» »

Ringerpilz?

M:asterP xThief hat die Diskussion gestartet


Ich habe an meinen Handgelenken seit vorgestern einige kleine kreisrunde Stellen, die entzündet sind, nässen und bei Berührung leicht brennen. Zuerst sahen sie aus wie kleine Mückenstiche, wurden dann aber etwas größer.

Da ich regelmäßig einen ringerisch geprägten Kampfsport betreibe (auf Deutsch gesagt, ich rolle mit meinen Trainingspartnern im Schweiße meines Angesichts auf einer Mattenfläche herum), vermute ich jetzt, daß ich mir eine Pilzinfektion, also den bekannten "Ringerpilz" eingefangen habe.

Ich werde das Training erstmal einstellen und morgen früh zum Hautarzt gehen. Kann mir irgendjemand Informationen darüber geben, wie ansteckend sowas ist? Kann die Infektion auch durch bloßes Händeschütteln o.ä. (ohne Berührung der infizierten Stelle) weitergegeben werden? Hintergrund meiner Frage ist, daß ich nebenbei auch noch tanze und gerne wüßte, ob ich nachher beruhigt zum Kurs gehen kann oder auch das noch aussetzen sollte. Außerdem wüßte ich gerne, ob meine Kollegen, die denselben Computerarbeitsplatz wie ich benutzen, ein Ansteckungsrisiko tragen.

Danke im Voraus...

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH