» »

Seit Kosmetik immer rote und entzündete Nase

K;itty1cuxte hat die Diskussion gestartet


Hallo alle miteinander.

Ich habe seit langem ein Problem mit meiner Nase.

Alles fing so an dass ich die Kosmetikerin wechseln musste, weil sie ihre Arbeit aufgeben musste wegen Allergie an den Händen.

Sie hat es immer sehr gut mit der Ausreinigung meines Gesichts gemacht, ich hatte weder Irritationen noch Pickel danach.

Seit ich die Pille nehme habe ich auch keine Pickel, besucher aber dennoch die Kosmetik um meine Unreinheiten los zu werden die sich hier und da bilden.

Meine NAse war eigentlich immer von Unreinheiten betroffen, das wusste ich, aber trotzdem hat sich auf ihr nie was entzündet sie war immer normal und man hat es auch nicht wirklich gesehen dass dort unreinheiten waren. Meine damalige Kosmetikerin hat mir auch gesagt dass man an der Nase nicht drücken sollte, da dort viele Nerven sitzen, insbesondere an der Nasenspitze, und diese sehr emfindlich sind.

Dies war auch nicht weiter von belangen.

Aber seit ich zu einer neuen Kosmetikerin in einer nahe gelegenden Aphotheke gehe, drückt diese ständig an der Nase jedes mal wenn ich dort bin drückt sie daran.

Ich habe ihr schon oft gesagt dass sie dies bitte unterlassen soll, weil es auch wirklich weh tut besonders auf dem NAsenrücken und der NAsenspitze.

Ich muss dazu sagen dass sie und ich uns eigentlich sehr gut verstehen, sie ist recht Jung und wir reden über alles mögliche.

Deswegen fällt es mir meistens schwer ihr wirklich ernst zu sagen dass sie meine Nase doch bitte in ruhe lasen soll.

Meistens sagt sie dann nur "ja mach ich" und ein paar minuten später landen ihre Finger dann doch wieder dort und ich halt einfach meine klappe, weil ich es langsam echt blöd finde sie ständig daran zu erinnern.

Es ist jetzt ca ein 1 1/2 Jahre so dass ich die neue Kosmetikerin besuche und genau ab dem Zeitpunkt ist meine Nase ständig rot und voller kleiner entzündungen die sich auch häufig mit Eiter füllen und gelb werden %-| :°(

Ich weiss einfach nicht mehr was ich dagegen tun soll. Ich habe das gefühl das jeden Tag neue kommen weil sie auch ständig einfach rot ist.

Vorher hatte ich solche Probleme einfach niemals und kannte sowas garnicht.

Heute muss ich meine Nase ständig abdecken, und nicht mal das hilft richtig :°(

Ich tu jeden Abend schon heilsalbe und Zinkpaste drauf, in der Hoffnugn die Nase beruhigt sich bald wieder.

Aber es ist einfach überhaupt kein ende in sicht :°(

MEine Familie fragt mich schon warum meine Nase denn so entündet und rot ist, und ich bin mir sicher andere Denken das gleiche. Was soll ich denn nur tun? HAt jemand so ein Ähnliches problem?

Ich habe meiner Kosmetikerin schon gesagt dass sie an der Nase nicht drücken darf weil diese sehr empfindlich ist aber sie sagt das stimme nicht und das würde ja nur von meinen unreinheiten auf der Nase kommen...

Ich bin mir eigentlich sicher dass sie im Unrecht ist weil ich immer Unreinheiten dort hatte und seit dem sie daran drückt hört es einfach ncith mehr auf rot und Entzündet zu sein. Vorher habe ich nie Probleme damit gehabt ich hatte niemals Pickel oder entzündungen auf der Nase.

Kann mir jemand vll sagen was ich tun kann? Oder woran das liegen kann...bin ich denn wirklich im Unrecht?

lieben Gruß

Kitty

Antworten
K<itEtyOcxute


hm sieht nicht so aus als könne mir einer evtl einen tipp geben oder anregungen?...naja ch muss übrigens morgen wieder zu ihr und habe schon keine lust ihr wieder sagen zu müssen dass sie bitte bitte meine nase in ruhe lassen soll...sie machts ja eh nicht >:(

naja wer einen tipp hat oder mal ähnliches hatte, oder einfach bestätigen kann dass ich wahrscheinlich nicht im unrecht bin mit meiner vermutung kann ja dann posten würde mich echt freuen und ein bsischen erleichtern :-)

grüße

Deie dAnoRnyxme


naja ch muss übrigens morgen wieder zu ihr und habe schon keine lust ihr wieder sagen zu müssen dass sie bitte bitte meine nase in ruhe lassen soll...sie machts ja eh nicht

warum MUSST du zu ihr?Ich dachte immer,dass es VORTEILE haben sollte,wenn man zu einer Kosmetikerin geht...bei dir hat es doch aber wohl ganz offensichtlich NACHTEILE,also warum tust du dir das weiterhin an?Erstens finde ich es ziemlich unverschämt,dass sie so offensichtlich gegen deine Wünsche/Anweisungen handelt und zweitens scheint dein Problem ja unabstreitbar mit ihrer Behandlung zusammenzuhängen...also ICH wäre da schon lange das letzte mal gewesen :(v

s#ubway~tosaxl


Also als ganz erstes Frage ich dich ob die Kosmetikerin ein anderes Produkt für dein Gesicht nimmt als die Alte ??? ?

Khitty=cute


Das nimmt sie sowiso. Glaube ich jedenfalls. Allerdings bin ich mti meiner Alten ja noch gut befreundet und sie sagte mir diese Produkte sind eigentlich gut. Sie geht selbst zur kosmetik (meine Alte) und hat mir diese an der Apotheke auch empfohlen gehabt weil die dort sehr nett sind und gut machen. Allerdigns arbeitet "Ihre" Kosmetikerin nicht mehr dort und ist dann zu meiner gewechselt. Sie sagte mir gleichermaßen dass diese ihr nicht geheuer ist und geht seit dem auch ncith mehr hin, weil sie ihr gegenüber sehr rücksichtslos war und einfach iwo gedrückt hat obwohl sie ihr auch ausdrücklich gesagt hat sie solle an manchen stellen bitte nicht drücken, da diese sehr empfindlich sind. Sie hat es, genau wie bei mir, trotzdem getan.

Weil überall wo sie einen Mitesser sieht der muss raus.

Bei meiner damaligen Kosmetikerin hat es auch nie so weh getan wie bei dieser. Wenn sie gedrückt hat, hat es zwar geziept ein bisschen aber das was meine neue macht tut halt echt teilweise weh jenachdem wo sie dann drückt. Wie gesagt besonders an der Nase.

Ich habe ihr auch schon oft gesagt dass ich diese entzündete Nase nur seit dem habe, seit sie mir das erste mal da rumgedrückt hat. Das erste mal war die Nase schon sehr gereizt da kann ich mich noch gut dran erinnern. aber da war sie halt "nur gereizt" und rot...weil sie halt sehr daran rumgefuhrwerkt hat.

lieben gruß

KxittycJuxte


naja und an Anonyme

Ja ich habe oft überlegt zu wechseln aber ich weiss ncith wohin.

Ich habe nicht so viel geld und dort ist es echt ein guter preis für das was gemacht wird wo anders zahlt man mittlerweile 80 euro :-( dort zahle ich für die behandlung mit einer Maske danach und natürlich auch reinigung, wasserdampf usw 20.

Und es ist ganz in der Nähe.

Ich hatte schon mal überlegt einfach im selben Betrieb eine andere Kosmetikerin zu nehmen weil dort noch eine andere arbeitet.

Aber dann wäre Sie ja ganz aus dem häuschen weil man sagen kann dass wir ja freunde sind %-| wenn ich genauer darüber nachdenke ist auch das der einzige grund der mich noch bei ihr hält... %-|

D>ie >An_o<nymxe


und dort ist es echt ein guter preis für das was gemacht wird

ein guter Preis dafür,dass du danach schlimmer aussiehst als vorher? ":/ wie gesagt,ich versteh das irgendwie nicht...für mich fällt Kosmetikerin in die gleiche "Luxus"-Kategorie wie Friseur,Maniküre usw. es ist nicht unbedingt nötig,sondern man investiert das Geld,um sich was Gutes zu tun und sich danach besser zu fühlen,weil man besser aussieht...wenn dieser Effekt aber ausbleibt oder,schlimmer noch,der gegenteilige Effekt eintritt,warum um alles in der Welt tut man sich das dann überhaupt an?

K6ittNycuxte


NAtürlich hast du schon recht aber ich habe von natüraus eine sehr unreine haut, schon immer gehabt und werde ich wohl immer haben. Das ist halt der Grund warum ich dort hin gehe.

Aber im Grund ehast du recht ja, wenn man weiter hin geht muss man sich ncith wundern was passiert. Ich wollte auch eigentlich nur erfahren ob ich das nur so sehe, dass die entzündete nase von ihr kommt, oder ob ich wirklich im unrecht bin. Bzw ob jemand vielleicht schon mal was ähnliches erlebt hat.

Wie gesagt eigentlich bin ichd avon überzeugt dass dies von ihr kommt. Werde morgen wohl noch mal hin gehen und ihr noch mal sagen dass sie die NAse in frieden lassen soll...was wohl nicht passieren wird. Da meine Kosmetikerin ja auch gewechselt hat werde ich sie mal fragen wo sie hin geht und hoffe sie kann mir da weiter helfen.

Ich hoffe morgen wird es das letzte mal sein dass ich da hin gehe... :-/

lieben gruß @:)

KpitNtycuxte


Hallo Leute!

Ich wollte mich noch mal zu meinem gleichem Problem gemeldet haben.

Ich habe nächsten monat einen Hautarzttermin, weil es mit meiner Nase einfach nicht besser wird, eher schlimmer.

Sie ist nun noch ständig rot und von ein auf den anderen Moment habe ich kleine Pusteln auf der nasenspitze die mit eiter gefüllt sind.

Die Nase selbst ist nun schon total empfindlich geworden, schrabbt man mal ausversehen darüber tut es sehr weh, und die Haut forne verhärtet sind und löst sich ab...totes gewebe halt, woe bei einem Pickel, den man mit alkohol oder so bearbeitet hat.

Das schlimmer ist ich mache seit einigen Monaten garnichts mehr daran, ich habe auch die Kosmetikerin nun dazu endlich bringen können nicht mehr dran zu gehen, habe auch zwischendurch die Kosmetikerin gewechselt, die sehr vorsichtig war und auch nicht dran gegangen ist. Ich selbst drücke daran sowiso nie, bearbeite es weder mit aklohol noch mit sonst irgendwas weil es auch wie gesagt sehr weh tut.

Manchmal denke ich echt, "wow langsam scheint es weg zu gehen" weil es nicht immer so schlimm ist, und auch nicht immer Pusteln drauf sind. Aber die Nasenspitze bleibt rot...denke weil sie schon überreizt ist von den ständigen enzündungen.

Und wenn dort welche sind, kann ich es kaum noch überschminken, ich sehe aus wie Rudolph mit der roten nase :°( Und langsam zerrt es echt an meinen Nerven.

Hat denn keiner so ein ein ähnliches Problem schon mal gehabt?

Ich habe schon überlegt ob ich vielleicht die Krankheit habe die sich Rosacea nennt :°( aber bei mir treten eigentlich keine Adern hervor, die Nase ist einfach nur sehr rot und sehr gereizt und tut weh. Ich kann es kaum bis zu meinem Hautarzttermin erwarten...

Es dauert noch so lange...ich will dass es weg geht :°(

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH