» »

Wie viele Prozent der Männer haben geringen Bartwuchs?

INzuJal hat die Diskussion gestartet


Ich kann dazu im Internet leider keine Informationen finden, wenn ich auf Grund meiner Beobachtungen eine Schätzung abgeben müsste, dann sind es vielleicht 1-2%.

Welche Volksgruppen neigen denn eher dazu? Ich weiss bisher nur von den Ureinwohnern Amerikas, dass die kaum oder keinen Bart haben. Kommt das in Europa überhaupt vor?

mfG Izual

Antworten
I]zSual


Hat denn wirklich niemand Daten zu diesem Thema? :-(

S8pinnzenbei[n


Hmm nee ich habe da auch nichts gefunden, aber ich glaube es sind nicht sehr viele.

Darf ich fragen wieso du diese Frage eigentlich stellst ?

Ich meine ist doch jetzt nicht wirklich etwas schlimmes einen leichten Bartwuchs zu haben . Hehe.

GAänseb^lümlxein


Ich kenne eine Person, aber das ist nicht repräsentativ ;-D

w#ise9manx86


also ich hab auch eher schwachen bartwuchs... also für nen 3 tage bart brauch ich meistens so 6-7tage xD

und ich hab auch stellen, wo bei mir noch gar kein bart wächst, aber das wird auch nicht mehr, dafür bin ich zu alt...

aber hey: man muss sich nicht so oft rasieren, das ist doch auch was =)

IAzual


Ich bekomme die Krise, wenn ich 16 jährige Bengel sehe, die wesentlich mehr Bart haben als ich. Ich fühle mich damit einfach wie ein Kind. Ständig wird mir gesagt, dass ich doch eigentlich froh sein soll, dass ich mich nicht täglich rasieren muss. Selbst meine Ärzte nehmen meine Sorgen nicht ernst.

Ich wüsste gerne, ob es noch andere gibt, denen es so geht wie mir. Mir ginge es etwas besser, wenn es Andere mit den gleichen Unzulänglichkeiten gäbe.

SSpinDnenxbein


Und fast jeder Mann rasiert sich doch den Bart ab.

Also kann man mit wenig Bartwuchs einfach den "Bart" ( :-D) abrasieren und Ende ist :D

Iqzu1aOl


@ wiseman

Ich beziehe mich eher auf die Fläche, nicht so sehr auf die Wachstumsgeschwindigkeit. Mein Bart beschränkt sich auf die Oberlippe und das Kinn, das war's.

Szpinn`enbxein


Wie alt bist du denn ?

I zuaxl


Ich bin 22 Jahre alt.

SXpinn.e2nbexin


Hmm.. Ja ok das ist jetzt nicht wirklich ein Alter wo man glaub das es noch viel mehr sprießen wird..

Aber ist doch auch nichts schlimmes, Frauen stehen auf weiche wangen ;-D ;-D ;-D

GIänse+bl,ümxlein


Frauen stehen auf weiche wangen

Nein ;-D

whiseAman8M6


Ich beziehe mich eher auf die Fläche, nicht so sehr auf die Wachstumsgeschwindigkeit. Mein Bart beschränkt sich auf die Oberlippe und das Kinn, das war's.

also ich könnte mir z.b. keinen oberlippenbart stehen lassen, weil ich da einfach zu wenige haare habe xD

ok, aber das will ich auch gar nicht...

ich trag meistens auch nur meinen kinnbart und das reicht mir...

I-zuxal


Aber ist doch auch nichts schlimmes, Frauen stehen auf weiche wangen ;-D ;-D ;-D

Selbst wenn viele Frauen das sagen und eventuell auch selbst glauben, ein Bart oder zumindest ein Schatten nach dem Rasieren wird doch mit Männlichkeit assoziiert. Also kannst du dir sicherlich vorstellen, was mein Problem ist.

@ wiseman86

also ich könnte mir z.b. keinen oberlippenbart stehen lassen, weil ich da einfach zu wenige haare habe xD

ok, aber das will ich auch gar nicht...

ich trag meistens auch nur meinen kinnbart und das reicht mir...

Schon möglich, dass du damit zufrieden bist, ich bin es nicht. Bei mir hat sich diesbezüglich seit ich 16 war nichts mehr getan. Verfluchte Gene...

lHumpBi1e1!8w


Ich glaub Asiaten haben einen relativ schwachen Bartwuchs oder ??? Ich kennen nicht viele asiatische Männer aber die die ich kennen haben kaum Bartwuchs.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH