» »

Der Kampf gegen die Mitesser

m!uh.nbuhxt hat die Diskussion gestartet


Vor einigen Monaten habe ich meinen Mitessern den Kapf angesagt. Bisher ohne Erfolg - und wenn man das Internet so durchsurft, findet man dabei auch wenig aufmunterndes! Dennoch würde ich gerne Eure Erfahrungen hören - hat jemand von Euch geschafft, seine Mitesser loszuweden oder merklich zu reduzieren, und wenn ja, wie?

Meine bisherigen Versuche:

1.Anlauf: Aknebehandlungsmittel: Benzaknen 5% Suspension, Seboral Medizinisches Shampoo, Louis Widmer Acne Plus Creme

2. Anlauf: Neutrogena Visibly Clear Anti Mitesser Gesichtstonic, Garnier Hautklar Peeling, Aok WonderWash

3. Anlauf L'Oreal Pure Zone Anti Mitesser Gesichtswasser + Peeling + Feuchtigkeitscreme

Alle bisher ohne erfolg

Zur Zeit komplimentiere ich Konstellation #3 noch mit Teebaumölgesichtswasser, Nivea Clear-Up Strips und Seboral Shampoo (viel mehr kann man sich innerhalb eines Tages auch nicht auf die haut schmieren!)

diese All-in Behandlung hat bisher jedoch auch noch keine Erfolgserlebnisse abgeworfen.

Dauer der bisherigen Behandlungen: insgesamt etwa 4 Monate

Bin mittlerweile ziemlich ratlos, was ich sonst noch versuchen könnte, aber aufgegeben habe ich noch nicht. Vielleicht kann mir ja jemand ein paar Tips geben!

Antworten
MMr.PMuscchel


Schonmal bei einer Kosmetikerin gewesen ?

FbrikaQdellen^schnitxte


oder auf der Sonnenbank? ;-D

Die Haut trocknet da nach und nach etwas aus... also bei mir hat es geklappt

m!.niucolxe


ich habe auf mitesser oder auf pickel,ein wenig kampfer creme getan.z.b wenn ich ein pickel hatte,am abend creme drauf und am morgen ist er so gut wie weg,denn das troknet aus.das selbe gilt bei mitessern.bei fragen helfe ich dir gerne auch per pn. :)_ :)* @:)

mEuhnxbuht


oder auf der Sonnenbank? ;-D

Die Haut trocknet da nach und nach etwas aus... also bei mir hat es geklappt

stimmt schon, ist durchaus hilfreich gegen Pickel, meine Mitesser ließen sich davon aber nicht beeindrucken (ging - vom Hautarzt verordnet - ein halbes Jahr lang 2x die Woche auf die Sonnenbank - war auch kein übliches solarium sondern ein mediziisches, dass er in seiner Praxis stehen hatte, die Strahlung schien bei diesem Solarium übrigens viel stärker zu sein als bei einem üblichen).

Werde aber dennoch wieder damit anfangen, wieder ins Solarium zu gehen, um nicht so Leichenblass durch den Winter zu wandeln....

ich habe auf mitesser oder auf pickel,ein wenig kampfer creme getan.z.b wenn ich ein pickel hatte,am abend creme drauf und am morgen ist er so gut wie weg,denn das troknet aus.das selbe gilt bei mitessern.bei fragen helfe ich dir gerne auch per pn. :)_ :)* @:)

ich habe die creme gegoogelt und irgendwie kommt mir die suspekt vor - falls du die deesse kampfercreme meinst. keine testberichte (ausser einem einzigen vollkommen überschwänglichen, der in gleichem oder ähnlichem wortlaut auf vielen testberichtseiten gepostet wurde.) kein vertrieb über apotheke oder drogeriemarkt sondern nur übers internet...

ausserdem sprechen meine Mitesser überhaupt nicht auf Pickelbehandlungsmitel an.... habe mir schon einiges vom Hautarzt gegen Pickel verschreiben lassen... Gegen die Pickel im Gesicht waren die Dinge sehr erfolgreich, gegen die Pickel am Rücken kaum erfolgreich und gegen die Mitesseralles bisher vollkommen erfolglos.

mfuhn$bxuht


Schonmal bei einer Kosmetikerin gewesen ?

Kosmetikerin wäre mir einfach zu teuer. Die Mitesser bilden sich ja ständig nach - da müsste ich schon 1 x die Woche (besser: 1x am Tag :=o) zur Kosmetikerin... das Kostet Zeit und Geld und von beidem habe ich nichtunbegrenzt...

mh.nixcole


ich arbeite bei der deesse,seit 15 jahren kenne ich die produkte,die gibt es bei uns in der schweiz,sowie in deutschland,jedoch nur übers internet.die creme ist wirklich super!:)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH