» »

Hilfe! Was habe ich? Wärmeallergie?

cLhacQky7 hat die Diskussion gestartet


Hallo ich hab ein Problem und zwar krieg ich bei körperlicher Anstrengung, also wenns mir warm wird, fast überall am Körper so ein unerträgliches Piksen und Jucken und machmal auch einen heftigen Ausschlag(viele rote Pünktchen) der aber sofort wieder verschwindet wenn ich mich abkühle!

Ich hatte das Piksen auch schon früher eigentlich immer wenn es draußen Kälter wurde und ich dann Sport machte aber es verschwand immer nachdem ich "warm" war und war auch nicht so schlimm. Aber seit letztem Winter kam jetzt dieser Ausschlag hinzu z.b. hab ich vor paar Tagen etwas heißer geduscht und ich hatte überall diesen Ausschlag.

Komischweise habe ich im Sommer damit keine Probleme und auch nicht als ich vor Wochen in der Sauna war.

Kennt jemand solche Symptome und kann mir weiter helfen?

Antworten
cTh}ahckxy7


niemand?

s*unshcine83


Das kann ein Calciummangel sein. Versuch es doch mal mit Tabletten aus der Apotheke.

A`npnie7x2


Hallo!

Das ist vielleicht eine Wärme Urtikaria....google mal!

LG

PpfleCgetusxsi


Ich tippe auch auf Urtikaria :)z

[[http://www.urtikaria.net/ Urtikaria-Infos]]

cPhaFckxy7


aber warum nur zur kalten Jahreszeit? Echt komisch! Am Dienstag wars echt heftig mit dem Auschlag beim Traing aber mit zeit normalisiert es sich dann wieder :-/

mNont`iz27


hallo erstmal

vielleicht kann ich euch ja helfen

bei mir ist es denke ich ne reine kopfsache und leider auch sehr schlimm

wenn ich sie bekomme wird das kribbeln und die hitze immer schlimmer

das jucken ist nicht das schlimme das immer stärker wird sondern die panik die sich breit macht

war schon bei sehr sehr vielen ärzten und muss gestehen es gibt so gut wie niemanden der sich damit auskennt

hab meine wärme/hitzealergie oft ausgenutz um ein grund zu haben die schule zu schwänzen

und bin dann zum artz gegangen um mir mein atest zu holen

und fast betonung liegt auf fast jeder artz wusste nicht von was ich rede einmal musste ich ihn beweisen das es sowas gibt

ich zog vor ihn meine jacke an und fing mit kniebeugen an

nach ca 15 stück glühte mein körper und es sprangen die pusteln raus

der artz geriet in panik wusste nicht was er machen soll und jetzt kommts .... er verschrieb mir valium####

aber es geht auch ander brauchte wieder ein atest um für die schule

ging zu einem artz bei den man sich ehrlich nur krankschreiben lässt das heisst

man kommt rein und sagt gleich wie lang man krankgeschrieben sein will

und nu kommts dieser artz der wie ich denke 98% am tag nur krankschreibung verteilt der konnte mir echt helfen

ich erzählte ihn von meiner alergie und dachte jetzt kommt sowas wie soetwas gibt es nicht

aber nein

er ging zum schrank und gab mir eine flasche fenestil

und ihr werded es mir nicht glauben es half mir sehr

ich kann nur sagen es ist bei mir ne kopfsache geworden

wenn zb einer meiner freunde neben mir sowas sagt wie "man ist das warm hier" dann gerate ich in panik

bei mir staut sich das immer und wird von sec zu sec schlimmer ich hab immer angst das ich in ein schock verfalle

ist das bei euch auch so

bin da auch scrupellos

bin oft in den schatten gesprungen und musste mich in der öffentlichkeit bis auf die unterhose ausziehen

es wär ehrlich mal gut wenn sich ärzte mehr forschen würden und vielleicht mal ne idee endwickeln

diese alergie wünsch iich echt niemanden

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH