» »

Dehnungsstreifen beim Mann, was sagen die Frauen?

DGiscourTaAged8x8


Meinte Oberschenkel %-|

Ansonsten wird jede Frau Dehnungsstreifen kennen und sicherlich keine Krankheit vermuten

Würd ich nicht drauf wetten,weil nicht jede Frau mit so nem minderwertigen Gewebe ausgestattet ist und weil auch nicht jede Frau Kinder kriegt.Davon abgesehen,kenn ich viele Fette Leute,die wesentlich mehr wiegen als ich,und KEINER von denen hat diese ekelhaften,abartigen Streifen >:( :°(

DWuomal


Discouraged88

Würd ich nicht drauf wetten,weil nicht jede Frau mit so nem minderwertigen Gewebe ausgestattet ist und weil auch nicht jede Frau Kinder kriegt.

Ich bin ein Mann, habe keine Dehnungsstreifen und weiß trotzdem was das ist...Kinder habe ich im übrigen auch nicht geboren.

Ach so, Frauen haben im übrigen auch einen Mund, Stimmbänder, eine Zunge und sind entsprechend in der Lage zu sprechen. Manchmal sogar ganze Sätze. :-o

Ö]ndurxdís


Davon abgesehen,kenn ich viele Fette Leute,die wesentlich mehr wiegen als ich,und KEINER von denen hat diese ekelhaften,abartigen Streifen >:(

Doch, jetzt kennste mich ]:D

Lern mal lesen, Sweetie ;-)

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Dehnungsstreifen]]

WWa~ndel-stern


Würd ich nicht drauf wetten,weil nicht jede Frau mit so nem minderwertigen Gewebe ausgestattet ist.

Ich glaube du hast noch ganz andere Probleme als Dehnungsstreifen.

SMhoxjo


Aber wenn du Dehnungsstreifen extrem schrecklich findest, nimmst du doch den, der keine hat, auch wenn er weniger gut aussieht oder weniger sympathisch ist oder?

Ich berechne das nach folgender Formel: Sympathiefaktor + allgemeines Aussehen geteilt durch Dehnungsstreifenquotienten. Und wer nach dieser Formel den höchsten Wert erzielt, den nehme ich dann. Natürlich schieße ich ihn sofort ab, sobald jemand mit einem besseren Wert daherkommt.

Aber ich bin noch jung, da achtet doch jeder aufs Aussehen. Wenn ich alt und runzlig bin habe ich sicher nicht mehr die Ansprüche, die ich jetzt habe. Und bei anderen ist das bestimmt auch so.

Genau. Wenn Du blond bist, sind es andere bestimmt auch. Alle deine Eigenschaften kannst Du nahtlos auf andere Menschen übertragen. Das ist sehr praktisch, denn so weiß man immer Bescheid.

Jetzt mit diesem Streifen fühle ich mich total unwohl in meinem Körper. Und da nützt auch das gut zureden nix.

Wozu dann der Faden?

Ganz im Ernst: Mich würdest Du nicht die Bohne interessieren, und zwar, weil Du oberflächlich und weinerlich auf mich wirkst. Ich finde es bei Frauen schon nicht allzu attraktiv, wenn sie sich zu sehr einen Kopf ums Aussehen machen, bei Männern stößt es mich regelrecht ab. Und damit meine ich nicht, wenn sich mal einer in den Bauch kneift und sagt, uff, irgendwie bisschen zugelegt, da mach ich mal was, sondern dieses intensive, nahezu besessene Kreisen um irgendeinen vermeintlichen Makel. Ruckzuck: Desinteresse an dem Typen als Mann. Da bin ich vielleicht "altmodisch", gibt ja immer mehr "Männer", die für den Urlaub ein Extraköfferchen für ihre Wässerchen, Cremes, Lotionen und Gels brauchen, aber ich finde das ganz schlicht lächerlich, lästig und absolut unsexy.

Bei mir war es sogar andersrum, so in Sachen "weg mit dem nicht so dollen, wenn ich doch den tolleren haben kann", wenn mans denn nur auf die äußerlichen Merkmale bezieht: Mein Ex war sehr groß, schlank, sportlich und sieht so gut aus, dass es mich immer noch ein bisschen in den Unterleib piekst, wenn ich ihn sehe, weil die dussligen Hormone im Hintergrund einmal wichtigtuerisch "Halleluja" schmettern. Verliebt habe ich mich aber in einen Mann, der über - rechne, rechne, grüble - ungefähr 15-20 Zentimeter kleiner ist und damit keine zehn Zentimeter größer als ich (und ich mag eigentlich große Männer sehr), in seiner Gegenwart fallen nur selten Frauen keuchend zu Boden (außer mir), von Sport hält er nix, und Dehnungsstreifen hat er auch (ich selbst habe keine, soweit ichs überblicke, ich habe aber auch noch nie mit der Lupe danach gesucht - wer weiß?). Er verspottet mich für meine Eitelkeit, denn ich schimpfe manchmal über Details meines eigenen Körpers, während welche an seinem mich nicht tangieren. Wenn er wahnsinnig zunehmen würde, dann würde mich das stören, ja, weil es ein Zeichen wäre, dass er sich selbst vernachlässigt, und weil ich Angst bekommen würde, dass ich ihn später wegen einer Herzgeschichte verlieren könnte. Ansonsten? Pfffft. Sein Körper ist das "Vehikel", durch das er die Welt erlebt und das uns ermöglicht, Zeit miteinander zu verbringen. Sein Körper ist mir deshalb wichtig, weil er den Menschen beherbergt, den ich liebe. Er trägt Spuren von der Zeit, die er ihn schon durch die Welt getragen hat. Natürlich tut er das. Und diese Spuren werden mehr werden. So what?

Und wir sind zusammen, seit ich achtzehn war. Also nix mit "später interessierts einen vielleicht nicht mehr so." Damit hängt es zum Teil sicher auch zusammen, grundlegend sind Menschen da aber sehr unterschiedlich.

KHira_tkh


Würd ich nicht drauf wetten,weil nicht jede Frau mit so nem minderwertigen Gewebe ausgestattet ist und weil auch nicht jede Frau Kinder kriegt.Davon abgesehen,kenn ich viele Fette Leute,die wesentlich mehr wiegen als ich,und KEINER von denen hat diese ekelhaften,abartigen Streifen >:( :°(

Hab' auch rote, tiefe an der Innenseite der Oberschenkel und weiße, oberflächliche an den Seiten der Hüfte. Es gibt wesentlich Schlimmeres, also mach' dir nicht ins Hemd. %-|

S>hojxo


Ach so, Frauen haben im übrigen auch einen Mund, Stimmbänder, eine Zunge und sind entsprechend in der Lage zu sprechen. Manchmal sogar ganze Sätze. :-o

Wö? Gwa? Öh! Gulp?

S^h<oxjo


Hab' auch rote, tiefe an der Innenseite der Oberschenkel und weiße, oberflächliche an den Seiten der Hüfte. Es gibt wesentlich Schlimmeres, also mach' dir nicht ins Hemd. %-|

Siehste? DAS ist sexy. "Wawawawahuuuu, ich hab Dehnungsstreifen" oder auch vollkommen gleichwertig "Hahaha, ich hab keine Dehnungsstreifen, weil ich nicht so minderwertiges Gewebe hab und voll der Adonis bin" hingegen ist: würg.

Öond>ur*dxís


@ Shojo:

Ganz im Ernst: Mich würdest Du nicht die Bohne interessieren, und zwar, weil Du oberflächlich und weinerlich auf mich wirkst. Ich finde es bei Frauen schon nicht allzu attraktiv, wenn sie sich zu sehr einen Kopf ums Aussehen machen, bei Männern stößt es mich regelrecht ab. Und damit meine ich nicht, wenn sich mal einer in den Bauch kneift und sagt, uff, irgendwie bisschen zugelegt, da mach ich mal was, sondern dieses intensive, nahezu besessene Kreisen um irgendeinen vermeintlichen Makel. Ruckzuck: Desinteresse an dem Typen als Mann. Da bin ich vielleicht "altmodisch", gibt ja immer mehr "Männer", die für den Urlaub ein Extraköfferchen für ihre Wässerchen, Cremes, Lotionen und Gels brauchen, aber ich finde das ganz schlicht lächerlich, lästig und absolut unsexy.

WORD! Vor allem der erste Satz!

Du gefällst mir :)_ (jetzt nicht falsch verstehen!) Dein Schreibstil ist lustig! Es lebe die Ironie :)= ;-D

a0.Tfisxh


Wö? Gwa? Öh! Gulp?

Ey, das wollte ich gerade sagen!

Ö*ndu]rdís


Das "GULP" ist das Beste!

;-D ;-D ;-D ;-D

SGhojo


Du gefällst mir :)_ (jetzt nicht falsch verstehen!) Dein Schreibstil ist lustig! Es lebe die Ironie :)= ;-D

Ja, aber Du, leider hab ich ein klein bisschen Cellulite, also minderwertiges Gewebe - so lustig Du mich also findest, wirklich mögen kann man mich nicht, jedenfalls nicht, solange gänzlich cellulitefreie Frauen in der Nähe sind. So ehrlich muss ich jetzt einfach mal sein. :°(

Ey, das wollte ich gerade sagen!

Ey, wusste ich doch, aber ich wollte Dir die Mühe ersparen! Ist ja auch anstrengend, so viel zu denken und das dann auch noch artikulizufu... artikalifi... artukali... hinzuschreiben!

M9imi/1088


Mein Freund (24) hat auch ganz schöne Dehnungsstreifen am Bauch und an den Oberarmen durch ständig schwankendes Gewicht. Als wir zusammengekommen sind, hat er sich auch ein bisschen geschämt, aber mich störts nicht die Bohne. Ich (21) sehe die Streifen schon garnicht mehr. Ich selbst habe keine Dehnungsstreifen und habe eigentlich eine relativ gute Figer (soweit man das selbst sagen kann, aber bis auf ein paar Kleinigkeiten, bin ich zufrieden). Früher haben manche zu mir gesagt: schau den doch mal an, du könntest ganz andere abbekommen... diese sätze fand ich immer total verletztend und schlimm. Mein Freund ist nur 1.78 und wiegt 120 Kg... aber das stört mich überhaupt nicht. Das Einzige, was ich schlimm finde ist, dass er sich damit auf Dauer kaputt macht und es einfach aufs Herz geht. Ich dreng ihn deshalb immer wieder mal zum Arzt zu gehen, Blutwerte prüfen zu lassen und schlepp ihn dann auch schonmal mit zum Radfahren oder ins Fitnessstudio. Er hat auch schon ein bisschen abgenommen. Aber ich würde mich NIEMALS deswegen trennen oderso... :) ich liebe ihn so, wie er ist x:)

S#hojxo


Früher haben manche zu mir gesagt: schau den doch mal an, du könntest ganz andere abbekommen...

Ich finds prima, wenn jemand so etwas zu mir sagt. Weiß man gleich, woran man ist, und kann denjenigen (der es sagt), sofort abschießen. Solche Idioten sind sozusagen Leute mit eingebauter automatischer Sortierfunktion. o:)

a#.fisxh


@ Shojo

Danke! Ich komm hier auch echt an meine Grenzen, so viele Worte!

@ Mimi

Aber ich würde mich NIEMALS deswegen trennen oderso... :) ich liebe ihn so, wie er ist

Ach was, Du wartest nur, bis der nächste Pornodarsteller, dem der Penis verführerisch um die Unterschenkel baumelt, vorbeikommt. So ist das nämlich, wenn man jung ist!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH