» »

Brauner, juckender Fleck am Rücken (mit Bild)

mFarcFox_muc hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich habe schon seit einer geraumen Zeit einen Fleck am Rücken. Manchmal juckt er und es fühlt sich dann so an als würden Ameisen über den Rücken laufen.

Mein Hautarzt hat bereits ein paar Hautschuppen abgekratzt und eine Kultur angelegt, ohne Ergebnis. Jetzt habe ich meinen nächsten Termin erst im Februar und mich würde interessieren ob jemand von euch weiss, was das sein kann?

Hier ein Bild davon:

[[http://img690.imageshack.us/img690/7928/dsc0074s.jpg]]

Marco

Antworten
eWvtllNurPaxnik


Gehst Du ins Solarium?

d e vSächxsin


Hallo Marco,

meine Tochter hat genauso was im Nacken u. da wurde es als Schweißpilz diagnostiziert von der Hautärztin - ohne jegliches Kultur anlegen. Sie hat dann so eine Lösung bekommen, da sollte sie baden u. dann die Lösung auf die nasse Haut auftragen - es sollte dann über Nacht draufbleiben u. nicht abgewaschen werden, 3 Tage sollte das wiederholt werden. Wir haben das aber nie gemacht, weil es uns zu aufwändig war u. außerdem friert man ja auch, wenn dann alles so nass ist... Den Fleck hat sie übrigens immer noch... :-/

e{vtlNuroPaXnEik


Warum seid Ihr dann zum Hautarzt gegangen wenn Ihr die Behandlung eh nicht durchführt?

mFarco_mxuc


Ich hätte gerne eine schlüssige Diagnose gehabt, leider kam vom Arzt nichts dergleichen. Ich ärgere mich einfach dass mein Arzt nun bis Februar keine Zeit für mich hat.

@ de Sächsin:

Lieben Dank für deine Antwort. Hatte deine Tochter auch diesen eigenartigen kribbelnden Juckreiz? Welches Mittel wurde deiner Tochter denn verschrieben?

e`vtlNurBPanixk


Kannst Du evtl auf einen weiteren Hautarzt ausweichen? Wenn ich ein Problem hab was mir keine Ruhe läßt dann hab ich binnen max 1Woche einen Termin irgendwo.

muarc0o_muxc


am liebsten hätte ich noch nen termin vor neujahr. aber das wird wahrscheinlich überall schwer. mal sehen. eventuell ruf ich morgen mal nen anderen arzt an. lässt mir wirklich keien ruhe, auch wenn ichs schon ne weile hab. aber es stört mich schon sehr stark. besonders das jucken ist sehr unangenehm

e*vtlN0urPanxik


Das glaub ich Dir, ich drück Dir die Daumen das es mit nem Termin schneller als Februar klappt und das Dir schnellstens geholfen wird.

d.e Säc$hsxin


@ evt.nurPanik:

Warum seid Ihr dann zum Hautarzt gegangen wenn Ihr die Behandlung eh nicht durchführt?

Wir waren wegen was anderem da, haben das aber gleich mit gezeigt. Ich wende doch kein Mittel an, wenn nicht mal sicher feststeht, dass es ein Pilz ist! :|N Bei einem Pilz wird normalerweise ein Abstrich gemacht. Es gibt auch noch andere Hautkrankheiten, die sich ähnlich äußern, das sollte schon sicher ausgeschlossen werden.

@ Marco:

Nein, bei unserer Tochter macht das eigentlich keine Beschwerden, sieht halt nur nicht so schön aus! Wie das Mittel hieß, weiß ich im Moment nicht - kann dir aber ja auch nicht sagen, ob es geholfen hätte. Ich finde es besser, du gehst zum Hautarzt u. lässt da einen Hautabstrich machen, so kann man ganz sicher erkennen, ob es ein Pilz ist oder was anderes. Bei mir wurde (bei der gleichen Hautärztin) nämlich auch schon mal ein Nagelpilz diagnostiziert, ohne dass sie die Kultur vom Nagel abgewartet hat u. sie hat mir ein teures Pilzmittel (die werden nämlich nicht mehr von der KK erstattet) aufgeschrieben, was über 30,- Euro gekostet hat. Am Ende war es gar kein Pilz, sondern ist wahrscheinlich Schuppenflechte... - das konnte sie auch nicht genau rausfinden, deshalb werde ich auch den Hautarzt wechseln!

LG und alles Gute!@:)

msarco'_muc


@ alle:

ich war nun beim hautarzt und habe eine biopsie machen lassen. das ergebnis ist eine "notalgia parästhetica". also eine ruckende hautstelle die eigentlich ausschliesslich auf dem rücken vorkommt und sich durch das kratzen braun färbt. vielleicht hilft das ja einigen weiter.

viele grüße

marco

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH