» »

Welches Shampoo bei Schuppenflechte?

zTimtlzicke


Pfefferminz,

ich beneide ich um die vier Flaschen und hoffe, dass Aldi Nord die auch bald wieder im Angebot hat!!

CBhevyxlady


Er guckte auch nicht schlecht. Das letzte Mal war ich vor 5 Jahren da. ;-D War jetzt aber auch wegen einer anderen Geschichte da. :)z ;-)

C|azoixmhe


Mit mir wird auch kein Hautarzt reich :|N Ich komm nur, wenn meine Betagalen-Lösung alle ist & ich zum Friseur will. ;-D

Pcfef`fer=minzl6ikör


Dafür wird mein Endo reich ;-D

C7aLoi>mhe


Ich hab noch keinen, dem ich seinen Porsche finanzieren will %:|

CFheev4yladxy


So – Ergebnis hab ich bekommen: kein krankhafter Befund in den Haarwurzeln. Also chronisch krank bin ich nicht. Wenigstens etwas ;-D Aber schlauer bin ich immer noch nicht :-/ ;-D

CVaoimlhe


Hm, kratzt du an den berühmten 40? Der "hormonbedingte Haarausfall" ist keine Erfindung der Werbung ;-D

PMfe0ffegrmiynzliekör


Naja, das macht ja auch meine Krankenkasse ;-D

ich bin zu meinem Papa in die Familienversicherung "die gehen jetzt pleite" – "ach Quatsch, was du nie Geld gekostet hast koste ich die in 2 Jahren und du wirst einfach weiterhin nicht krank" ;-D

C<aoimxhe


Ich bin auch zu meinen Eltern in die Familienverischerung "Die schmeißen uns jetzt sicher raus, wegen dir." ]:D

C$aoixmhe


Gerade sind meine Shampoos angekommen, hab jetzt nen "Pflegeplan" ausgearbeitet und zwar im wöchentlichen Wechsel. Mir ist schon oft aufgefallen, je länger ich ein Shampoo am Stück verwende, desto eher verliert es an Wirkung.

2x die Woche das Stieproxal, 1x das Urea-Shampoo von Aldi. Täglich die Tinktur. Die Woche drauf auch die Tinktur, dann aber 2x die Woche das Selensiv Shampoo und 1x das Urea.

Dann hoffe ich, alles soweit im Griff zu haben, dass ich wenigstens für eine Weile mit dem Medizinal-/bzw. Urea-Shampoo über die Runden komme. Und dass mir meine Haare erhalten bleiben ;-D

Heute beim FA-Termin hat die FA drüber gelacht, was für ne bescheuerte Stelle die Brustwarze doch für Pso ist- dabei hab ichs mittlerweile selbst in den Ohrlöchern- das nervt viel mehr %-| Eigentlich hätte mich das doch wegen dem Stillen später mal interessiert, ob das hinderlich ist ":/

C<hevyQladxy


Bin Ü 40 – hatte ich aber schon mit unter 40 ;-D

P)feffuermixnzlikör


naja, ich hab Brustwarzenpiercings. Da ist Schuppenflechte auf den Nippeln (hab ich ja auch) zieeeemlich nervig ]:D

CHaoimxhe


Ich trau mich nicht mehr, mich piercen zu lassen, weil meine Haut sofort mit nem Herd antwortet.. An manchen Stellen lieber nicht ausprobieren :-X

Cdhevjy+lady


Schade – nichts mit wegätzen heute. Mußte meinen Termin beim Friseur verschieben. Aber dafür Mittwoch ;-D

GOnewtchxen


@ Chevlady

ich am Donnerstag ;-D Happy ätzing ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH