» »

Rosazea: Eure Erfahrungen und Tipps

Rpuxt


Mein Mann leidet auch seit Jahren unter Rosacea.

Kein Hautarzt hilft. Nun entwickelt sich eine sogenannte Knollennase.

Nenne mir bitte die Ichthyhol Salbe.

Danke für Deine Mühen

@:)

BUirdnbauxm87


Mein Mann hatte das auch extrem. Geholfen hat ihm regelmäßige Einnahme sehr hoch dosierten Vitamin-A-Präparats (ich frage noch mal nach dem genauen Namen. Muss unbedingt unter strenger Aufsicht eines Arztes angewandt werden!) sowie das Auftragen der Metro-Creme. Jetzt sieht man eigentlich nur noch selten mal was, ab und zu ein Pickel.

bWe^avlieb


Hallo,

ja ich habe bereits auch viel ausprobiert und manches war ganz gut und manches hat nichts gebracht und war nur Geldverschwendung.

Um Rosazea zu "bekämpfen" beutze ich Metrogel. Das ist allerdings nicht rezeptfrei. Und als Alltags-Pflege benutze ich Sensacea von Dado Sens. In der Kombination habe ich fast keine Bad-Skin-Days mehr :)

[Link entfernt]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH