» »

Ohrläppchen geschwollen und hart

cMh9avrly1x89 hat die Diskussion gestartet


hey leute, kurze frage, hab mir vor 3 wochen meine ohrlöcher gedehnt auf 6 mm, ja ich weiß, zu schnell undso.

jetzt hab ich das problem dass mein rechtes ohr geschwollen und hart is rund ums loch, so mittel hart ^^ weiß wer was das sein könnte? is das nur ne entzündung und geht wieda weg oder so?

lg

Antworten
SupeCrlcing3x3


womit hast Du gedehnt? Das Ding muß raus und der Schmerz und die Schwellung sind schnell weg! Muß das unbedingt sein?

cvharlyx189


mit fimo, hat alles gepasst nur seid heute isses bissl rot und dick halt, wenn ichs rausnehm wächsts wieder weiter zam und ich muss es wieder aufdehnen, aber so nebenbei schmerzen tuts egtl nicht wirklich

S2perylinog3x3


jedem tierchen sein pläsierchen!

wie alt bist Du?

wenn du älter bist, kannst du das verunstaltete ohr nicht mehr wieder schön machen

oder willst du zu den aborigines nach australien auswandern?

c0harlyh189


schau, die frage war nicht, wem es gefällt, sondern einfach nur was es sein könnte, gut dass ich es trage und nicht du, bzw die 6 mm wachsen wieder soweit zusammen, dass man es nachher nur bei genauerem betrachten merkt von daher is das nicht so tragisch

a5d0xre


Wie schnell hast du gedehnt ? Innerhalb der letzten drei Wochen bis heute oder an einem Tag vor drei Wochen sofort auf 6 mm? ;-)

cjha|rlyB189


naja in 1 woche egtl ^^

da es nach jedem 2. tag der stift durchrutschte

c.harGly818x9


dh vor 3 wochen hatte ich schon 6 mm drin

akd0rye


Aber du weißt, dass man immer nur max. einen mm und zwischen den Dehnschritten etwa 4 Wochen Pause einhalten sollte?

Es reißt natürlich ein wenn man zu schnell dehnt. Dass sich da dein Ohrläppchen entzünden kann ist klar. Im schlimmsten Fall hast du dann ein vernarbtes Loch, das nicht mehr zuwächst, und weiteres Aufdehnen ist dann auch kaum, wenn überhaupt, noch möglich.

Wahrscheinlich klemmt es im Moment so drinn, dass du es gar nicht rausbekommen würdest, oder?

c4harl4ys189


doch es hat geklemmt, habs rausgenommen und meinen fimo stift rein der ca 5 mm hat, jetzt schau ich mal morgen was passiert.

hab 3 rute punkte unterm loch ^^ mal schauen was morgen is, auf jedenfall isess mal raus, am linken ohr is halt nix ^^ wahrscheinlich hab ichs infiziert wi ichs mal rausgenommen hab und gereinigt.. abwarten aber solange das gewebe net abstirbt ^^ is halb so wild ;-)

ajd0nre


Drei rote Punkte ??? Lass' es einfach mal in Ruhe. Hast du was zum Desinfizieren ?

cLhakrlyn1h89


jojo mach ich jetzt jeden tag brav ^^ ich hatte schon etliche piercings, hab mich nie wirklich darum gekümmert, und bis vor 2-3 wochen wars ja alles in ordnung ;-) aber jetzt desinfiszier ich und lass es in ruhe hehe ;-) danke trotzdem für deine schreiben ;-)

a3d0rxe


Ich würde mir an deiner Stelle beim Dehnen in Zukunft Zeit lassen ;-) Wenn es schlimmer wird geh' zum Piercer, wenn du eh schon mehrere Piercings hattest, kennst du ja einen ;-) Bis dahin solltest du dein Ohr behandeln wie man ein frischgestochenes Piercing behandelt.

Gern geschehen, konnte ja nicht viel helfen ;-D Wenn es dich morgen noch beschäftigt, schreib Mme Valois an. Die ist der med1-Piercingprofi ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH