» »

Abszess offen, was nun?

Scand=y2307


Reines Aloe Vera Gel gibts aber auch im Reformhaus...das kostet ca. 10€

C^heFvyaladxy


Das was ich benutze ist ein reines Gel mit 99 % von einer Plantage. Aber gut – kannst es ja probieren.

[1Andre a]


Ja das habe ich befürchtet das jeder für sich raus finden muss was hilft...bisher bin ich ja erst bei Salbe vier angekommen ;-) Wäre echt toll, wenn der Rest da auch noch raus zu kriegen ist mit der Salbe und der Spaß nicht von vorn losgeht. Auf den anderen der sich da anbahnt schmier ich dann gleich auch direkt mal drauf.

Warum im Bett nichts läuft? Naja, ich finde mich selber total widerlich mit so einer Pestbeule, und klar, bevor sie aufgehen tut es natürlich auch höllisch weh. Nicht das ich keinen Sex haben könnte denn sie sind ja am Po, aber das allgemeine Wohlbefinden und die Lust...das ist in solchen Situationen eher komplett weg.

CGhevyelaxdy


Schon klar, wenn es nur mit Schmerzen verbunden ist verzichtet man lieber darauf ;-) Aber das wird ja wieder vergehen.

Was mir auch hilft, wenn ich merke da kommt was – den Tip hab ich von einer guten Freundin die auch damit geplagt ist - da gibt es von Rexona einen Deo.Stift mit Aloe.Vera da schmiere ich auch morgens und Abends mit.

[{Angdrxea]


Na ja, das ist ja eher was für unter die Arme....meinst du das kann man überall hin schmieren?

Ckhevylardxy


:)z ich hab 2. Einen für "unten" und einen für "oben" ;-D

[&Andrxea]


Hallo zusammen,

der Grund warum ich mal wieder schreibe ist der gleiche wie immer. Es ist wieder soweit!! Ich hatte ein Weilchen Ruhe, immer mal ein kleiner Abszess der schnell aufging und nu ist wieder einer da. In der Leiste, die gleiche Stelle wo beide Ärzte dran rum geschnibbelt haben!! Vor allem, gestern war nur ein ganz kleiner "Knubbel" und heute morgen piekste es dann schon beim Unterwäsche anziehen. Ich hab Ichtholan ( 50 %) geschmiert, verbunden soweit es geht und bin dann zur Arbeit gefahren. Ich arbeite ( putze) in einem KH, und so habe ich meiner Kollegin gesagt sie solle auf ihrer Station ( da behandeln sie Abszesse) mal die Schwestern ausfragen. Das tat sie auch, der erste Pfleger meinte gleich ab zum Arzt....(ausgeschlossen!!) und eine andere Schwester sagte, Betaisodona drauf, 3 -4 mal täglich und drei mal am Tag Iboprophen schlucken. Ob das klappt? Ich war immer im glauben die Betaisodona erst drauf machen wenn das Ding offen ist, und das ist es nicht....es ist nur dick und rot! Noch tut es auch nicht höllisch weh, aber da ich ja ahne was kommt....

Und wie ist es mit Sport? Ich spiele Fußball....macht es das eher schlimmer wenn ich nun mit trainiere oder ist das Jacke wie Hose? Hauptsache es passiert schnell was und wird nicht so schlimm, ich muss arbeiten, Krankenschein geht nicht und Urlaub hab ich auch gerade nicht. Ach, falls einer denkt warum ich mich nicht im KH behandeln lasse wo ich doch eh schon mal da bin wenn auch nur dort putze...naja, zum einen weil ich es nicht mehr vom Arzt öffnen lassen will, sie kommen ja eh wieder und zum anderen es ist ein KH für Knackis....

Auch habe ich überlegt mal zum Heilpraktiker zu gehen...vielleicht erfährt man da was? Zahlt ein Besuch dort die Krankenkasse?

Liebe grüße an euch...ich hätte mich gefreut mal aus erfreulichen Gründen hier zu sein!!

SUaml>emxa


Rasierst du dich dort, wo du die Abszesse hast?

[;AndrDea]


ich hab sie nur an der Leiste oder hinten am Po. Am Po rasiere ich mich nicht und vorne rum nur noch mit einem Langhaarschneider, ich stutze sozusagen nur noch seitdem der ganze Spaß irgendwann angefangen hat.

SfaVmle5ma


Gut, weil nämlich oft das Rasieren gegen den Strich Ursache ist.

[CAndrqea]


nun, das hilft mir jetzt nicht so besonders weiter....

SyamalDema


Hätt ja sein können, dass du dort noch rasierst gegen den Strich ;-)

C!hevy\laxdy


und eine andere Schwester sagte, Betaisodona drauf, 3 -4 mal täglich und drei mal am Tag Iboprophen schlucken. Ob das klappt? Ich war immer im glauben die Betaisodona erst drauf machen wenn das Ding offen ist, und das ist es nicht....es ist nur dick und rot! Noch tut es auch nicht höllisch weh, aber da ich ja ahne was kommt....

Das ist genau richtig. Die Salbe Betaisodonna macht eigentlich genau das was sie soll. Bei kleinen Anzeichen also direkt auftagen. Meistens sorgt Sie dafür das sich Abzsess öffnet und dann solange weiter auftragen bis alles weg ist. :)z Wenn es jedoch nicht besser wird, wird dir nichts anderes übrig bleiben als doch zum Arzt zu gehen. :°_ Viel Glück :)*

FPrau Dlingexns


Ist zum Öffnen des Abzesses nicht Ichtholan geeigneter – zumindest geht es schneller.

C@hevEyTladxy


Frau Dingens: damit sollte man immer vorsichtig sein – gerade wenn es in so einer Nähe zu den Schleimhäuten liegt. Ist wohl ein Unterschied, ob unterm Arm oder in der Leiste. Frag mich bitte nicht warum ;-D Aber mir wurde von Ärzten, ob nun in der Praxis oder KH dringend davon abgeraten. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH