» »

Geplatzte Ader – Blutfleck unter der Haut – Foto!

SMusizxuki hat die Diskussion gestartet


Hallo, Ihr Lieben!

Schon seit Jahren ärgert mich eine ganz bestimmte Ader auf der Stirn.

Anfangs verschwand der Blutfleck immer wieder, nachdem erneut die Ader geplatzt war. Aber seit Jahren ist dieser rote Fleck, mitten auf der Stirn, mir treu geblieben. :-/

Er ist ca 3-4mm groß.

Kennt das jemand? Kann man diese Stelle ohne Probleme veröden lassen, oder gibt das eine Narbe, die genauso auffällig ist?

Foto: [[http://s3.directupload.net/file/d/2260/tebziqmp_jpg.htm]]

Die zahlreichen braunen Flecken und Pünktchen drumherum sind eine Pigmentstörung, die ich überwiegend im Sommer habe. :-(

Danke für´s Lesen und Beantworten im voraus! @:)

Antworten
L5a9bellxo1


Sorry, hat nichts mit deiner Frage zutun, aber das drumherum sind doch keine Pigmentstörungen sondern einfach Sommersprossen.

Prinzipiell schon Pigmentstörungen, aber so wie du es geschrieben hast hört sich das so abwertend an, wie wenn es schlimm wäre Sommersprossen zu haben...

SFusiSzuki


Ja klar, es mögen dort oben einfach Sommersprossen sein, aber die haben sich bei mir zum Beispiel an den Außenseiten der Wangen zu großen Flecken gruppiert. Zum Glück fallen dort die Haare drüber und man sieht es kaum. Danke trotzdem, für deine Richtigstellung.

Ich habe auch gar nichts gegen Sommersprossen! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH