» »

Veränderungen einzelner Haare???

TVobdya hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute, seit einer Weile ist mir aufgefallen, dass sich einige Haare auf meinem Kopf verändert haben. Ich habe eigentlich glattes Haar, ist auch nicht brüchig oder sehr dünn, eigentlich ganz normal. Einzelne Haare sind jetzt plötzlich anders, so gekringelt, fast wie Schamhaare fühlen die sich an. Hab die meistens ausgerissen, weil ich das so merkwürdig fand. Die fühlen sich rauer an als die anderen und glaube sie sind auch fester, also relativ stark, wenn man sie zerreißen will. Sie haben so knicke, also ändern dann plötzlich ihre richtung... weiß gar nicht, wie ich das beschreiben soll... nicht wie so gleichmäßige locken sondern eher so unregelmäßiges abknicken... kann sich jemand vorstellen was da los ist?

Antworten
F2allenAn!gel4xu


wie alt bist du? oft sind haare von der struktur anders wenn sie grau werden.

FClowe/rPowTer85


ich kenn das. hatte ich auch hin und wieder. das greift sich total witzig an, hab mir auch einen raus geschnitten und es war auch total zick zack und rau, meine restlichen haare sind so leicht naturgewellt.

woher das kommt, weiß ich leider auch nicht. stört aber nicht, finde ich. achja, seit ich das shampoo gewechselt habe, hatte ich diese haare nie wieder ;-)

viell. liegts bei dir auch an dem.

TBopbrya


Hi, ist ja erstmal beruhigend, dass ich da nicht die einzige bin. Ja, fühlt sich wirklich komisch an, aber auf Dauer nervts auch. Ich bin 25 und hatte auch an graue Haare gedacht, aber diese Haare hatten dieselbe Farbe wie meine, waren kein Bißchen grau. Ich habe auch schon ein andres Champu benutzt... da hat sich auch nichts geändert. Manchmal habe ich mehr und dann wieder fast keine von diesen Haaren. Ich hab' halt auch so Probleme mit der Gesundheit, dachte vielleicht, dass es auf irgendwas schließen läßt mit den Haaren.

Folow}erPRogwer85


hm, ich habe eig. kein problem mit meiner gesundheit. ich hab auf ein silikonfreies shampoo gewechselt, viell. liegt das bei dir auch daran? ich empfand es nicht als störend, dass war bei mir nie mehr als 1-2 haare und dann hatte ich wieder monatelang nix und ja seit ein paar jahren gar nicht mehr.

probier mal ein shampoo von alverde oder balea, sind super :)^

Tyobyxa


Ich werds mal versuchen, danke. Ich benutze meistens head ans shoulders.

Nyillpfeexrd


Das kenne ich auch - ich glaube, dass es bei mir durch zu heißes bzw. langes Fönen entsteht. Kann das bei Dir auch sein?

TPobyxa


Ne, ich föne meine Haare kaum bis gar nicht :-(

NEilpf$erd


ich hab auf ein silikonfreies shampoo gewechselt, viell. liegt das bei dir auch daran?

Das kann eigentlich nicht der Grund sein - ich benutze seit Jahren alverde-Shampoo, und die Kringel-Haare kommen trotzdem ab und zu wieder. Wie gesagt, ich tippe auf heiße Fön-Luft.

POod:snaxp


Ich glaube, dass das ein total normales Phänomen ist.

Von Natur aus bin ich blond, habe aber manchmal richtig drahtige Haare dazwischen, die eher rot-blond sind. Habe mal eine Freundin gefragt und die kennt das auch.

Wenn das bei dir, so wie bei mir, ab uns zu mal 1-5 Haare sind, dann ist das doch kein Problem. Dafür würde ich weder ein anderes Shampoo holen noch sonst etwas machen.

TOoxbya


Ja, manchmal sind es nur wenige Haare, dass fänd' ich auch nicht weiter schlimm, aber manchmal werden es immer mehr. Dann find ich ständig solche Haare...

Thobyxa


Dachte, vielleicht weißt es auf etwas hin, mangel von irgendetwas oder solche Dinge...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH