» »

Welche Sonnencreme bei empfindlicher Haut?? (gesicht)

DRerUn2begreiflxiche hat die Diskussion gestartet


hey ich mal wieder^^

Ja welche sonnencreme sollte ich am besten nehmen, sicher ist sie sollte nicht zu fettig sein, das gibt wahrscheinlich pickel, ich dachte an uv lichtschutzfaktor 50 doch da wurde mir gesagt das ist die stärke und man wird so nicht braun weil die creme zu stark wär jetzt bin ich verunsichert, oder soll ich doch normale nehmen geht ums gesicht am körper ist meine haut sehr robust nur um gesicht nicht.

Antworten
Z-werg%enqfraxu


Geh in die Apotheke und lass dich beraten. Mit LSF 50 wirst du sicherlich nicht mehr braun, ich würde max. 25 nehmen. Als Marke kann ich Ladival sehr empfehlen.

gxaulosisxe


Ich schwöre auf die von Aldi. Zwei meiner drei Kinder haben bzw. hatten sehr empfindliche, trockene Haut und sie hatten nie irgendwelche Probleme mit der Aldi-Nord-Sonnencreme, nichtmal als Babies.

N!a3chtelZfe 01


Also ich nehmen für meine Tochter auch LSF 50+ und die ist kanckig braun geworden.

D"er:UYnbegrPeifliUche


Das hilft mir jetzt alles noch nicht so weiter der eine sagt so der andere so aber ich werd wohl in die apotheke fahren

R?aplaxdy


La Roche Posay von der Apotheke ist extra für empfindliche Haut gemacht.

syunnyTarielxle


Also, der Lichtschutzfaktor sagt ja nur aus wie lange Du mit Creme in der Sonne bleiben kannst. Also bei LSF 50 heißt das 50 x länger als ohne Creme. Warum sollte man da denn nicht braun werden ? Es ist ja kein sun-blocker.

Ich hab auch empfindliche Haur und nehm Ladival Allerg :)z

S#acmlemxa


50 ist schon nah am Sunblocker dran. Mein Dad wird mit LSF 50 nicht braun, aber der cremt auch alle 2h nach.

s$unHnyar0i`ellUe


Nachcremen erhöht den Schutz aber nicht sondern spendet nur Feuchtigkeit !

618FaabiNan68


Ich crem' mich immer mit 50 ein, erspart das häufige Nachcremen (ich weiß, dass ich trotzdem nachcremen muss ;-) ). Und braun bin ich trotzdem.

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass man ohne/nur geringem Sonnenschutz schneller und intensiver braun wird als mit hohem:

Sonnenschutz mit hohem LSF verhindert Bräune

Das stimmt nicht! Viele Menschen meinen, dass ein Sonnenschutzmittel mit hohen Lichtschutzfaktor (LSF) das Braunwerden verhindert – und benutzen stattdessen Produkte mit zu niedrigen Faktoren. Doch auch mit einem starkem Sonnenschutz wird man braun, und sanfter noch dazu. Ein hoher Lichtschutzfaktor schützt vor Sonnenbrand und trägt dazu bei, dass die Bräune länger hält.

Quelle: [[www.gesundheit.de]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH