» »

Kleine Wunde am Bauch, nässt und blutet leicht

m&einU.na_me1891 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin sehr schwer übergewichtig und habe nun seit ein paar Tagen eine offene Stelle an der Bauchfalte. Sie nässt und blutet leicht. Augenblicklich lege ich nur ein Stück Küchenpapier dazwischen, damit die Haut nicht aufeinander reibt und um die Wunde trocken zu halten.

Ich habe vor Jahren mal in der Altenpflege gearbeitet, dort wurde mir gesagt, früher seien Wunden trocken geföhnt worden, was aber nicht mehr angewendet würde, was haltet ihr davon?

Gibt es eine Wundheilsalbe, die ihr mir empfehlen könnt? Mir fällt gerade nur Betaisodona und Bepanthen Wund und Heilsalbe zur Wundbehandlung ein.

Was kann ich machen? Meinen nächsten Arzttermin habe ich erst in zwei Wochen.

Danke.

Antworten
Gha:laxxi


einfach Babypuder nehmen, das hilft gegen die Nässe und das Wund sein @:)

S|telZlax80


oder Mulitlind Heilsalbe

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH