» »

Blaues Auge Ohne Gewalt – woher?

M]ök hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein Freund hatte vorgestern auf einmal ein blaues Auge, ohne Gewalteinwirkung. Er hat es selbst gar nicht gesehen, bis ich ihn drauf angesprochen habe. da war es ein ganz dunkler, fast schwarzer streifen auf dem oberlied, wie verwischter eyeliner. das hat sich dann im laufe des tages etwas ausgeweitet, wurde blauer und leicht geschwollen. er meinte, es würde leicht wehtun. gestern morgen wars dann eher lila und gelb und heute wieder etwas schwächer und wieder etwas heller.

er hat sich an dem tag wo es aufgetreten war morgens übergeben (zu viel alkohol %-| )

sonst hatte er keine beschwerden.

habe gegoogelt aber keine eindeutigen antworten gefunden – wisst ihr woher das kommen kann und ob irgendwas ernstes dahinter stecken kann?

vielen dank schonmal...

Antworten
M!ondhYäsche&n9x1


kann sein das bei der anstrengung beim brechen adern gerissen sind (hatte ich mal als ich ne magendarmgrippe hatte)

AQnvaxl


Naja da er scheinbar recht viel getrunken hat denke ich einfach mal dass er sich nur nicht mehr dran erinnert sich gestoßen zu haben...

M<ök


vielen dank für die schnellen antworten.

@ mondhäschen:

ich hoffe dass das der grund ist, mache mir etwas sorgen dass es was gefährliches sein könnte..

@ anval:

nein, das glaube ich nicht. er ist immer noch sehr klar im kopf wenn er was getrunken hat. ihm ist dann nur am nächsten morgen schlecht und dann übergibt er sich :|N kommt zum glück nicht allzu oft vor. und die stelle war jetzt auch keine typische "stoßstelle"..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH