» »

Pickel mit Nagellackentferner desinfizieren?

MWaynanxa


In Nagellackentferner ist auch nichts drin, was annhähernd desinfiziert....

öhh, alkohol?

Trotzdem: würde ich mir auch nicht ins Gesicht klatschen

Alkohol muß schon 70 %ig sein, um desinfizieren zu können. Und dann sicherlich nicht in Verbindung mit einem Lösemittel....

sbomeone t;o trusxt


So schrecklich sind die Inhaltsstoffe von Nagellackentferner nun auch nicht.

Essigsäure, Aceton und Alkohol sind die Hauptbestandteile, wenn nicht noch Öle druntergemischt werden. Das tut auf der Haut nichts Schlimmes, denn Nagellackentferner kommt beim Reinigen oft auch auf die Finger oder die Haut um den Nagel drumherum - war da schonmal bei jemanden was gereizt? Also bei mir nie. In der Regel passiert da nix, meistens sind sie durch die Öle auch noch rückfettend. Das einzige, was passieren kann, sind allergische Reaktionen oder dass die Haut trocken wird, wenn die Öl-Bestandteile fehlen.

Dass es beim Desinfizieren von Pickeln helfen soll, bezweifle ich arg, allerdings verwendet man für Gesichtswasser zwischen 20% und 50% Alkohol, nämlich Isopropanol, und nicht 70%en - da hätte man nämlich eher Hautschäden als durch Nagellackentferner ;-). Davon abgesehen wäre das doch ziemlich schmerzlich.

M:ayxana


Dass es beim Desinfizieren von Pickeln helfen soll, bezweifle ich arg, allerdings verwendet man für Gesichtswasser zwischen 20% und 50% Alkohol, nämlich Isopropanol, und nicht 70%en - da hätte man nämlich eher Hautschäden als durch Nagellackentferner

.

70 % iger Alkohol ist am geeignesten zur Desinfektion. Weil dieser am besten die Menbranen von Bakterien durchdringt.

Wird überall in der Medizin und Biologie verwendet (zumeist Ethanol).

Gesichtswasser ist eher zur Erfrischung - nicht zur Desinfektion.

Ein Pickel mit Eiter, der vielleicht ausgedrückt wird und eine offene kleine Wunde darstellt, ist mit Gesichtswasser nicht gut bedient. Und eben erst recht nicht mit Nagellackentferner.

a0dri5anah xm


Hallo, da sind ja schon richtig viele Tips und Meinungen zusammengekommen! Danke!

@ Drottningen

Von Kamillenpaste hab ich in der Form noch nichts gehört, nur eben Creme mit Kamille. Ist die Paste stärker konzentriert? Wo bekommt man sie denn?

Man sollte sich wohl auf einen der Tips die ihr nennt beschränken, oder? Obwohl ich mir manchmal eingebildet habe, dass meine Haut schöner wurde, wenn ich mal nach längerer Zeit die Tagespflege gewechselt habe. Kann das sein? ->andere Inhaltsstoffe?

DHrottnixngen


Ist die Paste stärker konzentriert? Wo bekommt man sie denn?

Das weiß ich nicht. Die ist hellblau und hat ne ähnliche Konsistenz wie Kaugummi ;-) Ich habs von einer Kosmetikerin aber vielleicht bekommt man das auch in der Apotheke. Kannst ja mal Googlen. Kostet jeh nach Größe des Töpfchens um die 10 Euro und hält auch ne Weile.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH