» »

Advantan Milch in Hautfalte

All6lr"aunxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe in meiner Pofalte ein Ekzem und habe von meinem Hautarzt Advantan Milch verschrieben bekommen. Zu Hause habe ich mir die PB durchgelesen und da steht, dass man die Milch nicht in Hautfalten anwenden darf?!

Weiß der hautarzt soetwas nicht oder kann ich die Salbe dennoch nehmen? Hab versucht anzurufen, aber der Arzt ist die nächsten Tage nicht zu erreichen ???

weiß jemand rat?

danke

Antworten
Fjalle,nAnbgel4xu


in hautfalten schwitzt der körper immer eher als auf ebener fläche, das verdünnt die milch. dazu kommt noch, dass milch schlechter haftet als eine salbe. du kannst sie nehmen, es schadet nichts, aber es wirkt dann halt auch nicht optimal.

u\serirn1x0


hast Du denn das Gefühl , dass es Dir trotzdem Linderung verschafft?

ACllr~aune


danke für eure antworten.

hab die salbe noch nicht ausprobiert, weil ich wegen der radikalen formulierung in der PB etwas irritiert war: Warnhinweise: "Advantan Milch darf nicht in Hautfalten

(intertriginösen Bereichen) angewendet werden."( /http://www.intendis.de/html/pdf/gebrauchsinformationen/GI_advantan_milch.pdf).

also ist die anwendung nicht gefährlich, sondern nur evtl. die Wirksamkeit weniger?

hatte vorher vobaderm genommen, weil verdacht auf einen pilz bestand, der hat sich aber nicht bestätigt. davon hab ich zusätzlich zu dem ekzem dolle ausschlag in der pofalte bekommen, deswegen bin ich etwas skeptisch! ":/

u$seriJn10


Da Advantan Cortison enthält , sollte die Behandlung nur kurzfristig sein, da Cortison

die Analhaut schädigen / reizen kann.

Hat Dir der Arzt gesagt wie lange Du die Milch anwenden sollst?

Was ich Dir noch empfehlen kann ist:

-Zinkpaste (Name: pasta zinci mollis) (eher bei einem allergischen Kontaktekzem)

-Teersalben (eher bei einem atopischen Ekzem)

-nach dem Stuhlgang After reinigen (seifenfrei!) oder wenn Du zu Hause bist -kurz abduschen

-Kleine Wattebäusche zwischen die Gesäßhälften legen. Damit verhinderst Du das Aneinanderreiben der Haut und auch eine stärkere Schweißbildung. Wenn die Watte feucht wird, solltest Du sie unbedingt wechseln.

Vielleicht wäre es ratsam, wenn der Hautarzt sowieso nicht da ist, dass Du Dir nochmal eine Zweitmeinung einholst?

A<llra9une


also der hautarzt hat nur gesagt, dass ich nächste woche nochmal vorbeikommen soll, wenn es nicht besser wird/weg ist. hab leider keine zeit mir noch eine zweitmeinung zu holen, hab kein auto und bin froh, dass der hautarzt auf dem weg zur arbeit liegt.

ich probiers vielleicht einfach mal aus, die eine woche und werde ja dann merken, ob es besser wird oder nicht?! oder ist das zu riskant?

vg

u@serfin1x0


ich würde es probieren und auf jeden fall nä. Woche nochmal zu dem Arzt! (egal obs besser geworden ist oder nicht) viel Erfolg! :)^

A~llra'une


Hab den hautarzt heut früh nochmal kurz erreicht. also ich soll die salbe ruhig nehmen. ich hoffe, dass das keine weiteren konsequenzen hat, denn langsam nervt es: von creme zu creme und dann ständig neue allergien :|N ...

AFllriaune


Hallo, ich musste ja wegen verdacht auf einen pilz in der pofalte vobaderm nehmen. verdacht nicht bestätigt, dafür habe ich eine allergie auf die vobadermsalbe entwickelt und einen sehr roten ausschlag um die pofalte bekommen. hab am montag früh das letzt mal vobaderm benutzt, jetzt adavantan. der ausschlag ist immer noch. es sieht aus wie eine rote umrandund und innendrín ein gleblicher ton. wie lange braucht der ausschlag, bis er verschwindet ??? ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH