» »

Narbe und Sauna - irgendwelche Ideen?

ASlexFr-e|i2000 hat die Diskussion gestartet


Ich hatte am Arm eine operation, der Schnitt ist ca. 5cm lang und die Wunde erst 1 Woche alt.

Dass Sauna nicht gut ist für die Wundheilung weiss ich, daher frage ich dies hier nicht nochmals extra.

Aber ich geh nun halt gern in die Sauna, speziell zum lernen. Wenn ich in den 90 Grad Raum gehe, dann ins Kaltwasserbecken, bin ich nachher im Kopf ganz klar und kann super lernen (ich bin Student).

Ich möchte daher einfach gerne trotz der Wunde in die Sauna gehen.

Habt ihr irgendwelche Ideen wie ich ohne schlechtes Gewissen in die Sauna kann?

Ich habe z.B. gedacht, dass ich meinen Arm einbinde, damit die heisse Luft nicht an den Arm gelangen kann (würde das genügen ???). Oder dass ich meinen Arm mit einer Art Kühlung einbinde, z.B. irgendwie eine Art Eiswürfel um den Arm binde und damit in die Sauna gehe.

Oder was könnte ich machen?!

Antworten
ENhemal%igetr Nut8zer %(-#325x731)


Ich würde erst mal gar nicht in die Sauna gehen in den ersten paar Wochen. So lange wirst du es auch ohne aushalten denke ich

A&leonxor


Ich würde da auch nichts riskieren. Am besten fragst du deinen Arzt wann du wieder darfst, der wird deine Wundheilung am besten beurteilen können.

AClexFrsei200n0


blöd ... !!!! :))

Aber ja, danke. Muss ich halt ohne Sauna auskommen. It auch blöd wenn ich da in die Sauna geh und dafür eine hässliche Narbe riskiere.

Aber theoretisch könnte man sicher irgendwie einen Kältebeutel oder so was um den Arm wickeln, damit gar keine heisse Luft an die Narbe kommen kann.

E*rdbOeermonxd


Theoretisch könntest du das auch praktisch ausprobieren und uns dann berichten ;-D Kleiner Spaß...

Wie ist es denn mit sowas wie Dampfbad? Ist nicht so heiß wie Sauna und die Luft ist nicht so trocken... würde das funktionieren?

RYuby>90


Dampfbad ist vermutlich auch nicht gut.

Immerhin soll man mit frischen Narben auch nicht baden oder schwimmen gehen, da das Gewebe sonst schnell aufweicht.

E8hemal?igeFr Nutze2r (#3'25731)


It auch blöd wenn ich da in die Sauna geh und dafür eine hässliche Narbe riskiere.

Es geht auch nicht darum ob eine Narbe hässlich wird. Das ist zum großen teil Veranlagung wie die Narbenehilung ist. Das Problem ist die Infektionsgefahr. Die Narbe ist noch ncith stabil und weicht auf, deshalb darf man auch nicht baden gehen. Dann können halt Erreger eindringen. Also verzichten und ein paar Wochen warten

b^asthian-Fdo


Hallo,

es geht nicht nur um das Aufweichen des Gewebes (punkt 1) sondern zusätzlich geht es auch um die Infektionsgefahren in einer solch warmen Sauna. Da ist der Keimdruck um ein Vielfaches höher als im normalen Bereich deines Lebens und somit besteht die akute Gefahr einer schweren Wundinfektion, was Du sicher nicht möchtest.

Gruß vom Ärtzesohn Basti

A-lexFKrei2700x0


Erdbeermond, das mit dem Dampfbad habe ich mir auch überlegt, aber vermutlich ist das auch nicht gut für die Wunde.

Ich war vorhin in der "Sauna", bzw. eben nicht in der Sauna. Ich war nur im Ruheraum auf dem Liegestuhl und habe dort gelernt. Aber ich wäre so gerne in einen Raum reingegangen als Pause zum lernen.

Die Infektion macht mir überhaupt keine ANgst, in drei Wochen ist die Wunde zu. Aber ich will ja nicht dass sie hypertrophe wird oder so die Narbe. Daher denke ich, ist Sauna einfach nicht gut.

Aber das mit dem Abbinden müsste doch gehen, wenn ich den Arm so abbinde, dass keine heisse Luft an die Narbe kommt, oder womöglich sogar noch einen Eisbeutel oder so was rumwickle.

Ich geh mal in die Apotheke fragen ob es vielleicht etwas gäbe.

EQhemalig\er N8utzer !(#324573x1)


Die Infektion sollte dir aber Angst machen. Und ob eine Narbe hypertroph wird hängt von Veranlagung ab

A8lexSFrei2x000


...und sicher auch von der Nachbehandlung.

Wenn man mit einer frischen Narbe an die Sonne geht, oder eben in die Sauna, wird sie garantiert hässlich.

EFheemal?iger{ Nutzer :(#325j731)


Dann wird sie dunkel aber nicht hypertroph!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH