» »

Eingewachsener Zehennagel, Alternative zur Emmert-Plastik?

Dwwagxgie


okie ^^

danke!

das ärgert mich ein bisschen, dass das nicht so ist, wies sein sollte...

aber ich will dem chirurg da noch keine schuldkarte zuschieben, mal sehen, was er dann zu sagen hat morgen ^^;

Eyh%emali4ger ,Nutzerz (#325731)


Naja aud jeden Fall hat er es optishc nicht schön gemacht.Der Zeh wird nie weder so aussehen wie der andere ...

D)waggiwe


ach, da bin ich zum glück nicht so :)

ich zieh eh selten sandalen oder sowas an und bunt mach ich die zehennägel auch nie...

hauptsache es tut nicht mehr weh und der zeh funktioniert wieder...

wenn er halt bissl hässlich ist, muss ich nicht weinen ^^

solang er net für immer so ausschaut wie jetzt ;-)

Dgwagxgie


achja, er sah eh nie so aus wie der andere, ich hab einen kurzen dicken großen zeh und einen langen schmalen (der jetzt noch schmäler ist)

XD

individualistische zehen

E|hemaliguer Nutzer B(#32v573x1)


Es geht auch nicht immer darum ob du das gut findest, sondern darum das der Chrirug teilweise zum Metzger wird. Bei solchen Sachen die nicht unbedingt lebensnotwenndig sind sollen die auch ein wenig ouf die Optik achten.Denn gerade Frauen tragen ab und an auch mal offene Schuhe...

D%waggxie


mh, ja, stimmt auch wieder....

also ich nehm jetzt zwischen pflaster und wunde immer schön betaisodona creme, aber weißt du was?

es blutet trotzdem.

und zwar schon, wenn ich das pflaster nur feucht mache, zum abziehen....

das ist sicher nicht mehr normal, weil es richtig tropft und auch das neue pflaster gleich durchblutet (trotz cremeschicht)

v_v;

morgen nachmittag hab ich einen termin zum ankucken lassen beim chirurgen.

weißt du, wie - wenn es welches is - wildes fleisch behandelt wird?

wird das weggeschnitten, oder geht das mit salben oder was anderem weg?

ich muss zugeben, ich hab ein bisschen angst, dass ich gleich wieder liegen darf und der mir das zeug rausschneidet...

weil ich wette, dass da auch die betäubung nicht wirkt und ich ihm dann an die gurgel hupfen muss, weils wehtut.

:-/

ERhemaliger Nu~tzer y(#32x5731)


Kann man ätzen, kann man aber auch rausschneiden. Ich schäze eher das er das rausschneiden wird. Also bei mir hat jede Spritze gewirkt, zum Glück

DSwaCggie


naja, ich hatte ja das "glück", dass das gewebe am zeh entzündet war und da die betäubung nicht saß...

nicht schön, wenn man alles spürt, sogar, wo er hinsticht, wenn er zunäht..

naja, hilft ja nichts, augen zu und durch...

E?hemalitger Noutdzerv (#325731x)


das liegt aber an der inkompetenz des Arztes, denn mein Chirurg macht nie in eine akute ietrige Infektion eine Emmert Plastik, sonst entfernt erst mal das eingewachsene Stück Nagel und lässt die Entzündung dann ausheilen und operiert das dann anschließend nach ein paar Wochen.

C>aoKi6mhe


Der Zeh sieht irre fies aus & auch ganz und gar nicht so wie er sollte. An deiner Stelle würde ich mir schleunigst nen anderen Chirurgen suchen. Schade, dass er deinen Zeh so vermetzgert hat..

Aber für die Heilung, bade deinen Zeh mal in Kamillosanwasser und creme deinen Zeh immer vor dem Pflaster mit nem großzügigen Klecks Betaisodona ein.

Und wenn du dran glaubst: Täglich 3x5 Globuli Arnica D12 ;-D

F8ra'u DiLngejnxs


Und wenn man nicht dran glaubt, dann hilft Tyrosur Gel wunderbar - das hätte vermutlich vorher schon geholfen, die Entzündung einzudämmen.

Schade, dass du dir nicht eine Spange hast setzen lassen können. Ich frage mich, was daran zu spät gewesen sein soll. ":/

Diwagxgie


@ Frau Dingens

das ganze ist einfach blöd gelaufen.

mir wurde gesagt, dass die spange nicht von der krankenkasse gezahlt wird und als student habe ich keine 70, 80 euro übrig. deswegen war das keine option für mich (nicht, wenn ich im monat nur 190 euro zur verfügung hab)

es war einfach schon zu fies entzündet, eitrig und extrem schmerzhaft, da meinte mein hausarzt und unabhängig davon meine hausäztin, dass eine klammer da nicht mehr hilft, sondern schnell was gemacht werden muss.

ich hab dann antibiotika gegen die entzündung bekommen (wieder unabhängig voneinander haben mir beide ärzte dazu geraten) und hab die emmert machen lassen (sollte eigentlich eine phenolkaustik werden, aber ich bin in der zeit umgezogen und musste den arzt wechseln 9_9; )

@ Caoimhe

XD an globli muss man nicht glauben, das ist erwiesen, dass die wirken (ich nehme ab und zu avena sativa... (öh.. oder so ähnlich, dass sind welche für die nerven)

heut geh ich nochmal zum ankucken lassen hin...

mal sehen, was der doc sagt...

Eohemaliger NVutze-r (#3s25731)


@ Caoimhe

Tja der Zeh ist leider total vermeztgert, da muss ich dir vollkommen Recht geben. So hat meinr NIE ausgesehen nnd meinen Zehen zeiht man auch so gut wie nicht an das da was gemacht wurde.

@ Dwaggie

Ich verstehe nicht wieso du schon wieder zu diesem Chirurgen gehst, dir haben doch jetzt mehrere gesagt das das NICHT gut aussieht ....

DswaYggie


mh....

ich hab hier in der nähe sonst keinen chirurgen und ein auto hab ich auch nicht..

meinst du, ich kann damit zum normalen hausarzt gehen?

ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was ich machen soll ^^;

am liebsten würd ichs ja einfach in ruhe lassen und hoffen, dass es von alleine weggeht....

aber das passiert ja leider nur selten

EfhKemali2ger9 Nutzer <(#325x731)


Der HA ist definitv der falsche und so lassen kann man es nicht, das sieht beschissen aus. Tut mir leid, aber das ist leider total verhunzt .... und je mehr der da dran rumschneidet desto schlimmer wird es

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH