» »

Knubbel am Rücken

L@iTPtLe2x9


Jessy :)_ Danke für deinen Mut...und deine Dinger waren IMMER gutartig?

Wie lang dauert die "Genesung" nach der OP?

Ich mein ist ja kein riiiieeeeesiger Eingriff, aber trotzdem OP und kann man denn dann auf dem Rücken schlafen?

S'ilverPRearxl


Kommt drauf an, an welcher Stelle es ist und wie empfindlich Du bist. Ich hab nie Schmerzmedis oder sonstiges danach gebraucht und die Dinger waren immer gutartig. Nach 10 – 12 Tagen werden dann die Fäden gezogen und dann solltest noch 3-4 Wochen nicht baden/schwimmen, weil die Narbe sonst aufweichen und größer werden kann. Auch die ersten 4 Wochen keine Salben drauf schmieren. Nach 3-4 Tagen kannst dann wieder gefahrlos duschen und in der Zwischenzeit einfach wasserfeste Pflaster aus der Apo holen.

Nach der OP kannst die Heilung auch mit Arnica D12 oder D30 unterstützen.

Das Ding auf der Nase war echt bescheiden. Erst wars nur nen mm groß und dann ists gewachsen. Und ich dacht mir lieber raus mit, bevor es was weiß ich wie groß wird. Und soll ich Dir was sagen? Meine Angst davor war völlig unbegründet. Es war wirklich nur ein mini pieks, fast nicht zu spüren, und dann ein minimales brennen vom Anästhetikum. Das wars. Ist super verheilt, man sieht gar nix mehr.

LfiTtQLe2x9


3-4 Wochen nicht baden/schwimmen

Auch nicht duschen :-o :-o

Also bei dir hat man die Dinger schon gesehen? Bei mir sieht man das nicht mal, das fühlt man nur...Man sieht keine Wölbung o.ä.

CZanb.ril


Die Wunde einfach mit einem Wasserabweisendem Pflaster abkleben dann geht auch duschen.

S_ilvIexrPearl


Little, duschen kannst Du mit normalem Pflaster nach 3-4 Tagen. Dann ist die unterste Hautschicht zu. Pflaster drauf, duschen, vorsichtig trocken tupfen und frisches Pflaster drauf. Fertig. Du sollst nur die 3-4 Wochen nicht ewig lang baden/schwimmen. Weil sonst die Haut aufweicht und die Narbe auseinandergeht. Aber duschen stellt kein Problem dar. Und mit Duschpflastern kannst das schon am nächsten Tag.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH