» »

Stark schmerzende Entzündungen im Schritt, ich kann nicht mehr

W/omzan`inloeve


lavendel-stitzbad

ANTISEPTISCH – ENTZÜNDUNGSHEMMEND – ANTIBAKTERIEL - ANTIMIKOTISCH Die Poren werden tief gereinigt. Es hemmt die Vermehrung von Bakterien. Beruhigt die Haut und reduziert die übermäßige Talgproduktion. Ballance der Haut wird wiederhergestellt und Heilungsprozess wird gestartet. ....

I0ceb?exam


lass doch mal bitte einen arzt drauf schauen..nicht das du dir eine agne inversa geholt hast..das bekommst mit keiner salbe in den griff..gerade wenn du beschreibst das es so schwellungen sind.. @:)

Waildchkerry8x9


Ich wùrde nicht so viel ausprobieren gleich zum Haut oder Frauenarzt gehen ich habe beim Chirurgen gearbeitet und es können auch schlimme Abszesse daraus entstehen habe das sehr oft mitbekommen und iwann kann es sein das man es demann aufschneiden muss deswegen geh zum Arzt. Grüssle

Idcexbeam


:)D

dierpau0l19m5O6


Hallo ich habe als alter Fetter man lange das Problem gehabt, aber ich habe für mich den Weg gefunden.

1. Keine Unterhosen die reiben, Pantys (Boxershorts mit längere Beine(genial nie wieder etwas anderes)

2. mit Wasser waschen und sehr gut abtrocknen.

3 Auf keinen Fall Cremes und Tee's

4 wenn überhaupt Melkfett aber nur Nachts, es richt nicht gut

5 Baby Puder, super wichtig ohne Parfum und auf jeden Fall total trocken

6 Niemals Sebamed oder Seife, das macht den PH Wert kaputt

Ich kenne nun das Problem nicht mehr, seit Jahren

Noch ein Tipp, viel Luft wenn es mal aus Eitelkeit wieder passiert.

Auch im schritt kann man Pilze oder Geschlechtskrankheiten bekommen, dann nütz es alles nichts was ich geschrieben haben, besonders nicht bei Feigwarzen, Spätfolgen von Tripper, sind übrigens Lebenslang unheilbar und hochgradig ansteckend.

W4ateprlNix2


Ist es denn schon richtig eingerissene, offene Haut? Ich habe sowas leider öfter mal, ich nehme dann Cortisonsalbe (bei mir scheint das aber schon fast chronisch zu sein) und die verheilt wirklich super schnell diese Stellen. Penaten hat bei mir NIE geholfen, das war die reinste Pest und wurde nur noch schlimmer. Was hilft, ist echt nur Cortisonhaltiges (wenn du das einmal nimmst, ist es auch nicht schlimm, das Zeug wird ja wohl nicht mehr so schnell wiederkommen) und Babyöl hilft auch etwas.

Juckt es denn? Wenn es juckt, kann auch Pilz oder sowas drinsitzen, dann brauchst du noch Pilzsalbe und es wird gleich besser werden. Es kann natürlich auch generell eine Pilzinfektion sein, da rötet sich auch die Haut, brennt und juckt und wird warm.

mYnexf


Ich würde es auch mit Mirfulan versuchen.

Vielleicht auch Puder, wenn du in dieser Hautfalte viel schwitzt.

Wenn's nicht in ein paar Tagen besser wird zum Hautarzt Wieso sollte man mit einer Hautentzündung zum FA, nur weils zufällig im Intimbereich ist.. Bis dahin würde ich mich mit den angedeuteten Horrorszenarien hier nicht groß auseinandersetzen :=o

S/il=bermqondauxge


Der Faden ist von 2010

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH