» »

Pickel mit Nagellackentferner desinfizieren?

a{drioana Lm hat die Diskussion gestartet


hallo ihr wissenden, ;-)

hab mich eben mit meiner schwester über hautprobleme unterhalten, da hat sie mir was ziemlich verrücktes erzählt/gezeigt. angeblich kann man nagellackentferner auf pickel tupfen, damit sie sich nicht entzünden bzw auch austrocknen?? das find ich schon ziemlich heftig, hab ihr einfach mal unwissenderweise davon abgeraten. gegenargument: der entferner kommt ja auch ans nagelbett und die nagelhaut... aber - ins gesicht??

was meint ihr dazu? ich bin fast soweit es beim nächsten "monster" mal auszuprobieren, weil mich die dinger doch auch immer so nerven.... :-/

lieben gruß

adri

Antworten
p}aunlx_b


Davon rate ich Dir dringend ab! Mit solchen vermeintlich guten Hausmittelchen, zerstört man die eigene Haut. Mein Onkel ist Dermatologe und ich habe versucht mit Zitronensaft die Pickel weg zu bringen, wovon er mir aber dringendst abriet. Geh lieber zum Dermatologen in der Nähe und lass Dir ein oder mehrer Cremes oder Pillen verschreiben. Und nicht denken nach 2 Wochen sei alles gut, nein!, bei Akne rechnet man in Monaten bis die ersten Erfolge spührbar sind. Mir erging es gleich, habe oft die Mittel aus der Drogerie gewechselt und nie einen Erolg gesehen. Jetzt habe ich seit 2 Monaten zwei Cremes für Pickel und Mittesser. Und es wirkt phantastisch :-D

MfG

paul_b

Miayanxa


Und irgendwann muß sie dann eine Leukämie bkämpfen - vielleicht mit Benzin oder Motoröl ??? Hast sicher auch eine durchschlagende Wirkung...

Lösungsmittel gehören nicht auf die Haut. Krebs- und Allergiegefahr.

MJayaSna


In Nagellackentferner ist auch nichts drin, was annhähernd desinfiziert....

aPdrian3a m


dankeschön,

es von anderen zu hören belehrt eben doch mehr als das selbststudium :)

S"iAgute


Ich würde das nicht machen. Nicht das der Pickel der mit Nagellackentferner behandlet wurde dann eine Narbe hinterlässt oder so. Es hört sich nach einer brutalen Methode an. Ausserdem finde ich sowas unnötig, es gibt so viele tolle Mitteln gegen Pickel. Aber sowas ist doch schon selbstzerstörrung. :-/ Probier lieber den Pickeltupfer mit Teebaumöl ausm Body Shop... den find ich toll. @:)

F3lu ch)tgedxanke


Zahnpasta war das höchste der Gefühle was ich mir mal auf Pickel geschmiert hab an Hausmittelchen %-|

Hat zwar halbwegs gewirkt aber mittlerweile nehme ich doch lieber Zinksalbe (vom Doc) oder Vodka *g*

Der desinfiziert wenigstens auch und laut Doc darf man den auch im Notfall dafür verwenden. Hochprozentiger Alkohol eben. Nicht das Beste für die Haut aber wenn man grad nichts anderes hat wäre das in Ordnung.

S3igWute


ber mittlerweile nehme ich doch lieber Zinksalbe

Oh, das habe ich auch schon mal bekommen. Ist ein gutes Mittel, nimmt auch mein Freund. Sollte ich auch wieder mal ausprobieren, habe so Pickelchen am Kinn bekommen. |-o

aGdriNanax m


zinksalbe ist doch, soweit ich das in erinnerung habe, doch ziemlich fettig und "schwer", oder? kann man denn sowas wirklich auf einen nässenden pickel tun? dachte immer dann tu ich lieber gar nichts drauf als so was stopfendes.. ??? lg

D-ie Avnonyxme


Zinksalbe trocknet aus,d.h. sie ist gerade bei nässenden Wunden geeignet...außerdem ist sie antiseptisch

DDrottninxgen


@ adriana

Sagt dir Kamillenpaste was? Das desinfiziert zwar nicht aber offene Pickel heilen damit ganz schnell ab.

s"en sualdity


ouch - NAGELLACKENTFERNER ??? buhh...

ich empfehle tyrosur gel (lokalantibiotikum) oder ingwer (scheibschen schneiden und drauf reiben)

nagellackentferner...

s}enysual2iOty


wenn einen der geruch nicht stört, dann hilft knoblauch auch prima!!

p!ebbxy


In Nagellackentferner ist auch nichts drin, was annhähernd desinfiziert....

öhh, alkohol? ???

Trotzdem: würde ich mir auch nicht ins Gesicht klatschen *g*

Gegen Pickel ist mein Wundermittel Teebaumöl. 4 Euro das Flascherl, reicht ewig und wirkt sehr gut. Nachteil: stinkt abartig.

FYlouchtgexdanke


Naja, wen Nagellackentfernergeruch nicht stört, der kann auch mit Teebaumöl oder Knoblauch leben. ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH