» »

Wunde im Gesicht, nässt und heilt nicht

f'latFwhitxe hat die Diskussion gestartet


hallo

ich habe mir in der nacht von sonntag auf montag wohl einen pickel aufgekratzt, und jetzt habe ich seit dem eine wunde im gesicht, am kinn, die total nässt und einfach nicht abheilen will :(

es ist nur oberflächlich aber sieht echt eklig aus, wie herpes oder so, aber wie gesagt habe ich es mir aufgekratzt.

ich hab schon bepanthen und fenistil wundgel probiert, aber ich habe das gefühl das das überhaupt nichts bringt.

sowas hatte ich noch nie, das eine wunde nicht heilen wollte.

wie gesagt, die ist recht rund und n:asst immer, das zeug ist gelb was aus der wunde kommt.

kann mir da jemand sagen was ich machen kann?

es nervt einfach tierisch, und tut auch weh. ist irgendwie deprimierend weils halt auch echt sch.... aussieht. man könnte meinen ich hab ne pustel im gesicht, oder pilz oder so. und es wird einfach nicht besser.

tips, oder kann mir noch so jemand was dazu sagen, zb was ist dieses gelbe zeug?

Antworten
f?latwthite


mh, hat denn niemand eine idee? das tut echt weh u ich hab keine ahnung was ich damit jetzt noch machen soll. es wird nicht besser

:-(

MWayfl5owler


Probier doch mal Zinksalbe aus der Apotheke. Ist eigentlich für wunde, nässende Baby-Popos gedacht, nützt aber auch bei sonstigen, sabbernden kleinen (!) Verletzungen. Auftragen muss man sie abends ins Bett, weil sie weiss-pastig ist.

Wenn das nicht innert 2-3 Tagen die Verletzung abtrocknet, dann musst Du zum Arzt.

HKanna-M(aria


wie gesagt, die ist recht rund und n:asst immer, das zeug ist gelb was aus der wunde kommt.

...sieht nach einer Wundinfektion aus. :-/ Da hilft dannn doch am besten eine antibiotische Salbe. Am besten beim Hausarzt vorbeigehen. Dann ist das schnell wieder vergessen. Ist nix dramatisches. :)*

fLlatwLhitxe


ja, daran hatte ich auch schon gedacht. aber eigentlich müssten doch auch die anderen salben helfen, oder? sind ja auch wundheilsalben.

ich habe mittlerweile sogra schon überlegt ob das irgendwas anderes ist, weil es halt echt seltsam ist, dass es einfach nicht abheilt.

kann man herpes am kinn haben?

weil so sieht das nämlich aus :(

Hkanna--Maria


Es könnte Herpes facialis, also Gesichtsherpes sein. Wenn du keine Herpessalbe daheim hast, dann probier einfach mal, Zahnpasta drauf zu schmieren. ;-)

MXay9flowexr


kann man herpes am kinn haben?

Ja.

H&lo_dyn


Betaisodonnasalbe desinfiziert und wirkt Heilungsfördernd.

Zahnpasta gegen Herpes hilft nicht wirklich, da es höchstens austrocknet, aber durch die Inhaltsstoffe mehr reizt, als das es hilft ;-)

f]latwhTite


erstmal danke für die antworten!

ich hab eben auch nochmal gegoogled unter herpes, aber ich hatte kein jucken oder blasen, es tut nur einfach weh und brennt :(

ich hatte vorher auch noch nie herpes, auch nicht an der lippe oder so, deswegen trau ich mich nicht da jetzt einfach zahnpaste raufzuschmieren.

ich meine ja, das ich mir das aufgekratzt habe.

mh, ich hab hier leider gerade nur wundheilcremes.

dann muss ich wohl montag zum arzt, nehme ich an.

ach manno, wir blöd :(

f$laft!whitxe


nachtrag: ja, war ne wundinfektion mit streptokokken. im hals waren auch welche und muss nun 10 tage lang antibiotika nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH