» »

Allergie? Bakterielle Infektion? Hilfee...

z7imKzall7abimx. hat die Diskussion gestartet


Also, ich hab gerade ein mehr oder weniger großes Problem. Am besten fang ich mal ganz vorne an.

Im Oktober bekam ich auf einmal so nen Hautausschlag NUR an den Beinen und am Po (:(v). Das fing zuerst mit kleinen juckenden Pickelchen an und die wurden dann zu richtigen Blasen, wie Brandblasen. Das juckte unglaublich. Auch wenn ich nicht gekratzt hab, wurden die einfach immer größer und weiteten sich aus. Das passierte genau zu dem Zeitpunkt, als ich ne neue Jeans anhatte (von diesem beliebten schwedischen Kaufhaus..), aber die wurde vorher natürlich schon einmal gewaschen.

Zuerst hab ich mich echt total verrückt gemacht und dachte schon an Krätze oder sowas, aber dann bin ich zum Hausarzt. Die meinte, dass ich wohl gegen die Hose allergisch reagiere und verschrieb mir ne Cortisonsalbe. Die hab ich eine Woche aufgetragen, aber nach ner Woche wurds nich besser, sondern schlimmer, obwohl ich auch die Hose nicht mehr getragen habe.

Dann bin ich zum Hautarzt. Der guckte sich alles kurz an und meinte, dass es eine bakterielle Infektion ist und von zu trockener Haut, vom Rasieren und vom Duschen (dabei dusch ich IMMER nur einmal am Tag) kommt. Er verschrieb mir dann so n flüssiges gelbes Zeug (Name weiß ich leider nicht mehr) und verordnete drei Tage Duschverbot. Das Zeug hab ich natürlich schön jeden Tag draufgeschmiert und geduscht hab ich auch nicht, aber es wurde trotzdem nicht besser!

Dann bin ich wieder hin.. Natürlich war ich mit den Nerven schon ziemlich am Ende und dann meinte der doch zu mir, dass ich wohl schon wieder zu oft geduscht hätte und das Zeug nicht regelmäßig aufgetragen hätte :°(, also alles meine Schuld, dass es nicht besser geworden ist..

Er verschrieb mir dann Antibiotikatabletten und Antibiotikasalbe. Die nahm ich natürlich auch schön ein und schmierte wieder alles drauf uuund daaann wurde es besser und verschwand.. für ein paar Wochen.

So, im Dezember fing es dann wieder leicht an.. Kleine Pickelchen, die aber nicht zu den Blasen wurden.. und das nachdem ich die Jeans wieder ein paar Tage getragen hatte. Da ich noch von der Antibiotikasalbe hatte, schmierte ich die natürlich drauf. Perfekt, Pickelchen verschwanden.

Und jetzt.. Januar.. fängt das Ganze wieder so an wie im Oktober. Die Hose hatte ich übrigens wieder ca. drei Tage an. Kleine Pickelchen an den Beinen und am Po. Diese werden zu richtigen (im Moment noch kleinen) Blasen. Ich hab einfach wieder diese Antibiotikasalbe draufgeschmiert, da die auch gut gegen den Juckreiz hilft. Ich hoffe, dass es damit jetzt wieder verschwindet.

Aber ich versteh das einfach nicht. Ich hatte früher sowas noch nie.. überhaupt noch nie ne Allergie oder so ne bakterielle Infektion und jetzt gleich so oft hintereinander?!

Und jetzt fragt ihr euch bestimmt, wieso ich diese Hose denn überhaupt noch trage.. Ja.. Weil mir der Hautarzt ja sagte, dass es keine Allergie ist.

So langsam bin ich echt am Ende..

Meint ihr, dass es vielleicht tatsächlich an der Hose liegen könnte? Wird das dann überhaupt so extrem?

.. oder könnte ich diese Infektion trotzdem noch in mir haben? Mit sowas kenn ich mich ja nicht so gut aus...

Naja, das war jetzt ganz schön viel, aber ich wär wirklich froh, wenn jemand nen Rat weiß.

Antworten
mGaryYsuie


trag die hose nicht mehr. wenn es dann nicht mehr auftritt, hast du deine antwort.

was anderes bleibt dir nicht übrig.so wie es scheint besteht ja ein zusammenhang.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH