» »

"Entartete" Mückenstiche

s<abbxs hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich weiß nicht obs unbedingt in dieses Unterforum passt...

Mein Freund wurde Sonntag von Mücken gepiesakt, er hat natürlich erstmal aufgekratzt, hilft zwar manchmal (auch wennmann es nicht machen soll |-o ) aber nicht immer und danach mit Jod desinfiziert ( ":/ macht er immer). Diesmal wurden die Stiche richtig groß, ca 10 cm Durchmesser und er konnts Bein kaum noch bewegen (wäre jetzt auch nicht besorgniserregend, habe ich z.B. auch öfter weil ich allergisch bin, bei mir schwillts ab, vielleicht noch leicht rot, schlecht beweglich, aber irgendwann ists weg). Mittlerweile ist das wieder fast komplett abgeschwollen, mein Freund sagt aber "knüppelhart" die Stelle/Stellen, deutlich wärmer als die gesunde Haut und lila+rot. Foto: [[http://s10.directupload.net/images/100701/odhvdwpv.jpg]]

Das Lila sieht man auf dem Bild leider nicht.

Ist dass noch normal im Heilungsverlauf? Er wollte morgen mal zum Arzt wenns noch dunkler (lila) werden sollte. Hab so einen Heilungsverlauf noch nicht gesehen, er macht sich etwas Sorgen dass das nicht ganz normal verheilt.

Lieben Gruß und Vielen Dank,

sabbs

Antworten
j}uni]pexr


:-o Die hab ich auch! Und auch seit Sonntag!

Also nicht ganz so groß, aber der Umriss ist ähnlich und anders als normale Mückenstiche. Geschwollen ist die Haut drumrum auch und jucken tun die. Die Einstichstelle sieht auch komisch aus, fast wie eine kleine Blase...

bizzar...

jeunipexr


ähem... bizarr.

und hinter jucken gehört ein '!', die jucken nämlich wirklich.

aV.f+isxh


Ich hatte auch zwei so Klopper am Arm. :-/ keine Ahnung, was das für Mutantenmücken sind, hab nebenbei auch noch ganz normale kleine Stiche, die nicht so ausgeartet sind.

Die am Arm sind nach einer Weile ganz normal wieder abgeheilt, ich dachte aber zwischendruch darüber nach, mir den Arm mit den Zähnen zu amputieren, weil die so wahnsinnig gejuckt haben und einfach nichts dagegen half.

kSylieS_chris*tina


so sieht das bei mir auch manchmal aus, besonders wenn ich viel gekratzt habe. aber nach ner zeit heilen die immer ganz normal ab, bei mir jedenfalls.

FZr%au Di=ngexns


Kühlen und [[http://www.apo-rot.de/indexdetails.html?_filterartnr=4465121&partnerid=googlebase dies]] aus der Apotheke besorgen :)z

Gute Besserung :)*

sWabbxs


Danke ihr beiden @:)

Heilen die bei euch auch so lila ab?

Er hat ein wenig Sorge bezüglich Blutvergiftung :-/ , ist ziemlich lila geworden, ich kenns maximal mit ner leichten Rötung ;-)

Selbige Mücke/Mücken haben mich auch einmal erwischt, ich vermut mal da ich Antiallergika nehme hat ich diesmal kein Problem. Winziger Stich (wurd diesmal nicht richtig dick), kaum am jucken, fast wieder weg, war definitiv eins der Viecher aus seinem Zimmer. Keine Stechfliegen (die Stiche werden auch mit Antiallergika richtig fies dick und jucken wahnsinnig, da möcht man gegen Wände rennen :=o , für die die die Biester nicht kennen, vorwiegend in Pferdeställen zu finden, mittlerweile aber auch gern mal ohne Pferdestall in der Nähe in der Wohnung, sind etwas kleiner und flinker als die gemeine Stubenfliege und bei genauer Betrachtung sieht man den Stachel, der Biss/Stich tut sehr weh, im Gegensatz zu Mücken ;-) ), keine Bremsen, stinknormale Mücken ;-)

sQabbxs


Uppsala, ich war zu lahm, danke euch vieren @:)

sIabbxs


So jetzt wird gespamt (der Link zur Salbe brauchte so lang zum laden) ;-D

Soven*ol dürften wir sogar noch hier haben :)^ . Wird gleich mal gesucht und verwendet :)^

s6chaxfi


Hatte ich auch schon oft, sabbs :)z Letztes Jahr war mein ganzer Unterarm dick und hart und heiß. Das kommt, wenn die Mücke in eine bestimmte Stelle sticht, hat mal ein Doc erklärt @:)

F&rau Daing@exns


sind etwas kleiner und flinker als die gemeine Stubenfliege und bei genauer Betrachtung sieht man den Stachel, der Biss/Stich tut sehr weh, im Gegensatz zu Mücken ;-) ), keine Bremsen, stinknormale Mücken ;-)

Kenne ich auch, schon der Stich tut so weh, dass man gar nicht zur Ruhe kommt und quasi zuschaut, wie (bei mir der Knöchel) anschwillt. Ca. drei Wochen hatte ich daran Freude – deshalb habe ich o.a. Salbe jetzt immer im Haus.

F2rauO Din~gexns


Ach sorry, ich dachte nicht, dass du es nicht hochladen kannst Hydrocort steht noch dahinter. ;-)

a:.f$i.sh


Soventol hat leider gar nichts gebracht (obwohl ich die aus meiner Kindheit gut in Erinnerung hatte, auch bei Sonnenbränden). Es gibt noch so eine Salbe von Fenistil, glaube ich, aber die hat bei denen auch nicht geholfen. Ich hab sie mir am Ende mit einem Messer eingeritzt, das hilft meistens, aber wer Angst vor eventuellen Narben hat, sollte das nicht machen.

Fxrau D[ingSens


Ich meinte auch Soventol Hydrocort- allein schon das Cortison dürfte doch schon wirken.

sZabbxs


Danke euch, wir werdens mal mit Soventol probieren (Fenistil ist zumindest bei mir nie die erste Wahl, finde dass bringt überhaupt nichts, kommt aber drauf an welche, gibt ja mittlerweile glaub auch andere Sprten Fenistil), wenns gar nicht besser wird dann kann ja immernoch ein Arzt draufschauen :)^

Ja Frau Dingens, ich hatte davon mal fünfe (also die Stechfliegen) oder so in der Wohnung (die lieben meine Kaninchen %-| ). Die Stiche tun wahnsinnig weh + werden richtig dick und fett, dazu sind die Mistvicher dann auch noch so schnell dass man sie nicht erwischt :-/ . Mehrere Stiche auf einmal sind auch nicht sooo witzig, mir gings ziemlich übel, vermute mal durch die Allergie :-/ .

a.fish, einritzen könnt ich nicht (mein Freund schon ;-D ), ich kratz öfter gleich zu Anfang richtig blutig |-o , dann hält sich das meist in Grenzen mit der Juckerei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH