» »

Ausschlag der aussieht wie Brennesselbläschen!

F'aWt-TxJ hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe meinen Sohn (3,5Jahre alt) heute ins Bett gebracht und grade eben ist er aufgestanden, weil er durch seinen Husten wachgeworden war. Allerdings habe ich da bemerkt das er sich an seinen Beinen und seinen Armen am kratzen war und dann mal nachgesehen habe warum er sich da kratz. Dann habe ich festgestellt das er innerhalb von 2,5std schlafen an seinen Beinen und seinen Armen Bläschen (Quadeln) wie als wenn er in Brennesseln geschlafen hätte bekommen hat. Jetzt eine halbe Stunden später bekommt er auch welche am Bauch.

Kann mir jemand sagen was es sein könnte ??? Bei google habe ich nachgesehen da sieht es aus als wenn es Windpocken wären.

Bitte helft mir ich möchte ungern diese Nacht mit meinem kleinen ins Krankenhaus fahren.

Eine Antwort wäre SUPER

Thx im voraus

Euer Fat-TJ

Antworten
d-icke7x6


hört sich nach hitzepickeln an.

hast du ihn an den stellen mit irgendwas eingecremt vorher, sonnencreme oder so?

Fyat-ThJ


Hm... gute Frage ob es Hitzepickel sind da sie nicht aussehen wie Pickel sondern eher wie kleine Blasen. Haben jetzt denn kleinen mit Bepanthen Wund und Heilsalbe ein gerieben an denn gesagten stellen und nun verschwinden die Blasen. ??? ??? ???

Kann man mir denn trotzdem sagen was es sein könnte, kann es sein das es vielleicht eine allergische Reaktion auf denn Weichspüler oder das Waschpulver im Bettzeug ist womit die Sachen gewaschen wurden. ???

Fat-TJ

GRänseb,lümlexin


ann es sein das es vielleicht eine allergische Reaktion auf denn Weichspüler oder das Waschpulver im Bettzeug ist womit die Sachen gewaschen wurden.

habt ihr denn was anderes als sonst benutzt?

mkanu+x4


könnten es nicht windpocken sein??

g)auRloixse


Warte mal morgen früh ab, wenn er jetzt schläft. Hast du Fenistil da? Damit kannst du ihn noch einschmieren. Wenn er nicht deutlich krank wirkt (Fieber?), sind es eher keine Windpocken. Es können Hitzepickel sein. Oder Nesselfieber.

Kleine Kinder haben häufiger mal solche allergischen Reaktionen. Leider bekommt man selten raus, was das eigentlich ist.

M>arSlSax77


Hallo!

Meine Tochter hatte das erst vor ein paar Wochen auch. Ich war mit ihr beim Arzt und der sagte mir es wäre Nesselsucht (Urtikaria). Das ist eine alleergische Reaktion des Körpers, wobei man selten genau sagen kann warum- das kann durch Lebensmittel, durch Medikamente, durch Stress oder auch nur sein, wenn der Körper gerade viel mit dem Immunsystem zu tun hat. Meine Tochter z. B. bekam ein paar Tage danach eine Erkältung.

Der Arzt hat uns Fenistil Tropfen ohne Alkohol gegeben- das ist ein Antiallergikum, das man auch ohne Rezept in der Apotheke bekommt (4-5 Euro). Das hat sehr gut geholfen. Nach ca einem Tag war nichts mehr davon zu sehen. Probierts einfach mal aus, wenns nicht hilft könnt ihr immer noch zum Arzt gehen. meine Tochter hatte das seither nie mehr, war wohl einmalig... Gott sei Dank....

Ach so, es nennt sich "Nesselsucht" weil die Bläschen aussehen wie der Ausschlag den man von Brennesseln bekommt. Also man man dann auch krazt ist es ja innen heller und etwas dick und außenrum rot.

Vielleicht konnte ich etwas weiterhelfen..

Alles Gute dem kleine Spatz! *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH