» »

Welches Shampoo bei Schuppenflechte?

S2amlVemxa hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

Habe leider die Diagnose Schuppenflechte bekommen und außer dem Ausschlag am Rücken auch welchen auf dem Kopf, also unter den Haaren.

Welches Shampoo eignet sich denn, um den Juckreiz etwas zu lindern? Ich hab mir Balea Med geholt, weils einfach etwas hautfreundlicher ist, aber jucken tuts trotzdem.

*:)

Antworten
PEfefferm!inzlixkör


:°_

Willkommen im Club. Wieviel magst du denn ausgeben?

Bei Aldi Nord gibt es Mildeen-Urea, damit komm ich recht gut klar. Ebenso mit Shampoobars (alkoholfrei), z.b. bei [[www.seifenparadies.de]] etc.

Babyshampoo geht bei mir absolut nicht.

Wenn du mehr ausgeben kannst/willst gibt es von Rausch sehr sehr gute Kräutershampoos und das "Ket". In der Apo gibts noch Balneum Aqueo, aber bockteuer.

Was du ausprobieren kannst (vorsicht, teuer): von Weleda gibt es Tropfen (in der Apo) namens Dermatodoron. "Bei Ekzemen", bei mir hilft es. Deinen Rücken (und auch deine Kopfhaut) kannst du mit Ölen einreiben und am nächsten Tag rauswaschen/abwaschen. Gut geht Olivenöl, wenn du den Geruch nicht magst auch andere. Ich werde demnächst mal Distelöl probieren :)D

Wenns fies wird habe ich vom Hautarzt auch noch eine Cortison-Lösung zum einmassieren.

Pifeffer|minzlxikör


Ket ist nicht von Rausch ;-)

zdim6tzixcke


Oje, du Arme!

Mit Schuppenflechte plage ich mich auch schon mein Leben lang rum, mal mehr, mal weniger.

Mein Kopf ist allerdings bisher weitgehend verschont geblieben, das letzte Mal hatte ich vor ca. 15 Jahren den Kopf voller Stellen. Insofern kann ich dir da keinen Rat geben, ausser, es mal mit einem Urea-haltigen Shampoo zu versuchen. Ich hab jetzt grad eins von Aldi und finde das vom Gefühl her sehr gut ...

P9f*effeFrmiZnzliköxr


@ zimtzicke

das ist bestimmt das was ich auch habe ;-D

Shamlexma


Wie viel? Ich bin Studentin ;-D Also so wenig wie möglich.

Für die Stellen am Rücken hab ich Creme bekommen, aber die kann ich ja schlecht auf den Kopf schmieren, deswegen frag ich nach Shampoo... Alles doof. :-|

PlfefferJminzliköxr


Hast du Zugang zu Aldi-Nord?

Du kannst dich auch durch Alverde testen, im Endeffekt musst du das leider ausprobieren.

[[http://www.rausch.ch/produkte/haarpflege.html frag doch]] mal ob die dir Proben schicken :)z

z-i8mtzXiqcxke


Pfefferminz

und die Dermatoron helfen wirklich?

Hast du die verschrieben bekommen oder auf eigene Faust probiert?

Im Augenblick ist ja noch alles ruhig bei mir, aber der nächste Schub kommt bestimmt ... :°(

PAfef}ferEmi3nzxlikör


Deswegen gibts ja so Lösungen, Cerson und Karison und wie sie nicht heißen.

Dann gibts auch noch was das stinkt höllisch nach Petroleum, muss eine halbe Stunde draufbleiben und kommt dann runter. Ist aber eher die wegätz-Methode glaube ich ;-D

PRfeffe)rm6inzSliköxr


@ Zimtzicke

die hatte mir vor Jahren eine Naturheilkundlerin empfohlen und wider Erwartens helfen sie sogar. Da man sie aber eh selber kaufen muss... aber von allein wäre ich da NIE drauf gekommen ;-D

S#am)lemja


Ne, ich hab Aldi Süd, aber da müsste es sowas doch auch geben, oder? Ich geh morgen mal guggen.

R-uxt


Mein Mann leidet auch unter der Schuppenflechte – auch auf dem Kopf.

Seit Jahren wäscht er sich die Haare mit Weleda Rosmarin Shampoo. Tube ca. 5 € in Drogeriemärkten und sie reicht ca. 1 Jahr bei seinen kurzen Haaren.

Juckreiz ist weg, allerdings schuppt es weiter.

Alles Gute

SOamYleUmxa


Boah, ich krieg die Krise! Das juckt heute morgen fast unerträglich... :°( :°( Ich will nicht damit leben müssen. {:(

Ich glaub, ich besorg mir mal so ein Shampoo, weiß aber echt nicht, welches ich nehmen soll.

z"iUmtizicxke


Versuch mal, gegen den Juckreiz Cetritizin zu nehmen!

Und beim Shampoo musst du dich, so blöd das ist, durchprobieren. Ein paar Tipps hast du ja hier bekommen, fang einfach mit dem günstigen an!

Alles Gute!

SOaml\emxa


Das hab ich mir auch schon überlegt, ob das vllt irgendeine Allergie ist.

Hab beschlossen, mir nachher beim Aldi das Urea zu holen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH