» »

Blasen, Risse, Schmerzen an Händen und Füßen, Neuropsorin

P@sopxust hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle Betroffenen.

Ich habe, wegen der Hitze, wieder seit einiger Zeit Dyshidrosis,,nur leicht da ich noch immer Neuropsorin nehme. Der vorteil ist bei Neuropsorin, dass meine Hände und Füße nicht jucken und die Blasen nur oberflächig sind, und Dyshidrosis 6 Monate unterdrückt hat.

Ich wollte mal fragen wer noch Neuropsorin kennt und ob er auch gute Erfahrungen gemacht hat.

Vieleicht kann man mir ja auch ein Tipp geben wie ich die oberflächigen Blasen noch wegbekomme, da sie mich echt nerven.

Gruß und gute Besserung

Antworten
Jxundalxia


Mit einem Fußpilzmittel, zum Beispiel mit Lamisil.

P~soGp!ust


Das habe ich schon als erstes gemacht und leider hat nichts gewirkt. Heute geht es wieder gut, da ich wieder neuropsorin genommen habe. Was echt gut tat und auch noch schmeckt :-).

Danke für den Tipp.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH