» »

Habe ich Haarausfall?

sNenuxnu


Ja der jetzige meinte halt, wenn es schlimmer wird, soll ich nochmal vorbeikommen und er spricht mit mir über Tabletten die 500euro im Jahr kosten.... er hat ÜBERHAUPT nichts gemacht außer 5sek durch meine haare zu gucken... etwas mehr hätte ichschon erwartet..

P{alaIve{r


Hallo,

also erstmal bringt Haare zählen gar nichts denn solange die Haare nachwachsen ist das kein problem (mal abgesehen von krassen fällen 300+). Bei dir ist es wichtig darauf zu achten wie dein Status ist, denn das ist aussagekräftig. Hast du Geheimratsecken ? hast du eine kahlere Tonsur ? Wenn ja dann kann man dazu schließen das es androgener Haarausfall ist. Den verlauf dazu kannst du mal bei Google unter Bilder unter "nordwood schema" gucken.

Falls es nicht unter androgenen Haarausfall fallen sollte dann müsstest du tsh (schilddrüsse), eisen, zink und evtl ein Blutbild machen um herauszufinden ob du es irgend einen Mangel gibt.

Achja zu diesen teuren tabletten. Sie heißen Propecia und haben den Wirkstoff finasterid (1mg pro Pille) jedoch falls du diese Tabletten nehmen möchtest (falls du andro. ha hast ) dann bitte ich dich Finasterid 5mg zu holen und diese in 4 zu teilen. Das ist wesentlich billiger (der Hersteller hat ein Patent auf die 1mg version und vermarktet sie als HA mittel). Finasterid hemmt Di-hydro testostoron. Desweitern musst du das zeugs bis zu 6monaten und mehr nehmen um eine Wirkung zu verspüren da es lange braucht bis der Testostoron level runtergeschraubt wird. Das Zeugs hat auch viele nebenwirkungen die nicht gerade angenehm sind (Impotenz, Sunken eyes, müdigkeit usw.) doch jeder Körper reagiert anders und deswegen gibt es auch leute die problemlos damit zurecht kommen.

Viel glück

sbenunxu


geheimratsecken habe ich schon länger.. ich würde mal sagen 4jahre. was eine Tonsur ist, weiß ich nicht, habe bei google auch nichts wirklich dazu gefunden. Aufjedenfall bin ich nirgends kahl. Wenn meine Haare frisch gewaschen sind, sieht man auch keine Kopfhaut durch, nur eben nach einem Tag ist oben an manchen stellen die Kopfhaut zu sehen (nur oben - an den seiten sind sie so dicht wie ein urwald und man sieht nur die kopfhaut durch, wenn man sie so außeinander "kämmt") , wenn ich mich nicht anstrenge es zu "verstecken".

Wie gesagt, habe ich vor ca 5monaten eine ziemlich radikale Diät gemacht und dann sind mir vor ca 1Monat ziemlich viele Haare ausgefallen, evlt. durch Mangelernährung? Jedesmal wenn ich mit der hand so durch das Haar gewischt bin, hatte ich locker 5-10 Haare in der hand. Wenn ich das ein paar mal gemacht habe, waren das auch gut und gerne mal 150Haare (an einem Tag, bzw in wenigen stunden - beim waschen dann nochmal ... ein paar die ich aber nicht gezählt habe, dürften aber auch so 50-100 gewesen sein). Das hab ich jetzt aber so gut wie gar nicht mehr, wenn ich mir jetzt so durch die Haare wische, hab ich vlt 4-6 Haare in der hand ... aber auch nicht immer. Beim Haare waschen sieht das dann allerdings anders aus, da sinds dann immer so 80-120 (gezählt) und beim Kämmen morgens auch so um die 40 rum (auch gezählt). Aber ansonsten eben kaum welche. Auf dem Kopfkissen im Bett z.b. liegt nie ein Haar oder vereinzelt mal 1oder 2.

Ich hab meine Mom auch mal gucken lassen, ob denn oben welche nachwachsen, aber sie meinte dass da nichts großartig zu sehen sei. Wie lange dauert es denn normalerweiße, bis die Haare die ausfallen wieder nachwachsen? vorrausgesetzt es ist nicht erblich bedingt, denn die wachsen ja nicht wieder nach oder?

Aber erblich bedingt is auch wieder sone sache... meine mutter und mein vater haben ihrem alter entsprechend ganz normales Haar..

sqenuxnu


Ich habe mir jetzt mal einige Haare genauer angesehen die mir so ausfallen und an manchen ist unten so ein kleiner weißer Knubbel... ist das normal oder eher ein schlechtes Zeichen? :/

Rlotbäwckc<heSnp68


Eine Tonsur nennt man das, was manche Mönche tragen, oben Glatze und an den Seiten ringsrum Haare. So wie sich das anhört, hat irgendwas bei dir den Haarausfall ausgelöst, was sich nun verlangsamt hat. Normalerweise dauert es so 3-6 Monate, bis die Haare nachwachsen, vorausgesetzt es ist nicht erblich bedingt, also wenn Papa auch keine Haare aufm Kopf hat.

Hier kannst du aber nochmal alles nachlesen [[http://www.haar-ausfall.com/haarerkrankungen/diffuser_haarausfall/?Diffuser_Haarausfall]]

[[http://www.medhost.de/gesundheit-lexikon/haarausfall.html]]

RZotbäAckcYhen68


Ach nochwas, der Knubbel ist die Haarwurzel, das ist normal.

saenuxnu


danke dass du mich schonmal n bisschen beruhigt hast :) und ich hoffe, dass sie wirklich wieder nachwachsen, oder es zumindest nicht schlimmer wird. so richtig schlimm ist es ja nicht bei mir, man sieht keine kopfhaut durch, außer sie sind schon leicht fettig oder nass. ich hab eben nur angst, dass es schlimmer wird.

Naja, mein Vater ist 56 und hat nicht sooo viel Haare auf dem Kopf, was aber mit 56 ganz normal ist, würde ich sagen. Allerdings hat er nirgends kahle stellen (außer geheimratsecken) sondern sie sind relativ "dünn" oder wie man das nennen mag^^

ich geh trotzdem nochmal zum hautarzt, denn was der vorherige gemacht hat, war ja schon bisl lächerlich... einfach mal 5sek drin rumzugucken und zu sagen "okay, ist erblich bedingt"...

P,alav!er


@ Rotbäckchen68:

Da irrst du dich, das ist nicht die Wurzel sondern nur eine Talgansammlung, denn man muss bedenken am Kopf hat man Talgdrüsen die viel Fett produzieren und die lagern sich dort ab.

s`enunxu


aber nichts worüber ich mir gedanken machen müsste bzw was keine haare mehr nachwachsen lässt, oder? ???

s:eRnunxu


hi, also ich war jetzt bei nem anderen Hautarzt und der hat mir Regaine verschrieben. Werd ich die Tage mal abholen. Kann mir wer sagen, ob es wirklich was bringt und was es kostet?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH