» »

Fettknubbel unter der Kopfhaut ...

D?er müdOe Lukxe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

meine Freundin hat seit vielen Jahren Fettknubbel unter ihrer Kopfhaut.

Diese Knubbel sind im Laufe der Jahre mehr geworden. Anfangs wars einer und jetzt fünf.

Vor Jahren war sie bei einem Hautarzt und meinte, dass die, bis auf ein kosmetisches Problem, nicht weiter schlimm wären.

Wir möchten ganz gerne wissen, was Ursachen für solche Fettknubbel sein können und was man dagegen selbst tun kann?

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

Antworten
s;ampxle


vielleicht das ?

[[http://www.drbresser.de/cms/Atherom__Gruetzbeutel.375.0.html]]

ZGwackx44


Wie groß sind die "Fettknubbel"? Lipome kann man herausschneiden lassen. Das ist bestimmt ratsam, wenn sie eine gewisse Größe überschreiten. Grund: Wenn auch sehr selten, können sie doch entarten. Ich denke, darauf sollte man nicht warten.

D7er {müdqe BLuxke


Sorry, aber der link funktioniert (bei mir) nicht.

s1tefxg1


Vielleicht geht der, sonst einfach unter "Atherom" (=Grützbeutel) in Wikipedia suchen. Ein Atherom ist eine harmlose Ansammlung von Talg, verursacht durch eine verstopfte Talgdrüse. Kann mit einem kleinen Eingriff rausgeschnitten werden. Ob das am Kopf (bei mir wars am Rücken) allerdings auch noch so einfach mit dem entfernen ist weiß ich nicht...

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Atherom]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH