(

@ kaefer:

Also Zinksalbe find ich toll! Meine ehem. Hautarzt hat mir mal ein Geheimrezept gegeben. Is für ne Creme, die in der Apo angerührt wird. Ganz natürlich. Muss ich mal guggen, dann stell ich die hier ein. Die hilft auch gegen diese unterirdischen Boller und ist auch Zinkoxid drin....

kAaUe\fxer


@ elmo99

Bisher sind die Pickel mein einziges Problem... Habe 3 Jahre lang die Valette genommen und wie ich schon geschrieben habe, sind meine Tage ziemlich pünktlich gekommen (vllt 4 Tage später als sonst...). Ich hoffe, dass das so bleibt !? :-/

@ Punica

Mit der Zinksalbe von CT habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Ich wende sie allerdings nur abends an, weil sie ziemlich fettig ist.

Noch wirksamer finde ich allerdings das Tote-Meer-Salz. Eigentlich ist die Packung zum Baden gedacht, aber ich rühr mir immer nur eine kleine Schale an und tupfe die Haut damit ab.

Meine Haut ist zwar nicht mehr so schön und man sieht auch einige rote Stellen, aber es sind nur wenige Pickel entzündet.

Liebe Grüße @:)

AVrka_schxa


Huhu!

Bin gerade auf den Thread gestossen und wollte auch mal meinen Senf dazu geben ;-)

Ich leide schon seit 10 (!) Jahren unter sehr unreiner Haut, auch am Rücken. Mit 12 begann das ganze übel, mit 16 hab ich dann angefangen die Pille zu nehmen. Zuerst die Leios, Haut war genauso schlimm wie ohne Pille, also gewechselt zur Valette, die hat mich aber nur extrem zickig und launisch gemacht und zu allem übel auch noch depressiv... Als ich dann schon so weit war die Pille abzusetzen (hauptsächlich wegen der Psyche), hat mir mein Gyn die Diane aufgeschwatzt. Die hab ich dann 2 Monate genommen bis zum absoluten Supergau, sprich übelsten Panikattacken und Wassereinlagerungen ohne Ende, dafür war meine Haut toll. Ich hatte die Schnauze voll und hab die Pille abgesetzt und mir die Gynefix legen lassen, das war fast genau vor einem Jahr.

Nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, wurden meine Haare und auch meine Haut wieder fettiger, aber alles noch im Rahmen.... Nach drei Monaten ohne Pille war es aber wirklich am Schlimmsten. Ich sah wirklich sehr schlimm aus, und das will was heißen, wenn man schon davor 9 Jahre mit ziemlich unreiner Haut zu leben gelernt hat. Ein Streuselkuchen war echt nix dagegen... :-/ Nach 2 Monaten wurde es dann endlich wieder besser, aber ich hab auch jetzt noch Unreinheiten, aber ich finde, meine Haut sieht trotzdem besser aus, als zu der Zeit als ich noch die Pille genommen hab... Nicht mehr so grau....(schwierig zu beschreiben). Nachdem ich jetzt einige Möglichkeiten der Pickelbekämpfun (Antibiotikum, Roaccutan) für mich abgewogen hab, versuch ich es jetzt mit Eigenurin. Hat mich zwar echt Überwindung gekostet, das ins Gesicht zu schmieren, aber was tut man nicht alles... Ich bin gespannt, obs hilft. Noch kann ich nicht viel sagen, da ich erst vor zwei Tagen angefangen hab...

Liebe Grüße, *:)

Pauni"cga~85


Soooo also ich war jetzt bei der Hautärztin. Die war gleich voll "geschockt" und ich hab ihr total leid getan.

Hab jetz Erythromycin-Creme bekommen und noch eine Epidungsbums-Creme und die BELARA.

ISO und ROA etc könnt ich gar nicht nehmen, weil ich Neurodermitikerin bin, meinte sie.

Deshalb schaut meine Haut jetz auch so schlimm aus.

Toll echt, nur Scheisse wurde mir vererbt. Hab langsam keine Lust mehr.

Und immer so langwierige hartnäckige Krankheiten. Hashimoto, Schilddrüsenunterfunktion, Neurodermitis....

Lieg in der Kälte jetz halbnackt rum, weil ich Hosen und Shirts nich packe.

kpaefMer


@ Arkascha

Wie lange hast du die Pille insgesamt genommen?

Meinst du, dass mir dann das Schlimmste erst noch bevorsteht ? :-/ :-o

@ Punica

Ich drück dir die Daumen, dass es mit der neuen Creme besser wird!

Bei Krankheiten à la Hashimoto kann ich auch mitreden.. Des Weiteren kann ich noch Eisenmangel u. erhöhtes Cholesterin anbieten.. :-/

P@un(ica8x5


Hm nee also Eisenmangel und hohes Cholesterin hab ich nicht.

Bäh das Epiduo stinkt total.

Es nervt halt wenn man NUR so Knoten bekommt und keine normalen Pickel. Das gibts nicht so oft, meinte sie. Einer is so groß wie 2 Erbsen nebeneinander. Voll heftig.

Jetz muss ich noch morgen eine Yasmin nehmen, dann Pause und dann fang ich mit Belara an.

Hab nur noch Muskel- und Gelenkschmerzen, Blähungen usw.

Toll echt.

Trau mich gar nicht endgültig die Pille abzusetzen....

PMunicad85


Oh man jetz muss ich dann auch noch zum Zahnarzt. Des is auch toll - dann kann man sich von denen schön nah im Gesicht anschauen und betatschen lassen... Noch dazu sehen die da immer alle so gut aus :°(

Aber muss.... Hab mein 1. Loch entdeckt.

eOlm8o9l9


@ Punica:

Na, mach dir mal nicht allzu viel Streß wegen dem Zahnarzt. Die sehen das zwar sicher, aber ich denk mal, deine Zähne stehen ja im Vordergrund. Also mach dich nicht deswegen auch noch fertig. Du hast ja eh schon genug andere Sachen, die dir zu schaffen machen :)*

Hab wegen der Periode gefragt, weil ich dachte, dass es vielleicht unter anderem damit zusammenhängt. Aber ich hab Pickel und keine Periode. Also nicht so wie bei dir, dass es mit den Pickeln erst nach dem Wiedereinsetzen der Periode angefangen hat. Hatte nämlich irgendwie die Hoffnung, dass es wieder besser wird, wenn meine Periode kommt und sich somit der Zyklus und damit auch der Hormonspiegel etwas einpendelt... :-(

@ kaefer:

Muss jetzt gestehen, dass ich die letzten Seite nur ansatzweise überflogen hab, aber wie kommt ihr denn nun auf die Zinksalbe? Hilft die? Aber nur punktgenau auf die Pickel auftragen, oder?

Meine Pickel auf Brust und Rücken sind in den letzten 2 Tagen echt schlimm geworden. Hab die Stellen jetzt heute mal mit Salzwasser betupft und mich dann 5 Minuten ins Solarium gelegt... Obs wohl was bringt? :-/

Mal sehen...

Euch nen schönen Abend! *:)

P{unicxa85


Ja das mitm Zahnarzt is mir mittlerweile auch egal. Ruf da am MO gleich an.

Hmmm ja also solange ich meine Regel nich hatte war die Haut top.

Und jetz kommt halt noch die juckende Haut und leichte Neuroflecken dazu vom Hals bis Fuß. Zwar nich extrem aber wenn man Hose anzieht is es SEHR unangenehm. Ich hoff trotzdem dass des an der YASMIN liegt noch! Nehm heut die letzte...

Zinksalbe ist super! Darf aber nicht zu fettig sein.

Ich hol mal die angerührte Zink-Creme aus der Apo. Da sind noch paar Sachen drin auf natürlicher Basis. Die is echt super!!!! Schreib gleich rein, was drin is. Hab ich ner Freundin vor paar Jahren auch schon empfohlen und sie war begeistert. Kriegt man ohne Rezept!

Ins Solarium geh ich auch 1-2x/Monat aber war jetz schon länger nimma, eben auch weils bei Neurohaut recht unangenehm werden KANN. Werd aber nächste Woche mal wieder hingehen denk ich.

PluDnicxa85


Creme:

Ichthyol 1,0

Zinkoxid

Bisumt neb. aa 1,5

Ungt. leniens

Ungt. Cerenia aa 15,0

Find die sogar besser als Antibiotikum. Die kann man auch mit BPO etc kombinieren, hab gestern gefragt.

Anrkasxcha


@ kaefer

Ich kann dir nicht sagen, ob dir noch schlimmeres bevorsteht, aber es könnte sein.

Bei mir war es so nach 4-5 Monaten echt am schlimmsten, aber jeder Mensch ist halt anders....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH