» »

Mittel gegen Talgdrüsen auf dem Penis!

Hnofqfnuxng18 hat die Diskussion gestartet


Hier kann man nun über Mittel gegen die Talgdrüsen, die ungefähr so aussehen

[[http://en.wikipedia.org/wiki/Fordyce%27s_spot]]

diskutieren.

Als mögliche Lösungen wurden vorgeschlagen:

-Roaccutan

-Canesten Extra

-Teebaumöl

-Pyloysin

-Sikapur Gel/Liquid

-Sauna

-Benzoylperoxid

-Vitamin B5

Natürlich solltet ihr euch erstmal über diese Vorschläge informieren, um so i.welche Nebenwirkungen o.ä. ausschließen zu können.

Ich versuche nun nach diesem Vorschlag

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualanatomie/35775/]]

das Sikapur Kieselsäure - Gel.

Es wäre schön, wenn ihr hier eure Erfahrungen mit uns teilen würdet.

Zum Beispiel, was ihr benutzt, wie lange ihr es benutzt und ob Erfolge zu notieren sind.

Außerdem können hier die Meinungen oder Tipps eurer Dermatologen notiert werden (Auch wenn viele meinen, da kann man nichts machen) vielleicht ist da jemand auf dem neusten Stand der Dinge und kennt ein Mittelchen.

Also wenn uns die Ärzte nicht helfen können, helfen wir uns selbst!

Antworten
H(off:nuxng18


1.Tag: Habe das Sikapur Gel aufgetragen und nach einigen Minuten ist es in die Haut eingezogen. Es hat die Haut getrocknet und optisch sieht es schonmal besser aus als vorher. Die Haut fühlt sich dennoch zart an.

Mal sehn, ob ich später noch eine Creme auftrage. Die Dermatologin empfahl mir Bepanthen Salbe.

c[ruDz1


und, wie hat es sich entwickelt? :-)

Nnisuxp


ich hab auch schon so einiges benutz wie zinksalbe wund und heilsalbe labiosan ringelblumensalbe aber habs nie sorichtig durchgezogen immer nur so paar tage

ich hatte vom artz ein medikament bekommen das ichthoseptal lösung heißt weil ich hatte eine ganz kleine zyste im gesicht und damit sollte ich die behandeln und ich könnte mir vorstellen das das mittel auch gegen die talgdrüßen helfen würde nur ich weiß nichts über das medikament nebenwirkungen etc im internet steht auch nicht viel darüber weiß einer von euch was über die ichthoseptal lösung ??? ?? oder ein anderes mittel

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH