» »

Plötzliche Hautrötung mit Juckreiz?

P4l_üsch"huxhn hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle!

Ich habe vor zwei Tagen bemerkt, wie ich im Brustbereich rot und fleckig wurde. Da das nach dem Sport war und ich gerne bei Anstrengung etwas fleckiger werde, habe ich mir nichts dabei gedacht. Doch als ich heute aufgewacht bin war mein ganzer Brustbereich nur noch eine einzige, rote Fläche, ebenso an den Seiten unterhalb der Achseln und mein Rücken und meine Arme sind mit roten, centgroßen Flecken übersäht. Alles juckt ziemlich.

Ich bin vor zwei Wochen umgezogen, aber nur zwei Straßen weiter als ich vorher gewohnt habe. Ich habe kein neues Duschgel oder sonst etwas benutzt, keine neue Kleidung, nichts anderes gegessen – ich bin ratlos. Bin auch kein Allergiker (habe zwei leichte Schimmelpilzallergie, aber die äußert sich bei mir ganz anders).

Da ich leider in einem Kuhkaff wohne und kein Auto besitze ist es für mich ziemlich schwer, zum Hautarzt zu kommen. Hat jemand hier eine Idee? Ich habe schon nach Dingen wie Röschenflechte gesucht, habe aber da keinen entsprechenden Herd finden können. Röteln habe ich auch schon seit meiner Kindheit hinter mir.

Vielen Dank für jede Hilfe!

Antworten
Mfondhäsgchexn91


vielleicht kann dir ja erstmal dein hausarzt weiter helfen?

hattest du schonmal die windpocken? die fangen in der regel auch eher am körper an bevor man sie im gesicht hat :-/

P lüs3chOhuhn


Die habe ich auch schon hinter mir. Es sind auch keine Pusteln oder sowas – die Haut ist nicht geschwollen, nur rot.

Mein Hausarzt wohnt auch 30km weit weg im nächsten, größeren Ort. Ist nicht so leicht, hier wegzukommen.

M1on)dhäsc;hen9x1


naja ich würde vielleicht erstmal kühlen.. rötungen sind meistens ein zeichen für irgendeine entzündung...

ansonsten würde ich trotzdem so schnell wie möglich zum arzt gehen... @:) gute besserung

Pclüsch9huhn


Danke für den Tipp und die guten Wünsche. Werde gleich mal alles kalt abduschen und schauen, was passiert. :)z

M5ondhäscxhen91


und wie geht es dir jetzt? @:)

P7>sch4huhxn


Mittlerweile ist mein ganzer Körper eine einzige, rote Fläche, leider. War heute aber beim Arzt. Der hatte keine Ahnung, hat mir aber eine Kortisonsalbe (was auch sonst, immer dieses verdammte Kortison) verschrieben und ein Antihistaminikum oder wie das heißt, was gegen Nesselsucht hilft. Er konnte mir aber nicht sagen, ob ich Nesselsucht habe...

Mal abwarten. Ich wäre schon dankbar, wenn der Juckreiz aufhören würde. :°(

M+onkdhäsc"hexn91


:-( oje das tut mir echt leid für dich :°_

wenn ers nicht so genau wusste, warumn hat er dich denn dann nicht gleich zu einem hautarzt überwiesen?

oder warst du direkt beim hautarzt?

PDl[üs?chhuxhn


Nein, ich war beim Allgemeinarzt. Und der wird einen Teufel tun, mich zu überweisen – ich bin Privatpatient. Das ist manchmal eine echte Last. Ich habe außerdem festgestellt, dass der Hautarzt in der Stadt dichtgemacht hat. Der nächste ist jetzt noch weiter weg. Ich soll am Donnerstag nochmal zu dem Arzt gehen – ich werde bis dahin abwarten, ob die Salbe und die Tabletten irgendwas bringen. Sonst muss ich vielleicht meine Mutter bitten, extra anzureisen und mich zum Hautarzt zu kutschieren.

Danke für deine Anteilnahme! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH